1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie am besten?

Dieses Thema im Forum "Dreambox 800 HD" wurde erstellt von woistwalter, 29. Mai 2010.

  1. woistwalter
    Offline

    woistwalter Hacker

    Registriert:
    28. August 2009
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo zusammen

    Möchte meine Filme, Musik, Fotos ect. zuhause in einem Netzwerk einbinden. Nur wie mache ich das am besten? Habe die PS3, Dreambox 800 und 8000 und die Fritzbox 7170 und 2x 1TB Platten die ich gerne im ganzen Haus verfügbar machen würde.

    Geht das überhaupt auf den Dreams? Und wie bekomme ich das mit meinen Gerätschaften hin`?

    Bitte erweitert meinen Horizont
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Batchman
    Offline

    Batchman VIP

    Registriert:
    24. April 2008
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    278
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Wie am besten?

    Na da is doch schon ma ne brauchbare Grundausstattung.

    Der Aufbau ist auch gar nicht so schwierig.
    Die 2 Terabyte werden in einem speziellen Gehäuse mit LAN-Anschluß als
    (N)etwork
    (A)ttached
    (S)torage
    gefügig gemacht, also als Zentralspeicher im Netzwerk, der auch ohne eingeschaltete Klienten verfügbar ist.
    Die Dreamboxen können auf diesen gigantischen Speicher aufnehmen oder von dort Aufnahmen beziehen und abspielen.
    Ebenso können Fotos von dort angezeigt und MP3s abgespielt werden, bzw. Internetradio als MP3 dort hin gestreamt werden.

    Schwierig wird es mit "betriebsfremden" (Video-)Dateiformaten wie AVI, MKV, MOV usw.
    Während die 8000 AVI/DivX abspielen kann, geht das komischerdings bei der 800 nicht.
    Ebenso verhält es sich mit den hochaufgelösten MKV, die DTS-Ton haben, dieser laufen nämlich auf der 800 auch nicht, während MKV/AC3 läuft.
    Aufnahmen der Dream mit dem Anhang .TS laufen auch nicht grundsätzlich auf allen anderen Geräten, die im TS-Format aufnehmen.
    Ähnliche Probleme könnte es auch mit der PS3 geben, die ich aber nicht kenne.

    Ich denke, damit hast du schon ma eine Grundidee, für weiterführende "Probleme" steht dir das DEB jederzeit zur Verfügung.

    [​IMG] [​IMG]
     
    #2
    woistwalter gefällt das.
  4. woistwalter
    Offline

    woistwalter Hacker

    Registriert:
    28. August 2009
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Wie am besten?

    Hallo und vielen Dank für deine Antwort.

    Ich war natürlich auch nicht tatenlos und habe gelesen, dass ich den Laptop allenfalls als Server nutzen kann. ( nicht meine Traumlösung) Da könnte ich doch das VLC Plugin installieren und diesen als Server einrichten. Verstehe ich das richtig? Und dann müsste es ja klappen, da die decodierung am Notebook gemacht wird.

    Somit bin ich bei 2 Alternativen.

    NAS oder NOTEBOOK

    Weiter geht es mit meiner Ausstattung:

    HD's an den Laptop via USB - eher zu langsam oder`?
    Fritzbox 7170 ist glaub noch zu schwach dafür, sonst belehre mich bitte.

    NAS: Ich müsste ein Gehäuse für HD's kaufen wo rund 4TB platz finden. Dazu sind wir dann auch wieder beim Netzwerk-Problem mit meiner FB oder sehe ich das falsch?

    Hmmm ist wiedermal eine Zwickmühle =)

    Wie würdest du vorgehen?

    gruss
    woistwalter
     
    #3
  5. la_boss
    Offline

    la_boss Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    29. März 2009
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Wie am besten?

    das will ich auch machen, sehr gute idee...
     
    #4

Diese Seite empfehlen