1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Windows Phone: Update-Chaos um Windows Phone 8

Dieses Thema im Forum "Windows Phone7 News und Gerüchte" wurde erstellt von chris, 21. April 2012.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wer derzeit ein Smartphone mit dem Betriebssystem Windows Phone 7.5 (Mango) kauft, gewährt Micosoft einen kleinen Vertrauensvorschuss – schließlich ist es aktuell das mobile OS mit der spärlichsten Anzahl an Qualitäts-Apps unter den großen Konkurrenten, die Metro-Oberfläche ist vielen Nutzern noch fremd und manches Gerät kämpft mit teilweise absurden Problemen. So konnten in den USA etwa viele Käufer des Nokia Lumia 900 anfangs nicht mit ihrem Smartphone im Web surfen, bis der Hersteller einen Software-Patch bereitstellte. In Deutschland kommt das neue Nokia-Flaggschiff im Sommer auf den Markt.

    Und Nokias Smartphone-Reihe Lumia ist auch Teil einer neuen Kontroverse - zusammen mit HTC, Samsung & Co: Derzeit ist unklar, ob die aktuellen Windows-Handys ein Update auf das nächste Mobil-OS Windows Phone 8 (Apollo) erhalten. Microsoft selbst will auf Anfrage von CHIP Online kein Statement dazu abgeben. Dabei ist klar: Der Konzern ist die einzige Adresse, die nun eine definitive Antwort auf diese für Kunden wichtige Frage geben könnte.

    Kein Apollo-Update für aktuelle Windows Phones?

    Die Spekulationen im Web überschlagen sich diesbezüglich: Die Webseite The Verge will von einem Insider bei Microsoft erfahren haben, dass es keine Updates von Mango (WP 7.5) zu Windows Phone 8 geben wird. ZDnet berichtet zudem von Terry Myerson, Chef von Microsofts Windows-Phone-Abteilung, der einem Finanz-Analysten nicht auf die Frage antworten wollte, ob aktuelle WP-Handys ein Apollo-Update bekommen.

    Demgegenüber steht die Behauptung von Microsoft Evangelist Nuno Silva in einem Interview mit einem portugiesischen Smartphone-Forum: Alle aktuell ausgelieferten Windows Phones bekommen laut ihm ein Update auf Windows Phone 8. Das Problem: Microsoft weigert sich seit Bekanntwerden des Interviews, dieses Versprechen offiziell zu bestätigen.

    Apps sollen auf beiden OS-Versionen funktionieren
    Nuno Silva selbst rudert ebenfalls zurück. Er habe die Frage nach einem Upgrade auf Windows Phone 8 schlicht mit einer anderen verwechselt: Ob die Apps aus dem Market denn auf WP 7.5 und WP 8 laufen würden. Das werden sie freilich, so viel ist immerhin von Microsoft zu erfahren.

    Sollte das Upgrade auf das neue Betriebssystem ausbleiben, dürften vor allem Early Adopter und Nokia-Fans enttäuscht werden. Schließlich werden die Handys oft mit einem 2-Jahres-Vertrag verkauft, und Nokia ist mit seiner Lumia-Reihe und den über 2 Millionen verkauften Exemplaren der größte WP-Abnehmer. Wären die Windows Phones dann mit der Vorstellung von Windows Phone 8 im Herbst schlagartig veraltet, hätte Microsoft ausgerechnet seine treuesten Anhänger vergrault. *

    Quelle: Chip Online
     
    #1

Diese Seite empfehlen