Digital Eliteboard - Das große Technik Forum

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

Hardware & Software Alert!: Foxit sichert PDF-Software für Windows & macOS gegen Angriffe ab

Software-Hersteller Foxit hat unter der einheitlichen Versionsbezeichnung 11.1 neue Ausgaben von Foxit PDF Reader und PDF Editor für Windows sowie von deren macOS-Pendants veröffentlicht. Die Releases beseitigen eine ganze Reihe von Sicherheitslücken, die offenbar von externen Forschern entdeckt wurden.

Den Schwachstellen-Auflistungen in
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
zufolge könnten Exploits unter anderem Denial-of-Service-Zustände zur Folge haben, unbefugte Informationszugriffe oder auch die Ausführung schädlichen Programms ermöglichen. Sowohl lokale als auch Remote-Angriffe seien möglich. Laut einem
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
erfordert das Ausnutzen der Schwachstellen allerdings ausnahmslos "die Interaktion eines Benutzers".

Foxit-Software auf Version 11.1 updaten​

Die Lücken stecken in

  • PDF Reader für Windows bis einschließlich Version 11.0.1.49938,
  • PDF Editor für Windows in den Versionen 11.0.1.49938, 11.0.0.49893, 10.1.5.37672 und früher sowie in
  • PDF Reader Mac /Editor Mac bis inklusive Version 11.0.1.0719.
Im Falle einer bereits bestehenden Installation kann man die Aktualisierung manuell über den Menüpunkt "Help"--> (eventuell mit Umweg über "About(...)" -->) "Check for Updates" in Reader oder Editor anstoßen. Die abgesicherten Software-Versionen stehen außerdem
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
bereit.

Quelle: heise
 
Oben