1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Verständnisfrage zu DDNSupdater2.sh

Dieses Thema im Forum "IPC" wurde erstellt von Veroxx, 15. März 2013.

  1. Veroxx
    Online

    Veroxx Stamm User

    Registriert:
    27. April 2012
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    958
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Top Secret
    Hallo liebe Gemeinde:emoticon-0167-beer:

    Normalerweise wollte ich nach den jüngsten Ereignissen im Board nichtmehr sharen. Nun ist es aber wieder soweit dass ich darüber nachdenke. Folgende Situation: Ich habe einen Igel mit IPC am laufen und share meine Karten mit Freunden. Nun wollte ich evtl. einen 2ten Port freigeben, sowie IPC eine 2te DDNS updaten lassen und hierüber die "eher unbekannten" laufen lassen, so könnte ich falls jemand meine Line nicht mehr löschen will einfach den Port und diese DDNS schließen ohne gleich bei allen meinen Kollegen die Zugangsdaten ändern zu müssen.

    Ist das so möglich per IPC und OScam? Das einzigste was ich ändern müsste wäre ja das Script und eine Zeile in der OScam.conf oder?


    Danke schonmal!


    Gruß

    Veroxx
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. al-x83
    Offline

    al-x83 Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    13.435
    Zustimmungen:
    12.699
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    SysAdmin
    Ort:
    Paradise City
    AW: Verständnisfrage zu DDNSupdater2.sh

    Ja genau so ist es. Einfach bei port die ports nach folgendem Schema eintragen:
    Port=4711,0815

    und die DynDNS in DDNSupdater2.sh eintragen.
     
    #2
    jensebub und Veroxx gefällt das.
  4. 17685
    Offline

    17685 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. November 2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Verständnisfrage zu DDNSupdater2.sh

    Passt nicht ganz zur Frage aber dennoch vll nen Tipp:

    ich nutze auch mehrere DDNS und nutze ddclient.
    Das Paket kann man einfach nachinstallieren.
    Läuft bei mir irgendwie "sauberer"
     
    #3
  5. al-x83
    Offline

    al-x83 Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    13.435
    Zustimmungen:
    12.699
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    SysAdmin
    Ort:
    Paradise City
    AW: Verständnisfrage zu DDNSupdater2.sh

    Wie definierst du "sauberer" ?
     
    #4
  6. 17685
    Offline

    17685 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. November 2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Verständnisfrage zu DDNSupdater2.sh

    Das Skript hatte bei mir öfters mal aussetzer oder wie man es auch immer nennen möchte.
    Eine Adresse hat update bekommen die anderen nicht.
    Manchmal war aber auch alles OK.
    Bin dann testweise auf ddclient gewechselt und dabei geblieben, da es seinen Zweck super erfüllt.

    Daher der Tip von mir. Ist halt nen andere Option. Aber wie sovieles einfach nur Geschmackssache
     
    #5
  7. al-x83
    Offline

    al-x83 Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    13.435
    Zustimmungen:
    12.699
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    SysAdmin
    Ort:
    Paradise City
    AW: Verständnisfrage zu DDNSupdater2.sh

    War nur rein interesse halber. DDNSupdater2 läuft bei mir bestens.
    Wenn's es nen reproduzierbaren Bug gegeben hätte, hätte ich es weitergegeben.
     
    #6
  8. Krapfl
    Offline

    Krapfl Hacker

    Registriert:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    127.0.0.1
    AW: Verständnisfrage zu DDNSupdater2.sh

    Hallo

    wie stellt ihr DDNSupdater2 ein ? bekomme immer bei dyndns fehler!
    habe 2 dyndns adressen und 1 no-ip

    ping: unknown host host3.dyndns.org
    DDNSHOST: host.dyndns.tv - DYNIP: 92.231.107.85 - CURRENTIP: xxx.xxx.xxx.xxx - answer: badauth
    ERROR: Bad auth! Check USERNAME and PASSWORD setting for host.dyndns.tv !
    DDNSHOST: host2.zapto.org - DYNIP: 41.227.121.180 - CURRENTIP: xxx.xxx.xxx.xxx - answer: host2.zapto.org:4
    DDNSHOST: host3.dyndns.org - DYNIP: - CURRENTIP: xxx.xxx.xxx.xxx - answer: badauth
    ERROR: Bad auth! Check USERNAME and PASSWORD setting for host3.dyndns.org !

    meine einstellungen

    USERNAME["1"]="meinname" # DDNS Benutzername1
    PASSWORD["1"]="meinpasswort" # DDNS Passwort1
    DDNSHOST["1"]="meinedyns.dyndns.org" # DDNS Hostname1

    USERNAME["2"]="meineemailbei no-ip" # DDNS Benutzername2
    PASSWORD["2"]="meinpasswort" # DDNS Passwort2
    DDNSHOST["2"]="meinedyns.no-ip.biz" # DDNS Hostname2

    USERNAME["3"]="meinname" # DDNS Benutzername3
    PASSWORD["3"]="meinpasswort" # DDNS Passwort3
    DDNSHOST["3"]="meinedyns.dyndns.org" # DDNS Hostname3



    URL["1"]="http://%USER%:%PASS%@members.dyndns.org/nic/update?hostname=%HOST%"
    URL["2"]="http://dynupdate.no-ip.com/dns?username=%USER%&password=%PASS%&hostname=%HOST%"
    URL["3"]="http://%USER%:%PASS%@members.dyndns.org/nic/update?hostname=%HOST%"
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2013
    #7
  9. janni1
    Online

    janni1 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    4.949
    Zustimmungen:
    5.874
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Verständnisfrage zu DDNSupdater2.sh

    Hi,
    hast du schonmal deine Anmeldedaten überprüft?
    weil:
    oder hast du dich mal auf der Website von dyn angemeldet, vieleicht ist dein Acc deaktiviert wurden (falls du eine free-acc hast)?

    Gruß
    janni1
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2013
    #8
    jensebub und al-x83 gefällt das.
  10. Krapfl
    Offline

    Krapfl Hacker

    Registriert:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    127.0.0.1
    AW: Verständnisfrage zu DDNSupdater2.sh

    auf der seite hab ich mich bereits täglich angemeldet acc. ist aktiv
    Anmeldedaten sind die gleichen wie auf der hp
     
    #9
  11. janni1
    Online

    janni1 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    4.949
    Zustimmungen:
    5.874
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Verständnisfrage zu DDNSupdater2.sh

    Hi,
    sind Sonderzeichen im Usernamen oder im Passwort?

    Ach ich seh gerade, das du auch einen Fehlercode bei der zapto.org-Adresse bekommst.
    Also falscher Username. Ich nehme bei no-ip immer meine Usernamen und nicht meine email-Adresse.
    gruß
    janni1
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2013
    #10
    0800555333 gefällt das.
  12. 0800555333
    Offline

    0800555333 Hacker

    Registriert:
    9. Juli 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Verständnisfrage zu DDNSupdater2.sh

    Krapfl:

    die von dir geposteten einstellungen der profile passen aber nicht zu den fehlermeldungen!

    in deinem 2. profil nutzt du no-ip.biz aber in der fehlermeldung steht zapto.org

    und wenn es bei ping schreibt "unknown host" dann kann er die host nicht in eine ip auflösen um einen ping durchzuführen.. also entweder existiert die host tatsächlich nicht oder du hast auf deinem ipc server ein problem mit der DNS auflösung.. funktioniert das? -> ping google.de

    das ist egal, DDNSupdater2.sh encoded sonerzeichen in URL konforme zeichen

    ja das wäre auch meine vermutung was zumindest no-ip betrifft..

    also tatsächlich den Username angeben, nicht die email
     
    #11
    janni1 gefällt das.
  13. der-wolf3
    Offline

    der-wolf3 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    14. Januar 2011
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Verständnisfrage zu DDNSupdater2.sh

    Sonderzeichen sind prinzipiell kein Problem, aber du darfst z.B. kein Dollarzeichen verwenden, da zwei $-Zeichen verwendet werden um ein Schlüsselwort zu umranden. Ich hab mich totgesucht wieso das Skript zur monatlichen Anmeldung hier im Board nicht funzte, bis ich drauf gekommen bin, dass ich im Passwort ein Dollarzeichen hatte...
     
    #12
  14. 0800555333
    Offline

    0800555333 Hacker

    Registriert:
    9. Juli 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Verständnisfrage zu DDNSupdater2.sh

    da missverstehst du etwas..

    im DDNSupdater2.sh Script ist eine extra function enthalten um USERNAME und PASSWORD url-konform zu encoden..
    zum beispiel würde aus einem @ zeichen %40 werden, oder aus : würde %3A
    näheres dazu steht auf wikipedia bezüglich "url encode":

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    Aber im Monatlichen Anmeldescript von mxer oder janni1 ist eine solche function nicht enhalten und deshalb funktionieren damit auch keine Sonderzeichen


    desweiteren wäre es bei verwendung vom Dollarzeichen ( $ ) sinnvoll die eingrenzung zu ändern, also anstatt USERNAME="bl$h" sollte mal lieber USERNAME='bl$h' verwenden, denn sonst wird bei ersterem eine Variable namens h versucht abzurufen, bei der zweiten variante geht das aber aufgrund der einfachen anführungszeichen ( ' ) nicht

    Eine weitere möglichkeit wäre auch noch das sog. maskieren/escapen solcher zeichen mit dem Backslash wie es auch für " oder ' genutzt werden könnte, denn sonst gäbe es bei USERNAME='bl'h' auch probleme.. Dort wäre es dann sinnvoll sowas zu verwenden: USERNAME='bl\'h'

    Dollarzeichen ( $ ) wird in ziemlich vielen programmiersprachen zum abrufen von variablen verwendet, in bash / sh gibts zusätzlich auch noch weitere wie $$ oder $! oder $? oder $* oder $# usw..
    übrigends: $$ umrandet in bash oder sh kein schlüsselwort sondern gibt die PID des scripts aus
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juli 2013
    #13

Diese Seite empfehlen