1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zecken-Impfung? Auf keinen Fall!

Dieses Thema im Forum "Stammtisch" wurde erstellt von bvbeler, 9. Juli 2013.

  1. bvbeler
    Offline

    bvbeler Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    16. August 2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    BW
    Der Zecken- Impfstoff und seine Nebenwirkungen:
    Der Impfstoff besteht aus abgetöteten Zeckenviren, welche auf befruchteten Hühnereiern gezüchtet werden. Aus Aluminiumhydroxid und Quecksilber in Form von Thiomersal und Spuren von Hühnereiweiss, Humanalbumin, Formaldehyd, Antibiotika, Salze und Zucker.
    Da sind bedenkliche

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    dabei:
    Aluminiumhydroxid zerstört Gehirnzellen.
    Quecksilber ist für unseren Organismus hochgiftig und kann zu allerlei Schädigungen und Krankheiten führen: Alzheimer, Unfruchtbarkeit, Multiple Sklerose, Nierenschädigung, Migräne, Depressionen, Gelenkschäden, Rheuma, Pilzbefall, Neurodermitis, und vieles mehr…
    Formaldehyd hat eine krebsauslösende Wirkung, kann in erhöhter Konzentration zum Kindstod führen.
    Antibiotika im Impfstoff erfüllt keinen gesundheitlichen Sinn.
    Erstens ist Antibiotika bei Viren völlig nutzlos (FSME ist ein Virus) und bekämpft allenfalls Bakterien. Zweitens werden Bakterien immer resistenter gegen Antibiotika durch eben den vermehrten Einsatz in Impfstoffen und zur unüberlegten Symptombehandlung bei Krankheit.
    Folgende Nebenwirkungen stehen auch auf einem Beipackzettel des Zecken-Impfstoffs:Vor allem nach der ersten Impfung können grippeähnliche Symptome mit Fieber über 38 °C, begleitet von Kopfschmerzen, Kribbeln und Taubheitsgefühl auftreten. Andere Nebenwirkungen sind Schweissausbrüche, Schüttelfrost, Schmerzen, Rötung und Schwellung an der Impfstelle, Abgeschlagenhei sowie Muskel- und Gelenkschmerzen, Anschwellung der regionalen Lymphknoten, Erbrechen und Augenschmerzen, allergische Reaktionen z.B. Schwellung der Schleimhäute, Nesselsucht, Verengung der oberen Luftwege, Atemnot, Bronchopasmus, Blutdrucksenkung, Durchfall, Kreislaufreaktionen, etc. mit vorübergehenden unspezifischen Sehstörungen, Ausbildung eines Granuloms an der Impfstelle, Erkrankungen des zentrahlen und peripheren Nervensystems, einschließlich aufsteigender Lähmungen bis hin zur Atemlähmung.Am Schluss dieser Aufzählung steht wortwörtlich:“Statistisch ist kein Hinweis auf eine Häufung von Erstmanifestationen oder Schubauslösungen von Autoimmunerkrankungen (z.B. Multiple Sklerose) nach Impfungen zu erkennen. Trotzdem kann im individuellen Fall nicht mit absoluter Sicherheit ausgeschlossen werden, dass eine Impfung als unspezifischer Trigger einen Schub bei entsprechender Präposition auslösen kann.”Aber wer liest schon den Beipackzettel? ;-)Hat die Zecken-Impfung eine Wirkung?Die Wirkung der Zeckenimpfung ist weder von der Pharmaindustrie, noch von unseren Wissenschaftlern jemals nachgewiesen worden! (Was bei allen anderen Impfungen übrigens auch nicht getan wurde.)
    Prof. Dr. med. H. Glossman aus Innsbruck, Österreich rät dazu, von der Zeckenimpfung Abstand zu nehmen.
    Gerade in Österreich werden Massenimpfungen durchgeführt, da eine echte Hysterie gegen diese kleine, harmlose Zecke ausgelöst wurde. Warum? Der Herrsteller und der Gutachter des Impfstoffes sind ein und derselbe – die Firma Immuno.
    Die Pharmaindustrie verdient Milliarden durch das Schüren von Ängsten und ihrer Monopolstellung. Jeder Impfstoff, jedes Medikament hat Nebenwirkungen für die man widerum Medikamente benötigt, usw.
    Die Menschen dürfen nicht gesund sein – wie sollen die Pharmakonzerne denn dann noch Geld verdienen???



    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


     
    #1
    claus13 und lokipoki gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. sommer4
    Offline

    sommer4 Freak

    Registriert:
    30. September 2008
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Zecken-Impfung? Auf keinen Fall!

    :_lol: Selten so einen Unsinn gelesen. Dummheit stirbt nie aus.
     
    #2
  4. Lucky Strike
    Offline

    Lucky Strike Freak

    Registriert:
    9. Februar 2010
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Zecken-Impfung? Auf keinen Fall!

    Hallo
    Was schreibst du für einen Blödsinn von wegen kleine harmlose Zecke.Hast du schon mal eine Borelliose gehabt ? Mein Sohn hat sie gehabt wurde über 1 Jahr nicht erkannt,immer wieder Muskelschmerzen die Ärzte haben es auf Sport geschoben Muskelzerrung und der gleichen.Zum schluss Fieberschübe und die Augen haben ausgesehen als wenn er Drogen nimmt.Das Ende vom Lied er musste mit starken Schmerzen nachts in ein Krankenhaus eingeliefert werden.Dort wurde die Borelliose festgestellt,uns wurde dort gesagt das so etwas im Rollstuhl enden kann.Er musste über 3 Wochen ein bestimmtes Antibiotika nehmen. Heute geht es ihm gottseidank wieder gut.Also tu bitte die Zecke nicht so verharmlosen.
     
    #3
  5. lokipoki
    Offline

    lokipoki Meister

    Registriert:
    5. August 2012
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    311
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    127.0.0.1
    AW: Zecken-Impfung? Auf keinen Fall!

    Jungs, das zeigt mal wieder wie informiert Ihr alle seid. Ich lasse mich auch nicht mehr impfen und glaube den ganzen Mainstream Medien in keiner geringsten weise. Sämtliche begleitstoffe in den Impfmittel ziehlen nur auf eines ab - und das ist euch krank zu machen!

    Da es jetzt kommt mit Verschwöhrungstheoretiker usw. empfehle ich mal euch folgende Seite, täglich gibts neue Nachrichten die auch Hand und Fuß haben im Vergleich zu anderen wo ich mir auch teils an den Kopf lange. Wacht endlich auf!!!!

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    PS: ich hatte auch schon einen nachweislichen Impfschaden und kann dies nur bestätigen
     
    #4
    claus13 gefällt das.
  6. Warpilein
    Offline

    Warpilein Stamm User

    Registriert:
    14. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    405
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Zecken-Impfung? Auf keinen Fall!

    Es behauptet auch keiner das Impfungen harmlos sind bedenke aber auch bitte welche Krankheiten ausgerottet wurden dank Impfungen und was wir der Entwicklung eines Impfstoff zu verdanken haben.




    Gesendet von meinem NexusHD2 mit Tapatalk 2
     
    #5
    Schnauke und Pilot gefällt das.
  7. Giga000
    Offline

    Giga000 Ist oft hier

    Registriert:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Objekt und Personenschutz
    AW: Zecken-Impfung? Auf keinen Fall!

    ihr müsst euch in einem klar sein:

    jede impfung hat nebenwirkungen..

    nehmen wir mal die zeckenimpfung..
    klar könnt ihr ne zecke erwischen, aber wie hoch ist die warscheinlichkeit?
    ich bin z.B. 30, ich hatte noch nie..
    wenn ihr euch aber impfen lässt, dann habt ihr sehr hohe warscheinlichkeit nebenwirkungen abzukriegen..

    also muss jeder für sich selbst entscheiden, ob man sich impfen lässt oder nicht..

    nur nicht alles was angeboten wird, ist auch für jeden/immer sinnvoll.
     
    #6
  8. claus13
    Online

    claus13 Elite Lord

    Registriert:
    10. April 2009
    Beiträge:
    4.223
    Zustimmungen:
    4.003
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Zecken-Impfung? Auf keinen Fall!

    @Lucky,

    wer hätte Dir garantiert, dass Dein Sohn trotz Impfung nicht an Borreliose erkrankt wäre???

    Es geht in dem Beitrag um die Angst der Menschen und wie daraus Kapital geschlagen wird. Trotz der Einzelschicksale der Betroffenen sollte man darüber nicht die Augen verschließen, wie wir ALLE manipuliert werden.

    Gruß
    claus13



    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    "Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann das Recht, anderen Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen."
    Zitat: Georg Orwell (1903 - 1950), englischer Schriftsteller.
     
    #7
    sandmann5561 gefällt das.
  9. lokipoki
    Offline

    lokipoki Meister

    Registriert:
    5. August 2012
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    311
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    127.0.0.1
    AW: Zecken-Impfung? Auf keinen Fall!

    Aber die Begleitstoffe die mittlerweile Enthalten sind sind schädlicher als alles andere und du bekommst sie nie wieder aus deinem Körper. Mein Vater ist z.b. seit über 30 Jahren nicht gegen Tetanus geimpft und reisst sich als KFZ Mechaniker regelmäßig auf - denkst du der ist krank? Wieso sterben tausende Kinder in Afrika aufgrund von Impfungen immer wieder was bei uns in den Medien verschwiegen wird? Gut, meine Kinder wenn sie was bekommen würden dann wirklich nur die Kinderlähmung, aber der Rest sowie die Fluoridtabletten würden die nie bekommen...

    Es ziehlt alles nur auf eines ab, die NWO, dezimierung der Menschheit, schwächung der Menschen was in vollem Umfang läuft. Dies wurde alles in den 50ern beschlossen und wird Heute 1:1 umgesetzt. Doch das traurige dabei ist das die Menschen es nicht merken, gleichgültig oder einfach nur Gutmenschen sind.
     
    #8
    claus13 gefällt das.
  10. sommer4
    Offline

    sommer4 Freak

    Registriert:
    30. September 2008
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Zecken-Impfung? Auf keinen Fall!

    Echt coole Seite für Ufologen und Verschwörungstheoretiker.
     
    #9
  11. lokipoki
    Offline

    lokipoki Meister

    Registriert:
    5. August 2012
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    311
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    127.0.0.1
    AW: Zecken-Impfung? Auf keinen Fall!

    Aha, das diese aber sehr gute Bücher haben oder auch regelmäßig Interessante Themen vom Journalisten Udolf Ulfkotte lassen wir mal aussen vor. Aber zeig mir mal nen Link über Ufos auf der Seite.
     
    #10
  12. sommer4
    Offline

    sommer4 Freak

    Registriert:
    30. September 2008
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Zecken-Impfung? Auf keinen Fall!

    So ich zieh mir jetzt ein paar :emoticon-0167-beer::emoticon-0167-beer::emoticon-0167-beer: rein, damit ich am Stammtisch ankomme und lass mir erklären wie Wunderheilung, Licht essen, Homöopathie funktionieren und warum

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    gebaut haben.
     
    #11
  13. claus13
    Online

    claus13 Elite Lord

    Registriert:
    10. April 2009
    Beiträge:
    4.223
    Zustimmungen:
    4.003
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Zecken-Impfung? Auf keinen Fall!

    Solange es keine 100%igen Beweise für jedwedes Ereignis gibt, solange gilt alles als Theorie. Wer Verschwörungstheoretiker ruft, verhindert saubere Klärungen von Sachverhalten. @sommer4, Du gehörst wohl zu den bezahlten Trollen der NWO, grins?

    Gruß
    claus13


    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    "Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann das Recht, anderen Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen."
    Zitat: Georg Orwell (1903 - 1950), englischer Schriftsteller.
     
    #12
  14. sommer4
    Offline

    sommer4 Freak

    Registriert:
    30. September 2008
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Zecken-Impfung? Auf keinen Fall!

    Was sind den NWO?
     
    #13
  15. Lucky Strike
    Offline

    Lucky Strike Freak

    Registriert:
    9. Februar 2010
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Zecken-Impfung? Auf keinen Fall!

    @claus13
    Die Impfung hilft nicht gegen Borelliose sondern nur gegen FSME ich wollte damit nur sagen das man die Zecken wie von bvbeler geschrieben nicht verharmlosen soll.
     
    #14
    Warpilein, claus13 und Pilot gefällt das.
  16. Narf
    Offline

    Narf Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. April 2008
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    6.562
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Zwischen München und Hamburg
    AW: Zecken-Impfung? Auf keinen Fall!

    New World Order. Lies mal Illuminatus *g*

    Gesendet von meinem GT-S5360 mit Tapatalk 2
     
    #15

Diese Seite empfehlen