HowTo Aufgenommene Dateien umwandeln (Spark)

Dieses Thema im Forum "Pingulux" wurde erstellt von v3afrank, 23. Oktober 2011.

  1. v3afrank
    Offline

    v3afrank Newbie

    Registriert:
    2. Januar 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo,
    ich habe unter Spark einige Filmeaufgenommen, die sich eine Freundin anschauen wollte.
    Gibt es ein Tool, mit dem ich die Dateien so umwandeln kann, dass Sie sich die Filme am PC anschauen kann ?
     
    #1
  2. sigi06
    Offline

    sigi06 VIP

    Registriert:
    7. September 2007
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    2.970
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    auf der Alb
    #2
  3. 2nice4u
    Offline

    2nice4u Ist oft hier

    Registriert:
    14. September 2011
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Aufgenommene Dateien umwandeln (Spark)

    Spark legt *.trp Dateien ab! Ich selber habe damals mit DVR-Studio Pro gearbeitet und umgewandelt. Ansonsten kann der KMPlayer auch *.trp abspielen. Lief ganz gut. Bin dann auf Enigma2 umgestiegen und das produziert ja *.ts Dateien und die sollte jeder PC mit passenden Codecs problemlos abspielen können. ;)
     
    #3
  4. ThomasR
    Offline

    ThomasR Stamm User

    Registriert:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    556
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    DEV, http://ffradio.familienforum.biz/ffradio
    Ort:
    Sachsen
    Homepage:
    AW: Aufgenommene Dateien umwandeln (Spark)

    haben schon Spark deswegen kontaktiert zwecks TS,mkv, mp4 oder als avi abspeichern

    die trp sind ts dateien - kann man umbennenen
    oder bei mehreren trp dateien bei Film den trp converter verwenden um daraus 1 ts zu erzeugen
     
    #4

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.