Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

Debian CCcam-Server über w-lan

Registriert
6. Oktober 2010
Beiträge
262
Punkte Reaktionen
4
Erfolgspunkte
18
Ort
DE
hallo leuts ich bin mal wider habe dan mal ne frage ich habe von ne freund so ne alten pc bekommen den ich nun als server nutzen will hir erst mal die daten von den






CPU: Intel Pentium 133 MHz

RAM: 32 MB

Grafik: S3 Trio 64V+

Bandlaufwerk: Tandberg Data TDC 4100 (SCSI)

Diskettenlaufwerk

CD-Rom Laufwerk IDE

Festplatte 2559 MB IDE






das teil hat ja keine netzwerkkarte und da ich noch ne wlan stick zu liegen habe wollte ich nun gerne wissen ob das auch geht und wen wie ich habe da schon gesucht aber nix gefunden


 
Registriert
5. November 2009
Beiträge
364
Punkte Reaktionen
89
Erfolgspunkte
88
Ort
Nahe der Waffenschmiede von VW
AW: Debian CCcam-Server über w-lan

möglich ist alles auch mit so einem alten ding aber sinnvoll? du weisst schon das deine dreambox 500 einen 250mhz prozessor hat also doppel so viel power.
 
Zuletzt bearbeitet:

datamen

DEB König
Registriert
20. Dezember 2008
Beiträge
8.624
Lösungen
2
Punkte Reaktionen
5.473
Erfolgspunkte
383
Ort
hinter'm Router
AW: Debian CCcam-Server über w-lan

stell das teil an die strasse beim sperrmüll :DDD

neee ..... echt ....... mit dem teil ist gar kein "blumentopf" mehr zu gewinnen.
 

ysimmerath

Meister
Registriert
5. Dezember 2007
Beiträge
975
Punkte Reaktionen
435
Erfolgspunkte
123
Ort
31°37'40.96"N
AW: Debian CCcam-Server über w-lan

Ich glaube mit wlan stick wird schwierig, habe selber versucht aber leider kein Erfolg ( wegen dns adresse ).

oder vielleicht kann uns hier jemand helfen.
 

maxblank

Elite User
Registriert
3. Oktober 2008
Beiträge
1.678
Punkte Reaktionen
536
Erfolgspunkte
113
Ort
@home
AW: Debian CCcam-Server über w-lan

Hat das Teil überhaupt einen USB-Anschluß?!?
 
Registriert
17. Februar 2009
Beiträge
422
Punkte Reaktionen
19
Erfolgspunkte
18
AW: Debian CCcam-Server über w-lan

also ich kann nur sagen, wlan + server geht prima

wichtig ist, dass die pingzeit im normalem bereich bleibt und funkverbindung nicht dauernd abbricht.


dns = kein problem, wenn man den dnsclienten installiert und laufen läßt ;-)
 

feissmaik

Elite User
Registriert
21. November 2010
Beiträge
1.646
Punkte Reaktionen
513
Erfolgspunkte
113
Ort
FarFarAway
AW: Debian CCcam-Server über w-lan

...Ich würde das lieber lassen...

Solche Uralt PC's haben entsprechend uralt Netzteile verbaut die sowas wie Effizienz und Wirkungsgrad etc damals noch nich kannten und entsprechnd viel Verlustleistung produziern und bestimmt macht das Teil auch nen heiden Krach :D
Die Festplatte könnte dir zb auch bald weg sterben - sone 2,5GB HDD ist bestimmt schon 20 Jahre oder so alt :D


Siehe auch -> https://www.digital-eliteboard.com/...-r-kleine-server-zb-thinclients-futro-108898/ und https://www.digital-eliteboard.com/f934/cs-server-welchen-nehmen-126930/


@grossermeister: Er möchte damit ja nicht auch noch TV gucken - für nen kleinen HomeCS-Server würde die "Power" auf jedenfall ausreichen
 
Registriert
17. März 2009
Beiträge
27.568
Lösungen
1
Punkte Reaktionen
15.080
Erfolgspunkte
1.083
Ort
Unter ne Brücke
AW: Debian CCcam-Server über w-lan

also ich würd so was nicht als server nutzen , da ist die friz schon beqemer für home cs , die friz ist sowieso 24/7/365 online und für ein par klienten super ding stad so ein uralten rechner
 

xetic

Board Guru
Registriert
24. November 2010
Beiträge
1.386
Punkte Reaktionen
220
Erfolgspunkte
83
AW: Debian CCcam-Server über w-lan

Da stimme ich zu :emoticon-0165-muscl

Wenn du den Stromverbrauch vergleichst, entsteht eine große Differenz.
Da ist eine Fritze schon was schönes effizientes...
 
OP
B
Registriert
6. Oktober 2010
Beiträge
262
Punkte Reaktionen
4
Erfolgspunkte
18
Ort
DE
AW: Debian CCcam-Server über w-lan

Hallo leute ich hättedamal eine frage ich habe bei ebay
NeoWare Thinclient Eon Professional Series 4300S hir den link Link veralten (gelöscht) gesehen und frage mich nun ob ich das tel auch als CCCAM-Server ausbauen kann da man mir sagte das der altepc den ich erst nehmmen wollte nicht so gut istnur da habe ich nur die eine oder andere frage kann man da ein usb stick als speicher nutzen da der interne ja nicht
sehr groß ist
 

feissmaik

Elite User
Registriert
21. November 2010
Beiträge
1.646
Punkte Reaktionen
513
Erfolgspunkte
113
Ort
FarFarAway
AW: Debian CCcam-Server über w-lan

32MB Flash auf einem 44 Pin IDE male Anschluß ( wie bei 2,5" Festplatten )


Da kannste auch nen SSD Modul oder ne CompactFlash mit Adapter verbauen wenns passt

...von USB-sticks fürs System würde dir von abgeraten..
 
OP
B
Registriert
6. Oktober 2010
Beiträge
262
Punkte Reaktionen
4
Erfolgspunkte
18
Ort
DE
AW: Debian CCcam-Server über w-lan

SSD Modul?? kp was das ist
nur ich habe da noch ne frage wie bekomme da linux daruf da es ja kein cd oder dvd rom hat?

und warum nicht mit usb stick?
 

feissmaik

Elite User
Registriert
21. November 2010
Beiträge
1.646
Punkte Reaktionen
513
Erfolgspunkte
113
Ort
FarFarAway
AW: Debian CCcam-Server über w-lan

Das System kannst du via USB Stick installieren aber auf einen USB-Stick das System installieren würd ich nicht machen wenn du denn in einem Jahr nicht alles nochmal installieren willst :D
USB-Sticks sind zum auslagern von Daten aber nicht zum Dauerbetrieb geeignet - ausserdem sind sie verhältnissmässig lahm!

USB-Sticks schaffen durchschnittlich gerade einmal 2-5MB/s beim schreiben und 5-15MB/s beim lesen... Dann wäre bei dem ThinClient nicht mehr CPU und Ram der Flaschenhalz sondern der USB-Stick...

Dein HP ding da ist nen normaler ThinClient - les dir also mal die ganzen Threads bezüglich der Futro's durch - da steht auch schon einiges dazu

HowTo - Debian installation auf/für kleine Server (zb ThinClients Futro)

zum Beispiel -> HP T5000 zum CS Server machen? da hat The_Patcher folgendes SSD Modul empfohlen -> Kingspec SSD Modul * 44 pin IDE PATA * 4GB Flash * DOM: Amazon.de: Computer & Zubehör
 
OP
B
Registriert
6. Oktober 2010
Beiträge
262
Punkte Reaktionen
4
Erfolgspunkte
18
Ort
DE
AW: Debian CCcam-Server über w-lan

ok danke erst mal habe da aber noch eine frage kann ich da vil mit ein

IDE Adapter(44-40Pin) ne 3,5 platte einbauen?

wen ja kann ich dan da auch noch so ein kleinen Home Daten server einbauen?
 

feissmaik

Elite User
Registriert
21. November 2010
Beiträge
1.646
Punkte Reaktionen
513
Erfolgspunkte
113
Ort
FarFarAway
AW: Debian CCcam-Server über w-lan

Home Daten Server?

Du meinst bestimmt nen NAS oder sowas... in den HP kriegste aber nur eine hdd rein und dann wäre der auch nicht mehr geräuschlos sondern gibt krach von sich :D
Und da sind auch keine Lüfter verbaut also würde er durch die HDD auch intern wärmer werden - kA ob er das verkaftet

Wenn du dir nen NAS baun willst, nimm da lieber gleich ach nen NAS für, so teuer sind die eigentlich nich mehr und auf manchen kann man auch CS installiern :)
(zb der QNAP 209 Pro)

https://www.digital-eliteboard.com/f404/newcs-1-65-und-qnap-209-pro-mit-smargo-32083/

https://www.digital-eliteboard.com/f934/cs-server-welchen-nehmen-126930/
 
Oben