*** Das Geheimnis der Feenflügel ***

Dieses Thema im Forum "Kino News" wurde erstellt von Dreamermax, 9. Dezember 2012.

  1. Dreamermax
    Offline

    Dreamermax VIP

    Registriert:
    22. Februar 2009
    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    4.571
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Im schönen Schleswig Holstein
    ******* DAS GEHEIMNIS DER FEENFLÜGEL *******

    [​IMG]


    Tinkerbell und die anderen Feen der warmen Jahreszeiten dürfen alles, fast alles. Einen Ort dürfen sie nicht besuchen: Der mysteriöse Winterwald ist lediglich den Winter-Feen vorbehalten. Den Sommer-Feen und Winter-Feen ist es strengstens untersagt, die Grenze zum jeweils anderen Feen-Reich zu überschreiten, denn dadurch könnten ihre zarten Flügel verletzt werden. Tinkerbell wagt sich eines Tages doch in die verbotene Winterwelt, ihre Neugier ist einfach zu groß. Doch dann passiert etwas Kurioses: Ihre Flügel beginnen seltsam zu leuchten und zu glitzern. Sie begibt sich nun auf die Suche nach dem Geheimnis der Feenflügel und ein faszinierendes Abenteuer beginnt. Wird sie gemeinsam mit ihrer Freundin Periwinkle das Tal der Feen, das bald in großer Gefahr schwebt, retten können und mit ihnen auch das ewige Eis des Winterwalds?
    Hintergrund & Infos zu Das Geheimnis der Feenflügel
    Das Geheimnis der Feenflügel ist die Fortsetzung von Tinkerbell (2008), TinkerBell – Die Suche nach dem verlorenen Schatz (2009) und TinkerBell – Ein Sommer voller Abenteuer (2010). Wie schon beim ersten und dritten Animationsfilm über die kleine Fee in dem grünen Kleid darf Bradley Raymond (Pocahontas 2 – Reise in eine neue Welt) wieder die Regie übernehmen. In ihrem vierten Film erlebt Tinkerbell die wundervolle Winterwelt.
    Mae Whitman (Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt, Vielleicht lieber morgen) darf Tinkerbell auch im vierten Feen-Abenteuer wieder ihre Stimme leihen. Ihre Feen-Freundin Periwinkle wird im Original von Lucy Hale (Scream 4, Pretty Little Liars ) gesprochen.



    Ab 6. Dezember im Kino!
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.