1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vor 25 Jahren kam das Satelliten-Fernsehen nach Deutschland

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von kiliantv, 30. August 2010.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.063
    Zustimmungen:
    15.719
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    Vor 25 Jahren kam das Satelliten-Fernsehen nach Deutschland

    Zur IFA 1985, also vor 25 Jahren, kamen die ersten Satelliten-Receiver für den individuellen Empfang von TV- und Radioprogrammen auf den Markt. Heute nutzen rund 43 Prozent (16,2 Millionen) der deutschen Haushalte diesen Empfangsweg für Radio- und TV-Programme.

    Die im Weltall positionierten Satelliten verteilen die Programme aus 36.000 Kilometern Höhe. Waren anfangs zum Empfang noch große Parabolantennen nötig, so genügen heute handlichere Modelle.

    Der Einzelempfang funktioniert bereits mit Antennenspiegeln ab 35 Zentimeter Durchmesser. Aktuell stellen beispielsweise die Astra-Satelliten 348 deutschsprachige und insgesamt 1.723 Programme in Deutschland zur Auswahl. Die Eutelsat-Flotte überträgt für Deutschland betrachtet 105 deutschsprachige und insgesamt 3.662 Programme.

    Europaweit versorgt das Satelliten-System des Betreibers SES-Astra 125 Millionen TV-Haushalte, davon 57 Millionen direkt und 68 Millionen über die Kabelnetze. Zum Jahreswechsel 2009/2010 waren 75 Prozent oder 12,1 Millionen der 16,2 Millionen satellitenspiegel_comaq_twin_hdmiSatelliten-Haushalte in Deutschland bereits auf den digitalen Empfang umgestiegen, wie die Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik (gfu) am Montag mitteilte. Mit dem 30. April 2012 ist das Ende der analogen Übertragung bereits festgelegt. Zu diesem Zeitpunkt werden die letzten analogen Programme abgeschaltet.

    Bereits mehr als 100 HDTV-Programme werden über Astra europaweit ausgestrahlt, über Eutelsat sind es 155. Ende 2010 rechnen die Marktforscher der gfu mit einer Ausstattung von mehr als 29 Millionen hochauflösender TV-Geräte, davon rund 17 Millionen mit integriertem HDTV-Empfänger oder mit einer HDTV Settop-Box, in den deutschen Haushalten.

    Quelle: sat+kabel
     
    #1
    Schnauke, Pilot und sekretär gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.063
    Zustimmungen:
    15.719
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    AW: Vor 25 Jahren kam das Satelliten-Fernsehen nach Deutschland

    Hier mal was für Technik Nostalkiker. :ja

    Code:
    http://www.satellitemuseum.com/vintagesatellite.htm
     
    #2

Diese Seite empfehlen