Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

Daum vor Wechsel zu Fenerbahce

Registriert
2. Dezember 2007
Beiträge
2.469
Punkte Reaktionen
1.859
Christoph Daum steht offenbar kurz vor einem Wechsel zu Fenerbahce Istanbul. Laut Presseberichten soll der Trainer seinen Vertrag beim 1. FC Köln gekündigt haben.


Christoph Daum hat nach Informationen der Bild-Zeitung angeblich seinen Vertrag beim Bundesligisten 1. FC Köln gekündigt und soll vor einem Wechsel zum türkischen Erstligisten Fenerbahce Istanbul stehen. Der 55-Jährige hatte bereits von 2003 bis 2006 für Fener gearbeitet und den Klub zweimal zur türkischen Meisterschaft geführt.
Daum, der nach seiner ersten Amtszeit in Kön von 1986 bis 1990 im Jahr 2006 zum FC zurückgekehrt war und den Klub im zweiten Anlauf 2008 in die Bundesliga zurückgeführt hatte, soll in Istanbul die Nachfolge des spanischen Europameister-Trainers Luis Aragones antreten, dessen Vertrag nach nur einem Jahr aufgelöst werden soll. Außer Bild hat auch ein türkisches Sport-Internetportal über einen angeblichen Vorvertrag zwischen Daum und Fenerbahce berichtet.



Quelle:
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
 
OP
Bastisdad
Registriert
2. Dezember 2007
Beiträge
2.469
Punkte Reaktionen
1.859
AW: Daum vor Wechsel zu Fenerbahce

Kleines Update zu dem obigen Beitrag!!!


FC-Schock

Daum wechselt zu Fenerbahce!

Köln - Schock beim 1. FC Köln! Christoph Daum ist nicht mehr Trainer des Geißbock-Klubs. Die Nachricht schlug bei den Klub-Bossen gestern Abend wie eine Bombe ein. FC-Vize-Präsident Jürgen Glowacz bestätigte dem EXPRESS: „Christoph Daum hat Wolfgang Overath um 19 Uhr angerufen und gesagt, ‚ich bin weg‘!“

Das Ziel des Star-Trainers: Fenerbahce Istanbul! Der Verein, bei dem Daum schon einmal Trainer war (2003 bis 2006).
Bei dem türkischen Klub tritt Daum die Nachfolge von Luis Aragonés an, dessen Vertrag am Bosporus nicht verlängert wurde. Für Fenerbahce war in der Sache Daum Eile geboten, da auch Ortsrivale Galatasaray in den Poker um den begehrten Trainer eingestiegen war.
Die Verhandlungen mit Fenerbahce fanden in Daums Urlaubsdomizil in der Türkei statt. Daum nahm dann, nachdem er das finanzielle Angebot von Fenerbahce nicht ausschlagen konnte (die Türken sollen rund eine Million netto mehr geboten haben als Daum beim FC verdient), die letztmögliche Chance zur Vertragsauflösung beim 1. FC Köln wahr.
Die Ausstiegsklausel endete am 31. Mai. FC-Geschäftsführer Claus Horstmann sagte gestern Abend bezüglich einer Kündigung von Daum: „Ich habe noch nichts.“
Da hatte der Trainer aber schon den Klub-Boss informiert. Alles Schriftliche soll heute über die Bühne gehen.
Was kommt da auf den FC jetzt zu? „Meine Hauptmission ist erfüllt“, hatte Daum vielsagend nach dem letzten Saisonspiel gegen Bochum gesagt. Auf Nachfrage erklärte er damals: „Man hat mich geholt, um aufzusteigen und drinzubleiben. Das meinte ich damit: Nicht mehr und nicht weniger. Aber es wird weitergehen.“



Quelle:
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
 
OP
Bastisdad
Registriert
2. Dezember 2007
Beiträge
2.469
Punkte Reaktionen
1.859
AW: Daum vor Wechsel zu Fenerbahce

Hier die letzte Meldung von heute Nachmittag dazu:








FC-Abgang

Erste Stellungnahme von Christoph Daum


Nach der Schock-Meldung am Montagabend überschlagen sich die Ereignisse auch am Dienstag. EXPRESS.DE hält Sie auf dem Laufenden:
11.43 Uhr: Der FC verschickt eine E-Mail mit Betreff „Christoph Daum verlässt den 1. FC Köln“. Das offizielle FC-Statement und was FC-Manager Michael Meier sowie FC-Präsident Wolfgang Overath zum Daum-Abgang sagen:
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!

Bereits seit dem frühen Dienstagmorgen feilten die FC-Verantwortlichen und Daums Anwalt Dr. Stefan Seitz an dem Text für die Presseerklärung.
• Christoph Daum macht derweil Urlaub auf Mallorca.
12 Uhr, Geißbockheim: FC-Spieler Marvin Matip zum EXPRESS: "Ich bin überrascht. Das ist eben der FC und vielleicht auch die Art von Christoph Daum."
12.30 Uhr, Dubai: Lukas Podolski: „Die Nachricht kommt für mich überraschend. Ich bin aber zuversichtlich, dass der Verein einen neuen und guten Nachfolger findet. Ich bin mir auch sicher, dass der FC seine gesteckten Ziele unabhängig vom Trainerwechsel weiter erreichen wird.“
14.21 Uhr: Daum nimmt erstmals Stellung und begründet seine vorzeitige Vertragskündigung mit der Möglichkeit, "direkt wieder international zu spielen, was für mich immer mein größter Anreiz und Wunsch als Trainer war." Was er noch sagt:
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!

• Bereits am Montagabend bestätigte FC-Vize-Präsident Jürgen Glowacz dem EXPRESS: „Christoph Daum hat Wolfgang Overath um 19 Uhr angerufen und gesagt, ‚ich bin weg‘!“



Quelle:
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
 
Registriert
8. Dezember 2007
Beiträge
1.494
Punkte Reaktionen
484
AW: Daum vor Wechsel zu Fenerbahce

Ich wäre an Daums Stelle nie zu einer Aufzugsmanschafft gegangen :dance3::dance3:
 

mafiaplayer

Ist gelegentlich hier
Registriert
3. Juni 2009
Beiträge
51
Punkte Reaktionen
8
AW: Daum vor Wechsel zu Fenerbahce

Daum kriegt bei Fener das dreifache an Gehalt und hat ein anderes Kaliber von Mannschaft, aber bei Köln würde er viel schaffen, wenn er geblieben wär. Da bin ich mir sicher, denn Köln ist auf den besten Weg. Jedoch wird der FC vielleicht auch Probleme mit Neuverpflichtungen haben, da Daum nun weg ist, aber wenn die Lücken größtenteils geschloßen werden, dann sehe ich den FC kommende Saison auf Platz 6-8!
 

JAYNSON

Newbie
Registriert
21. September 2008
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
AW: Daum vor Wechsel zu Fenerbahce

Daum kriegt bei Fener das dreifache an Gehalt und hat ein anderes Kaliber von Mannschaft, aber bei Köln würde er viel schaffen, wenn er geblieben wär. Da bin ich mir sicher, denn Köln ist auf den besten Weg. Jedoch wird der FC vielleicht auch Probleme mit Neuverpflichtungen haben, da Daum nun weg ist, aber wenn die Lücken größtenteils geschloßen werden, dann sehe ich den FC kommende Saison auf Platz 6-8!
Sorry Mafiaplayer aber ich glaube das der FC gar kein Geld hat um weitere wichtige Spieler zu verpflichten. Und die Verpflichtung vom Prinz wird auch nichts großartiges bringen, ohne eine vernüftige gesammtmannschaft.
 

Bessat

Moderator
Teammitglied
Registriert
21. November 2008
Beiträge
1.481
Punkte Reaktionen
736
AW: Daum vor Wechsel zu Fenerbahce

das möchte ich nicht sagen schau mal hoffenheim :dfingers:
 

mafiaplayer

Ist gelegentlich hier
Registriert
3. Juni 2009
Beiträge
51
Punkte Reaktionen
8
AW: Daum vor Wechsel zu Fenerbahce

Sorry Mafiaplayer aber ich glaube das der FC gar kein Geld hat um weitere wichtige Spieler zu verpflichten. Und die Verpflichtung vom Prinz wird auch nichts großartiges bringen, ohne eine vernüftige gesammtmannschaft.

Köln hat 5 Mio für neue Transfers bereitgestellt, Poldi und Freiß gehören nicht dazu. Außerdem wure Poldi größtenteils nicht von Köln finanziert!

Und jetzt, wo Daum weg ist hat Köln 2,4 Mio wieder zur Verfügung.

Ich wüste nicht wer für Köln ein guter Trainer wäre...mir fällt spontan kein guter ein, werde sowieso nicht gefragt :D

Köln braucht noch einen guten LV, RV und noch einen guten Mittelfeldmann, die sind ja an einigen Spielern dran (Anis Sharbini, Emir Spahic und Michael Jakobsen) dann hat Köln ne bombem sichere Abwehr, ein mäßiges Mittelfeld und einen guten Sturm mit Poldi, Novakovic und Ishiaku.... Damit sollte der Klassenerhalt und vllt Rang 9-12 kein allzuschweres Ziel sein.
 
Y

Yeter2

Guest
AW: Daum vor Wechsel zu Fenerbahce

Ich verstehe nicht, was Fenerbahce mit Daum anfangen will. Fenerbahce's Ziel ist erfolgreich werden in Europa. Vor ein paar Jahren hat Daum dort trainert. International nichts erreicht. Er sagte, dass die Kapazitäten der Spieler nicht ausreichen. Der Nachfolger Zico schaffte es dann wenigsten ins Viertelfinale der Champions League.
 

djmax99

Newbie
Registriert
3. Januar 2008
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
1
AW: Daum vor Wechsel zu Fenerbahce

Ich denke der Koks ist am Bosporus um einiges biliger als in Köln.......
 
Registriert
6. Mai 2009
Beiträge
880
Punkte Reaktionen
1.400
AW: Daum vor Wechsel zu Fenerbahce

...Daum hat einfach in Köln mal ne ordentliche "Linie" gefehlt...!!




 
Oben