1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was ist zu beachten wenn Telekom mich auf VOIP umstellt mit mehr als 2 Rufnummern ?

Dieses Thema im Forum "Wer weiß was" wurde erstellt von Andy1478, 21. Januar 2013.

  1. Andy1478
    Offline

    Andy1478 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    4. April 2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Raum Hannover
    Hallo, vielleicht kann mir einer helfen.
    Ich habe einen netten Anruf von der T-Kom bekommen, die Dame meinte das ich meinen Anschluss auf VOIP umstellen sollte.
    Das habe ich erstmal verneint, weil ich nicht weiß wie und was man braucht für mehr als 2 Rufnummern.
    Problem ist das ich eine Telefonanlage dran habe die das bisherige ISDN Signal verarbeitet und an 4 Stellen weiter gibt.Was ich gerne auf 5 ausbauen würde.
    Jetzt meine Frage, was brauche ich alles um normale Telefone wieder anzuschließen, kann man es auch über mein Netzwerk machen ? (Kabelgebunden)
    Würde es auch einfach über 1-3 Router laufen ? Wenn ja welche mit welchen Endgeräten.
    Die T-Kom hat mir den speedport w921v angeboten.
    Und noch was, die Dame meinte das alle Anschlüsse bald umgestellt werden sollen !?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. sumsi
    Offline

    sumsi VIP

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    5.393
    Zustimmungen:
    4.142
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Was ist zu beachten wenn Telekom mich auf VOIP umstellt mit mehr als 2 Rufnummern

    ich betreibe seit Jahren VOIP allerdings mit Fritzbox Produkte (7270v3 und 7390) und bin vollkommen zufrieden,

    bessere sound qualität und viele neue Features.

    Nachteil, du brauchst neue Hardware um dieses betreiben zu dürfen und das ist mit hohe kosten verbunden.
     
    #2
  4. geromino
    Offline

    geromino Meister

    Registriert:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    278
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Was ist zu beachten wenn Telekom mich auf VOIP umstellt mit mehr als 2 Rufnummern

    Ich würde nicht drauf eingehen, ich habe auch ISDN und die wollen den ISDN Betrieb langsam auslaufen lassen,und auf den Kosten bleibst du dann sitzen.
     
    #3
  5. Andy1478
    Offline

    Andy1478 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    4. April 2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Raum Hannover
    AW: Was ist zu beachten wenn Telekom mich auf VOIP umstellt mit mehr als 2 Rufnummern

    Hat den jeder Anschluss eine IP ? oder wie kann ich es mir vorstellen?
    Würde es gehen das man 2-3 Router ins Netzwerk bringt und da je 1-2 Endgeräte anbringt ?
    Die Sache ist auch die, das es Räumlich nicht ganz einfach ist da eine größere Distanz dazwischen ist (Nebengebäude)
    Kann ich an die Fritzboxen oder Speedport direkt Analoge Telefone anschließen ?
    Welchen Anbieter hast du und welche Geschwindigkeit ?
    Würde das Netztwerk irgendwann zusammen brechen, da ja auch Rechner drann hängen
     
    #4

Diese Seite empfehlen