1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo Zee ohne Emergency Tool flashen

Dieses Thema im Forum "Coolstream FAQ/HowTo" wurde erstellt von Nico1987, 1. Oktober 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nico1987
    Offline

    Nico1987 Freak

    Registriert:
    17. November 2009
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Zuhause
    Für Die "ZEE" braucht man nicht mehr unbedingt das "Emergency Tool", man kann es auch problemlos mit Hilfe eines USB-Sticks erledigen.
    Auf einen (FAT32-formatierten) USB Stick ein Verzeichniss "coolstream" erstellen, mit folgenden Inhalt: kernel.img und/oder system.img.
    Stick am Frontanschluss einstecken und Box rebooten.

    Beim Neustart blinken die Power Leds kurz on/off und wieder on, jetzt einfach den Power Button gedrückt halten. Gegebenenfalls sieht man am Blinken der LED's des USB Stick, dass vom Stick gelesen wird. Wenn alles fertig ist, wird die Box neu gestartet.

    Alternativ kann man über den Serial Port das Booten abbrechen , und im Bootloader prompt einfach:

    HDx> usbup

    ausführen, USB Stick am Frontanschluss einstecken nicht vergessen.

    Quelle=gts-support
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2012
    #1
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen