1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wlan

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von Moppel93, 3. Juni 2009.

  1. Moppel93
    Offline

    Moppel93 Newbie

    Registriert:
    30. Oktober 2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja Hallo...

    Ich habe ja ein scheiß inet weil ich mit wlan vom erdgeschoss ins 2.OG muss..

    Nun wollte ich fragen ob es möglich die sat-schüßel auf dem dach als wlan antenne zu nutzen....weil das würde vllt. mein problem lösen....

    Wäre cool wenn ihr mir helfen könnt..

    MfG.: Moppel93
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. camouflage
    Offline

    camouflage Chef Mod

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    5.440
    Zustimmungen:
    3.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: Wlan

    Nimm lieber einen zweiten Router und setze den als Repeater im 1 OG ein.Von AVM gibt es noch <<

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    >> lösung
     
    #2
    Pilot gefällt das.
  4. Moppel93
    Offline

    Moppel93 Newbie

    Registriert:
    30. Oktober 2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Wlan

    ja naja Ok kann mann machen....aber is das mit der Sat-Schüssel möglich..???
     
    #3
  5. camouflage
    Offline

    camouflage Chef Mod

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    5.440
    Zustimmungen:
    3.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: Wlan

    So weit mir bekannt ist kannst du das mit der Schüssel vergessen. Es gibt wohl Sky DSL da ist der empfang über eine Schüssel möglich,aber nur mit einem LMB das Senden und Empfangen kann
     
    #4
    Pilot gefällt das.
  6. a_halodri
    Offline

    a_halodri Guest

    AW: Wlan

    Hab was im Netz gefunden!

    Eine einfaches kleines Töpfchen, in art einer "Pringles Antenne", in den Brennpunkt montiert und Du hast deine Antenne.

    Bauanleitungen für so ein Antennentöpfchen findest Du in Amateurfunkkreisen zu Hauf.
    Sat-Spiegel mit entsprechenden Primärstrahlern sind im Amaterfunk nichts Besonderes, ab 23cm, über Empfänger für Meteosat, oder für 13cm ATV, bis 24GHz werden gerne billige Sat-Spiegel mißbraucht.

    Als Primärstrahler eignet sich ein entsprechendes "Töpfchen" oder für zirkulare Polarisation auch eine kleine Helixantenne.
    Aber auch jede andere kleine Richtantenne läßt sich in das Zentrum des Spiegels montieren, eine kleine Doppelquad währe für diesen Frequenzbereich auch nicht schlecht.
    Der Primärstrahler sollte keinen zu kleinen Öffnungswinkel haben, da sonst nur ein Teil der Spiegelfläche ausgenutzt wird, aber auch nicht zu breit sein, sonst geht zuviel am Spiegel vorbei.
    Etwa 60% Ausleuchtung sind gut und leicht zu erreichen.

    Bei den üblichen Offsetantennen ist zu beachten, dass diese wenn der Spiegel senkrecht steht etwa 30° nach oben strahlt, damit diese wagerecht strahlt muß sie entsprechend nach vone geneigt werden.
    Sieht etwas blöd aus, alternativ kann man die Antenne aber auch auf die Seite legen oder sogar auf den Kopf stellen.

    Bei einer 60cm Offsetantenne kannst du bei 2,4GHz mit einem Gewinn von 20-22dBi rechnen.

    Aber warum machst du es nicht über deine Haus- Stromleitung soll doch sehr gut klappen.

    Mit einem Set aus mindestens zwei Stromleitungs-Netzwerkadaptern überbrücken Sie die dicksten Wände. Das Prinzip ist einfach: Einen Adapter stecken Sie in die Steckdose neben dem DSL-Router und verbinden ihn per Kabel mit dem

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    , der andere landet in der Steckdose in dem Raum, den Sie mit WLAN versorgen wollen. Kauft man ein „Starter-Set“ aus zwei Adaptern, stellen diese nach dem Einstecken in die Steckdose automatisch eine Verbindung her.
     
    #5
  7. Kroxxi
    Offline

    Kroxxi Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    26. August 2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Wlan

    Meine Empfehlung wäre ein Repeater. Das kannst Du einfach mit einem billigen Router, der eine Repeaterfunktion unterstützt, kostengünstig realisieren.
    Allerdings gibt es meist ein Problem bei der WLAN-Verschlüsslung. Diese lässt sich meist nur mit WEP 128-Bit realisieren.
    Die Einstellung ist teilweise ein wenig kompliziert aber Hilfe dazu gibt es ja im Netz.

    Ansonsten ist auch die bereits angeführte Lösung über Stromkabel (allerdings nicht gerade kostengünstig) gangbar.

    Der Kroxxi
     
    #6
  8. chopp
    Offline

    chopp Chef Mod

    Registriert:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    1.011
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Immer im Stress
    Ort:
    Zwischen Lötkolben & PC.
    AW: Wlan

    Hallo Moppel.
    Mit einer Satschüssel und einen USB Stick im Brennpunkt sollte auch eine Verbesserung sein.
    Ich hab hier irgendwoh einen Bericht von Französischen Studenten die in Portugal 42 KM so Überbrückt hatten.
    Wenn ich die Tage Zeit bekomme schick ich ihn dir oder stelle ihn hier rein wenn den Andere noch haben wollen.
    Ich hab auch noch eine einfache Bauanleitung rumfliegen für ne Gute Richtantenne. Newbie geeignet, da Schulprojekt.
    Die werd ich bei bedarf auch hier oder in der Database einstellen. :dfingers:
    Sag bescheid wenn das andere mit dem Kabel klappt. :read:
    MFG.: Markus
     
    #7
    Moppel93 gefällt das.
  9. Moppel93
    Offline

    Moppel93 Newbie

    Registriert:
    30. Oktober 2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Wlan

    @Kroxxi ja das mit dem über stromkabel hab ich gehört aber das EG und die OG´s haben unterschiedliche stromkreise daher geht das nicht...
     
    #8
  10. fwest11
    Offline

    fwest11 Newbie

    Registriert:
    10. September 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Wlan

    Endscheident ist der Stromzähler im Haus. Der Trennt das Strom-/Netzwerk vom Rest der Welt.
     
    #9
  11. datamen
    Offline

    datamen Moderator

    Registriert:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    6.497
    Zustimmungen:
    3.440
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    hinter'm Router
    AW: Wlan


    das ist definitiv falsch!

    mein nachbar im reihenhaus hat auch die powerline-steckdosen (ich firma "typhoon" / er "alnet") .... und solange beide den selben "netzwerknamen" verwenden (der ja bei den meisten powerline-anbietern gleich ist, weil das innenleben der steckdosen das selbe ist) ..... sehe ich auch seine, und er meine powerline-steckdosen .... nur mit einer verbindungsqualität die keinen vernünftigen netzwerkverkehr zulassen würde .....

    und wir haben beide einen extra hauszähler ..... jeder für sich .... was ja auch logisch ist bei 21 reihenhausparteien.
     
    #10
  12. Moppel93
    Offline

    Moppel93 Newbie

    Registriert:
    30. Oktober 2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Wlan

    Meine Problem is gelöst..
    Unzwar so........
    Ich habe meine telefohn dose in meinem zimmer ausgebaut und habe dort eine Lan-dose eingesetzt...bin runter zum router habe das richtige telefohn kabel gesucht und habe daran auch eine lan-dose befestigt habe denn ein lan kabel vom router zur dose gelegt und oben von der dose zum Rechner....
     
    #11
  13. chopp
    Offline

    chopp Chef Mod

    Registriert:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    1.011
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Immer im Stress
    Ort:
    Zwischen Lötkolben & PC.
    AW: Wlan

    Freut mich das ich dir helfen konnte.
    Viel Spaß noch mit deiner entlich Stressfreien Verbindung. :good:
    Wenn noch fragen sind , einfach per Skype oder PN melden.

     
    #12
    Moppel93 gefällt das.
  14. harry71
    Offline

    harry71 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. November 2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Wlan

    Hallo @all

    es gibt auch einen Phasenkoppler, läuft bei mir ohne Probleme. Man kann aber auch eine Antenne selber bauen, eine Satschüssel finde ich etwas übertrieben für diesen Bedarf und wie sieht die Sichtverbindung z.B. EG - 2. Stock aus?

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    mit Berechnungstool aber ohne die Reflektoren, reicht ev. auch.

    Dass bei Moppel93 die Verbindung über ein Telefonkabel geht wundert mich, im Haus wird wohl kein Cat5 Kabel eingezogen sein.

    Gruß harry71
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juli 2009
    #13
    Pilot gefällt das.
  15. muffty
    Offline

    muffty <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images

    Registriert:
    30. Dezember 2008
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    2.393
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    /drunk/beer
    AW: Wlan


    er schreibt doch das er ein lan-kabel verlegt hat.
     
    #14
  16. Pilot
    Online

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.372
    Zustimmungen:
    23.795
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Wlan

    nein muffty, er schreibt, das er Lan Dosen angebaut hat und das richtige Telefonkabel gesucht hat. Hat mich auch schon gewundert, weil ein Lan Kabel doch mehr Adern hat.

    Mlg piloten
     
    #15
    muffty gefällt das.

Diese Seite empfehlen