1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

von freetz zum root sharen?

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von fakerdal, 22. August 2010.

  1. fakerdal
    Offline

    fakerdal Ist oft hier

    Registriert:
    18. Februar 2010
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hi, ich hab ein funktionierendes cardsharing in meiner fritzbox mit freetz mit eine HD+ und einer s02 am laufen. beide gehen über oscam zum cccam.

    da ich einen sicheren root server habe, auf dem windoof läuft, wollt ich fragen ob es geht erst zu dem zu sharen und von dort aus weiter zu meinen paar leuten (7)?

    es geht darum, dass ich meine ip nicht zurückverfolgen lassen will, da ich mir sicher sein will das evt der ein oder andere kollege damit mist macht.

    danke schon mal

    fakerdal
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    16.482
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Counselor
    Ort:
    Bayern
    AW: von freetz zum root sharen?

    Du kannst es drehen und wenden wie Du willst, Deine IP bekommt jeder zu sehen der auf Deinen Server darf.
    Darum sagen wir immer wieder. Cardsharing ist Vertrauenssache. Wem Du nicht traust, der sollte auch keine Line von Dir bekommen.

    Ein Windoofserver ist denkbar ungeeignet, um darauf einen CCcamserver aufsetzen zu wollen.
     
    #2
  4. fakerdal
    Offline

    fakerdal Ist oft hier

    Registriert:
    18. Februar 2010
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: von freetz zum root sharen?

    und wie machen das die leute, die z.b. 1000 karten in ihrem server eingebunden haben. die ganzen clients von denen kennt der sicher auch nicht persönlich
     
    #3
  5. r00t
    Offline

    r00t Hacker

    Registriert:
    17. August 2010
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: von freetz zum root sharen?

    was du brauchst ist ein linux server auf dem du dann cccam laufen lassen kannst und auf dem sich deine kollegen dann verbinden

    auf deiner fritz zuhause richtest du für diesen linux server dann eine F-line ein und noch ne dyndns damit sich der linux server dann auch mit ner C-line dahin verbinden kann :)

    wenn du absolut keine möglichkeit hast nen echten linux server zu organisieren kannst du es auch mal mit

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    oder

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    versuchen
     
    #4
    fakerdal gefällt das.
  6. fakerdal
    Offline

    fakerdal Ist oft hier

    Registriert:
    18. Februar 2010
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: von freetz zum root sharen?

    okay, VM kenn ich, das könnt ich ja dann auch erstmal an meinem PC daheim drauf machen und alles test. Gibts denn da eine schritt für schritt anfänger anleitung für mich?
     
    #5
  7. r00t
    Offline

    r00t Hacker

    Registriert:
    17. August 2010
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: von freetz zum root sharen?

    nicht speziell für VMs glaub ich (wär mir zumindest nicht bekannt) aber ich glaube da tut sich nicht viel zu einer normalen linux installation

    du kannst dir zb mithilfe von

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Debian Netinst(~200mb) auf einen usb-stick installieren - das geht relativ flott und einfach zu installieren
    mit den Desktop-Packeten (grafische oberfläche wie windoof) verbraucht die installation aber gut 1GB mehr platz und brauch für die installation entsprechend länger aber damit wäre es für dich leichter dort dann auch cccam zu installieren :)
     
    #6
    fakerdal gefällt das.
  8. fakerdal
    Offline

    fakerdal Ist oft hier

    Registriert:
    18. Februar 2010
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: von freetz zum root sharen?

    das werd ich dann schon mal versuchen.

    dann müsst ich nur noch wissen wie ich dann cccam auf den debian bekomme und wie ich da dann die c line eintrage und die f lines der clients.was natürlich hammer wäre ist, wenn mir da jemand bei seite stehen könnte über teamviewer/icq?
     
    #7
  9. remz
    Offline

    remz Stamm User

    Registriert:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    1.166
    Zustimmungen:
    537
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: von freetz zum root sharen?

    Damit hast du du dein Problem aber immer noch nicht gelöst.
    Wie Mogelhieb schon geschrieben hat:

    Du kannst es drehen und wenden wie Du willst, Deine IP bekommt jeder zu sehen der auf Deinen Server darf.
     
    #8
  10. fakerdal
    Offline

    fakerdal Ist oft hier

    Registriert:
    18. Februar 2010
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: von freetz zum root sharen?

    sieht man dann nicht nur die ip von dem root server?
     
    #9
  11. r00t
    Offline

    r00t Hacker

    Registriert:
    17. August 2010
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: von freetz zum root sharen?

    ja deine kollegen verbinden sich dann nur zu diesem root server und haben/wissen dann auch nur diese statische IP
    (solange sie kein zugriff aufs webif haben)

    das bedeutet aber auch einen hop zusätzlich und schlechtere ECM zeiten für deine kollegen

    /EDIT: du kannst natürlich auch auf die statische IP des root-servers ne dyndns legen und zum beispiel mit ddclient unter linux diese verwenden und an deine kollegen weitergeben (jenachdem wie schlau diese diesbezüglich sind könnte das auch noch weiterhelfen) :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. August 2010
    #10
    fakerdal gefällt das.
  12. fakerdal
    Offline

    fakerdal Ist oft hier

    Registriert:
    18. Februar 2010
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: von freetz zum root sharen?

    hi, also ich hab jetzt debian5 auf dem windows root server auf VM VirtualBox installiert, als root eingeloggt und jetzt muss ich noch die internetverbinfung einstellen. Aber wie mach ich das, was muss ich bei "nano /etc/network/interfaces" eintragen, das ich dann später mit putty von mir daheim eine verbindung bekomme?
     
    #11
  13. r00t
    Offline

    r00t Hacker

    Registriert:
    17. August 2010
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: von freetz zum root sharen?

    eigentlich musst du daran nichts verändern?!
    hast du die VM mit NAT network eingerichtet so wie ich es dir geraten habe?
    Debian_Netinst benötigt zur installation eine internet verbindung also sollte das bereits funktionieren!

    dann brauchst du dir eigentlich nur in der Windows-Firewall den port 22 auf machen und dich dann via ssh(2) dahin verbinden
    du musst auch noch den port vom CCcam in der windows-firewall später auf machen (am besten kein standard)

    auf dauer wäre aber zu empfehlen das du den ssh port änderst und diesen dann in der windows-firewall auf machst (damits kein standard is)
    das machst du über die datei /etc/ssh/sshd_config -> Port 22 einfach auf was anderes ändern und dann muss noch ssh neu gestartet werden mit: /etc/init.d/ssh restart

    /EDIT: und vergiss bitte auch nicht ein sicheres password (mind 8 unterschiedliche zeichen) für den benutzer root zu erstellen weil jmd fremdes damit genauso wie mit einem "echten" ebenso schaden anrichten könnte
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. August 2010
    #12
    fakerdal gefällt das.
  14. fakerdal
    Offline

    fakerdal Ist oft hier

    Registriert:
    18. Februar 2010
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: von freetz zum root sharen?

    Ja, in den VM einstellungen ist NAT ausgewählt.

    port hab ich jetzt auch frei gemacht, erstmal den 22 zum testen.

    Ein sichere Passwort für den root hab ich ja schon bei der installation ausgewählt.

    hab jetzt mal versucht per putty drauf zu kommen ,leider ohne erfolg.
    ich hab die ip versucht, die mir der befehl "ifconfig eth0" im debian ausgibt
    [​IMG]

    und die ip, die der root server hat 9x.2xx.xx.14x auf den ich mich immer per Remoteverbindung mit 9x.2xx.xx.14x:8xx9 verbinde.

    Mir ist aufgefallen, dass seit dem ich VM drauf hab ein zusätzliches symbol in der Tasleiste angezeigt wird:
    [​IMG]


    die Details von der verbindung seht ihr hier:
    [​IMG]
    Das ist wieder eine ganz andere ip, wie mein server hat oder im debian über "ifconfig eth0" angezeigt wird.


    Und hier noch die Details zum standard netzwerk:
    [​IMG]


    Die internet verbindung im Debian steht aber eigentlich, sonst hätte ich ja nicht über "apt-get install openssh-server" das SSH installieren können.

    Danke für die geduld.:scare2:

    gruß
     
    #13
  15. r00t
    Offline

    r00t Hacker

    Registriert:
    17. August 2010
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: von freetz zum root sharen?

    für die VM und das Wirt-system wird von virtualbox/vmware ein internes netzwerk "emuliert" damit die VM auch die schnittstelle des Wirts für die internet verbindung nutzen kann
    deswegen ist nicht die IP der VM wichtig sondern die des Wirts also die vom windows :)

    versuch es also mal mit 9x.2xx.xx.14x:22 und putty
     
    #14
    fakerdal gefällt das.
  16. fakerdal
    Offline

    fakerdal Ist oft hier

    Registriert:
    18. Februar 2010
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: von freetz zum root sharen?

    da bekomm ich dann immer die meldung "Network error: connection refused"
    :emoticon-0179-headb

    ssh hab ich auch noch mal restarted um zu sehen, ob alles i.O. ist. klappte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. August 2010
    #15

Diese Seite empfehlen