Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

Debug Aktivierung MHC Methode Fehler

smyli111

Spezialist
Registriert
16. September 2008
Beiträge
612
Punkte Reaktionen
138
D-Box2

bekomme bei der MHC Methode nach Eingabe von
chorus 80000 Fehler
Es steht dann chorus 0x80000 und eine Zeile drunter steht:
elfcopy failed: 16

was muss ich machen
 

Nasher

Administrator
Teammitglied
Registriert
12. März 2008
Beiträge
13.199
Punkte Reaktionen
17.557
AW: Debug Aktivierung MHC Methode Fehler

D-Box2

bekomme bei der MHC Methode nach Eingabe von
chorus 80000 Fehler
Es steht dann chorus 0x80000 und eine Zeile drunter steht:
elfcopy failed: 16

was muss ich machen

mach mal den haken bei "rarp server starten" raus und versuche es nochmal.
hast du einen mehrkernprozessor und eine firewall??
 

Nasher

Administrator
Teammitglied
Registriert
12. März 2008
Beiträge
13.199
Punkte Reaktionen
17.557
AW: Debug Aktivierung MHC Methode Fehler

ok, dann sag mir mal bitte welche box und welche bmon version du hast.
hat dein rechner einen mehrkernprozessor?
hast du vista??
firewall??
 
OP
S

smyli111

Spezialist
Registriert
16. September 2008
Beiträge
612
Punkte Reaktionen
138
AW: Debug Aktivierung MHC Methode Fehler

also ich habe die Nokia D-Box2 mit 2 Intel.
bmon Version 1.0
Habe kein Mehrkernprozessorund BS ist XP, die Firewall und Virenscanner sind aus.
Wenn ich jetzt die Box einschalte steht immer zum Schluss Premiere und neben der Uhr ist dann noch ein a, was das bedeutet weiss ich auch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nasher

Administrator
Teammitglied
Registriert
12. März 2008
Beiträge
13.199
Punkte Reaktionen
17.557
AW: Debug Aktivierung MHC Methode Fehler

also ich habe die Nokia D-Box2 mit 2 Intel.
bmon Version 1.0
Habe kein Mehrkernprozessorund BS ist XP, die Firewall und Virenscanner sind aus.
Wenn ich jetzt die Box einschalte steht immer zum Schluss Premiere und neben der Uhr ist dann noch ein a, was das bedeutet weiss ich auch nicht.


dann funzt es auch nicht :(
lies mal hier, da steht auch wie du es machen kannst
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
 
OP
S

smyli111

Spezialist
Registriert
16. September 2008
Beiträge
612
Punkte Reaktionen
138
AW: Debug Aktivierung MHC Methode Fehler

Hallo Nasher,
bin auf deinen Link und habe die andere Version genommen weil:

Wichtig ist hier vor allem die Bmon Version. Solltet ihr eine Nokia mit 2 Intel-Flash und Bmon 1.0 haben, wird die hier beschriebene Methode nicht funktionieren, da der Bmon1.0 dieser Boxen den setenv-Befehl nicht kennt.
Diese Boxen kann man über eine ppcboot bearbeiten, aber die
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
ist wesentlich umständlicher.

Also habe alles gemacht wie auf
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
, hier mein Log:

***Adapter Desc: SiS NIC SISNIC (Microsoft's Packet Scheduler)
***MAC address: 00:0B:6A:52:60:60 Local IP: 192.168.2.1 (via Packet-Driver #0)
***BootP server started... Port 67
***TFTP server started... Port 69
BootP> Request from 00:50:9C:1D:3F:7E (assuming that this is DBox).
BootP> Answer sent!
TFTP> Started TFTP-Transfer for "C:\dbox2\ppcboot"...
TFTP> Transfer finished, sent 414 blocks
BootP> Answer sent!
TFTP> Started TFTP-Transfer for "C:\dbox2\ppcboot"...
TFTP> Transfer finished, sent 414 blocks
BootP> Answer sent!
TFTP> Started TFTP-Transfer for "C:\dbox2\ppcboot"...
TFTP> Transfer finished, sent 414 blocks
BootP> Answer sent!
TFTP> Started TFTP-Transfer for "C:\dbox2\ppcboot"...
TFTP> Transfer finished, sent 414 blocks
BootP> Answer sent!
TFTP> Started TFTP-Transfer for "C:\dbox2\ppcboot"...
TFTP> Transfer finished, sent 414 blocks
BootP> Answer sent!
TFTP> Started TFTP-Transfer for "C:\dbox2\ppcboot"...
TFTP> Transfer finished, sent 414 blocks
BootP> Answer sent!
TFTP> Started TFTP-Transfer for "C:\dbox2\ppcboot"...
TFTP> Transfer finished, sent 414 blocks
BootP> Answer sent!
TFTP> Started TFTP-Transfer for "C:\dbox2\ppcboot"...
TFTP> Transfer finished, sent 414 blocks
BootP> Answer sent!
TFTP> Started TFTP-Transfer for "C:\dbox2\ppcboot"...
TFTP> Transfer finished, sent 414 blocks
BootP> Answer sent!
TFTP> Started TFTP-Transfer for "C:\dbox2\ppcboot"...
TFTP> Transfer finished, sent 414 blocks
BootP> Answer sent!
TFTP> Started TFTP-Transfer for "C:\dbox2\ppcboot"...
TFTP> Transfer finished, sent 414 blocks
BootP> Answer sent!
TFTP> Started TFTP-Transfer for "C:\dbox2\ppcboot"...
TFTP> Transfer finished, sent 414 blocks
BootP> Answer sent!
TFTP> Started TFTP-Transfer for "C:\dbox2\ppcboot"...
TFTP> Transfer finished, sent 414 blocks
BootP> Answer sent!
TFTP> Started TFTP-Transfer for "C:\dbox2\ppcboot"...
TFTP> Transfer finished, sent 414 blocks
BootP> Answer sent!
TFTP> Started TFTP-Transfer for "C:\dbox2\ppcboot"...
TFTP> Transfer finished, sent 414 blocks
BootP> Answer sent!
TFTP> Started TFTP-Transfer for "C:\dbox2\ppcboot"...
TFTP> Transfer finished, sent 414 blocks
BootP> Answer sent!
TFTP> Started TFTP-Transfer for "C:\dbox2\ppcboot"...
TFTP> Transfer finished, sent 414 blocks

Und hier mein alles aus dem COM- Terminal:

icache
icache is on
chorus 800000
Branching to 0x40000


ppcboot 0.6.4 (Nov 1 2002 - 18:37:07)

Initializing...
CPU: PPC823ZTnnA at 67 MHz: 2 kB I-Cache 1 kB D-Cache
*** Warning: CPU Core has Silicon Bugs -- Check the Errata ***
Board: ### No HW ID - assuming TQM8xxL
DRAM: (faked) 32 MB
Ethernet: 00-50-9c-1d-3f-7e
FLASH: 8 MB
LCD driver (KS0713) initialized
Input: serial
Output: serial

dbox2-ppcboot> cp 10000000 01000000 1000
dbox2-ppcboot> nm 01000944
01000944: ffffffff ? 01000944: ffffffff ? 00000000
01000944: 01000944 ? 01000944: 00000000 ?
01000944: 01000944 ? prot off 1:0
dbox2-ppcboot> cp 01000000 10000000 1000
Copy to Flash... Can't write to protected Flash sectors
dbox2-ppcboot> go 10000100
## Starting application at 0x10000100 ...

Dann geht die Box in Reset und ist dort schon eine halbe Stunde.
Habe es schon mal gemacht, nach dem Reset, weil es so lange gedauert hat, den Stecker gezogen und die Box fährt ohne Debug hoch.
Mache ich was falsch?
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
S

smyli111

Spezialist
Registriert
16. September 2008
Beiträge
612
Punkte Reaktionen
138
AW: Debug Aktivierung MHC Methode Fehler

Also hat geklappt, war mein Fehler:good:
 
OP
S

smyli111

Spezialist
Registriert
16. September 2008
Beiträge
612
Punkte Reaktionen
138
AW: Debug Aktivierung MHC Methode Fehler

:OOHabe bei der Zahlen Eingabe siehe 7 alles rot makiert alles fasch eingegeben.:diablo:
 

yoker77

Freak
Registriert
14. April 2008
Beiträge
202
Punkte Reaktionen
218
AW: Debug Aktivierung MHC Methode Fehler

Das

dbox2-ppcboot> cp 01000000 10000000 1000
Copy to Flash... Can't write to protected Flash sectors

weist darauf hin, daß Du den Editiermodus nicht verlassen hattest.

Siehe diesen Punkt der Anleitung:

[FONT=&quot]Die Adresse auf 0 setzen:
01000944: ffffffff ? 00000000 [ENTER]

Editier-Modus wieder verlassen:
01000944: 00000000 ? [ESC] [ENTER]

[/FONT]Passiert mir auch immer wieder mal.
[FONT=&quot]
[/FONT]MfG

yoker77
[FONT=&quot]
[/FONT]
 
OP
S

smyli111

Spezialist
Registriert
16. September 2008
Beiträge
612
Punkte Reaktionen
138
AW: Debug Aktivierung MHC Methode Fehler

Hallo Yoker77,
na das ist ja gut zu wissen das ich da nicht alleine mit dem Fehler bin.

mfg smyli111
 
Oben