1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Xbox 360 - Nachfolge-Konsole erst 2015? - X360

Dieses Thema im Forum "Spielekonsolen News" wurde erstellt von eisbaer, 16. September 2010.

  1. eisbaer
    Offline

    eisbaer Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    12. September 2010
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    [​IMG]
    16.09.2010 -

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Nachfolge-Konsole erst 2015?

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Xbox Product Director Aaron Greenberg hat heute im Rahmen der Tokyo Game Show 2010 über die Zukunft der Xbox 360 gesprochen. Demnach könnte eine Nachfolger-Konsole noch bis zu fünf Jahre auf sich warten lassen.
    Mit dem Launch der Bewegungssteuerung Kinect will Microsoft den Produktlebenszyklus der Hardware verlängern und wieder neue Kaufanreize schaffen. Die Peripherie wird dabei als neue Plattform gesehen. Für das Weihnachtsgeschäft erwartet der Redmonder Konzern mindestens drei Millionen verkaufte Exemplare, ähnlich wie beim Launch der Xbox 360.




     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. dave363636
    Offline

    dave363636 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    25. September 2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Xbox 360 - Nachfolge-Konsole erst 2015? - X360

    Wenn man bedenkt das man bei PC alle 6-12 Monate neue Grafikkarten kaufen darf oder muss, wäre die Lebensdauer einer Xbox schon fast beängstigend lang...
     
    #2
  4. Simsalabin
    Offline

    Simsalabin Newbie

    Registriert:
    10. August 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Xbox 360 - Nachfolge-Konsole erst 2015? - X360

    Man sollte mal bedenken das viele extrem viel Geld für neue PC-Hardware ausgeben nur um ein paar Frames und den ein oder anderen Effekt mehr zu sehen. Das ist ja wohl mal ein klares Anzeichen welche Verschwendergesellschaft der PC-User im allgemeinen ist. Denn wer braucht so was denn wirklich.

    Ich hab selbst jetzt auf xbox umgesattelt und meinen Spiele-PC aufgegeben. Wozu soll ich denn 1000 Euro investieren wenn ich dafür nur geringfügig mehr bekomme?!? Mir kann es nur recht sein wenn die xbox so wie sie ist bleibt. Mir reicht die Grafik ganz dicke und es gibt eine Menge Spiele. Dazu weniger Folgeausgaben und weniger Lärmbelästigung. Der Weg von MS ist richtig. Die Hardware wird derzeit noch immer nicht 100% ausgenutzt - das heißt doh was...
     
    #3
  5. Big Toni
    Offline

    Big Toni Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    20. September 2010
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Xbox 360 - Nachfolge-Konsole erst 2015? - X360

    hi

    find ich persönlich auch gut.
    ich stimme auf voll und ganz SIMSALABIM zu.

    ich habe auch keine lust jedes 2te jahr mir eine konsole zu kaufen incl den neuen spielen....

    gruss
     
    #4
  6. stani2017
    Offline

    stani2017 Freak

    Registriert:
    6. Juni 2008
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Conrad Electronic
    Ort:
    Österreich
    AW: Xbox 360 - Nachfolge-Konsole erst 2015? - X360

    vorallem is die xbox in der anschaffung billiger wie ein pc und man kann ja trotzdem online zocken

    ich persönlich bin sowieso eher konsolenzocker
     
    #5
  7. Big Toni
    Offline

    Big Toni Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    20. September 2010
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Xbox 360 - Nachfolge-Konsole erst 2015? - X360

    ich war früher auch pc zocker....

    aber jedes 2te jahr n neuen pc für ca. 1000 euro um die aktuellen spiele spielen zu können.....nein danke

    bin auf xbox 360 umgestiegen und das ist auch gut sooooo ;-)

    greetz
     
    #6
  8. Simsalabin
    Offline

    Simsalabin Newbie

    Registriert:
    10. August 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Xbox 360 - Nachfolge-Konsole erst 2015? - X360

    1000 Euro für 2 Jahre ist eigentlich mehr als ich für Aufrüstungen immer ausgegeben habe.

    Was im PC-Bereich so schlimm ist, ist die Tatsache das die Hersteller von CPU und GPU (also Intel, AMD, nVidia) einem weis machen wollen das man unbedingt eine neue CPU/GPU benötigt. Was dann auch noch durch Fachmagazine unterstützt wird. Oftmals ist das gar nicht nötig! Aber wenn meine GT8800 nicht mehr ausreicht um Anno1404 in höheren Auflösungen zu spielen dann stimmt was nicht. Die Grafikkarte ist sicherlich nicht überlastet. Lediglich wurde das Spiel so programmiert das es mit den gegebenen Resourcen nicht effizient umgeht. Wen das nicht passt muss eben aufrüsten.
    Anderes Beispiel ist das GTA IV. So schlecht wie GTA IV bei den Käufern ankam war schon lange kein Spiel mehr. Da musste die aktuellste Hardware rangeschafft werden um es einigermaßen zu spielen. Andererseits konnte das Spiel auf einer eigentlich schon etwas angestaubten Konsole hervorragend gespielt werden! Wenn da was nicht falsch läuft dann weiß ich nicht. :diablo:

    Ich liebe die PC-Plattform weil sie eine große Erweiterbarkeit bietet und zum arbeiten einfach notwendig ist. Aber leider ist es auch so, dass diese Plattform im Spielebereich arge Einschränkungen hat. Dann lege ich pro Monat lieber einen 10'er beiseite und kaufe mir alle 4-5 Jahre eine neue Konsole samt massig Zubehör. Da spare ich bares Geld. Lediglich auf wirklich gute Spiele wie Anno muss dann verzichtet werden. Aber selbst diese Spiel ist es nicht wert einen 2000 Euro-PC anzuschaffen!
     
    #7

Diese Seite empfehlen