Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Talk Das iPhone 5 wird enttarnt

Dieses Thema im Forum "Apple News und Gerüchte" wurde erstellt von darius1, 30. Mai 2012.

  1. darius1
    Offline

    darius1 MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. Juli 2009
    Beiträge:
    4.667
    Zustimmungen:
    25.158
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Mitte D
    Ähnlich wie beim neuen iPad scheint es Apple auch beim kommenden iPhone nicht zu gelingen, eine Enttarnung des Geräts vor der offiziellen Präsentation zu verhindern. Im Internet kursieren neue Fotos, die das Gehäuse des "iPhone 5" zeigen sollen - und sie scheinen tatsächlich echt zu sein. Obwohl allgemein erwartet wird, dass Apple das kommende iPhone erst im September oder Oktober vorstellt, ist zumindest das Äußere des Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren möglicherweise kein Geheimnis mehr. Nachdem bereits ziemlich sicher ist, dass das Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren, haben jetzt zwei auf Apple-Geräte spezialisierte Reparaturfirmen Bilder verteilt, die das Gehäuse des neuen Apple-Smartphones zeigen sollen.
    Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren Offenbar ist beim schwarzen " iPhone 5" auch die metallische Rückseite dunkel eingefärbt. (Foto: 9to5Mac)

    "Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren" hat von "iFixyouri" Fotos von Rückseite, Rahmen und Frontblende zugespielt bekommen, die angeblich Ersatzteile für das "iPhone 5" sind. Auf den ersten Blick scheint Apple das Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren seines Smartphones nicht grundlegend geändert zu haben, doch es gibt ein paar sehr bemerkenswerte Neuheiten. Besonders auffallend ist die neue Rückseite, die offenbar größtenteils aus Metall besteht und nur oben und unten aus Glas oder - was unwahrscheinlicher ist - Kunststoff.
    Die meisten Änderungen sind aber auf der Unterseite zu finden. Die Lautsprecheröffnungen sind jetzt keine Schlitze mit Metallnetz mehr, sondern Bohrungen im Rahmen. Zwischen ihnen sitzt - wie vermutet - der neue, kleine Dock-Connector. Für kontroverse Diskussionen wird sorgen, dass Apple offenbar die Lautsprecherbuchse an die Unterseite versetzt hat, um der Mehrheit der Nutzer entgegen zu kommen, die das Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren kopfüber in die Tasche stecken.

    Auch bei der Kamera hat Apple eine feine Detailänderung platziert: Zwischen Objektiv und LED-Blitz befindet sich beim " iPhone 5" eine kleine Öffnung. "9to5Mac" spekuliert, dass es sich um das zweite Mikrofon handeln könnte, das sich bisher neben der Kopfhörerbuchse befindet (Es dient dazu, Störgeräusche herauszufiltern). Auch auf der Vorderseite hat sich etwas getan. Apple hat die Frontkamera beim " iPhone 5" zentral über den Lautsprecher gesetzt.

    Fotos, die "Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren" von "uBreakiFix" bekommen hat, zeigen exakt dieselben Merkmale. Aber trotz dieser Übereinstimmung und der beachtlichen Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren der Fotos von "iFixyouri" könnte das neue iPhone letztendlich doch etwas anders aussehen. Möglicherweise sind die neuen Fotos Fälschungen aus derselben Quelle oder es handelt sich um Teile von Prototypen, mit denen Apple nur Designs testet.

    [​IMG]
     
    #1

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.