1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

V-Server in der USA und dort Cccam einrichten

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von mathschut, 21. März 2011.

  1. mathschut
    Offline

    mathschut Freak

    Registriert:
    2. Juli 2010
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo ich habe zu Hause einen Alix3d3 und wollte aus testzwecken mal meine Clients über einen V-Server aus den USA anbinden. Wie mache ich das am besten? Der Server ist ein V-Server mit Debian 5 32bit.

    Mfg@all
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Wolff89
    Offline

    Wolff89 Freak

    Registriert:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    0
    Homepage:
    Hole dir lieber einen VPN der RPF untestützt.
    Nimm z.B. Perfect Privacy und aktiviere RPF in Moscow.
    Ansonsten 2x4.ru als Vserver Hoster.
    Das Routing nach USA sollte Probleme bringen und mit nem VPN geht kein Hop verloren!
     
    #2
  4. mathschut
    Offline

    mathschut Freak

    Registriert:
    2. Juli 2010
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: V-Server in der USA und dort Cccam einrichten

    Hm ich habe jetzt leider schon den Server in den USA. (Kostenlos) :)

    Was kann ich jetzt machen oder sollte ich machen?
     
    #3
  5. Satanos666
    Offline

    Satanos666 Stamm User

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    203
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: V-Server in der USA und dort Cccam einrichten

    Die Frage lautet wohl ehr was willst du damit alles machen?
    weiss aber schon das im Ammi Land alles wirklich alles geloggt wird
     
    #4
  6. mrwong
    Offline

    mrwong VIP

    Registriert:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    4.697
    Zustimmungen:
    2.306
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Frankenland
    AW: Re: V-Server in der USA und dort Cccam einrichten

    da kennt sich jemand aus und ist entweder paranoid oder hat größeres vor hehe gleich die größte keule rausholen mit PP

    also für mich bringen die vserver gar nichts auser wenn man einen payserver aufbauen wöllte.

    und sagt nun nicht ja weil meine internet leitung so schlecht und weils anonymer sein soll

    punkt1 das geht auch mit gamml 1k leitung
    punkt2 wenn man nur mit den richtigen leuten shared reicht auch die homeip
     
    #5
  7. hollis
    Offline

    hollis Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    1. Januar 2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Re: V-Server in der USA und dort Cccam einrichten


    Sehe ich auch so.
    Andere Idee: Oder macht doch ein VPN-Netz zwischen fritzboxen, Dann läuft alles verschlüsselt und ihr könnt in der cfg der cccam sogar die privaten Netzadressbereiche nutzen. Man muss natürlich seine Sharepartner kennen. Aber da hier sowieso fast alle nur Homesharing :dance3: betreiben , sollte das wohl die geringste Hürde sein.

    Bis denn dann
    hollis
     
    #6
  8. feissmaik
    Offline

    feissmaik Elite User

    Registriert:
    21. November 2010
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    513
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    FarFarAway
    AW: V-Server in der USA und dort Cccam einrichten

    Siehe dazu ->

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #7

Diese Seite empfehlen