1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

usb-Port Zuweisung auf Osiris

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von solo1999, 11. Februar 2011.

  1. solo1999
    Offline

    solo1999 Spezialist

    Registriert:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    8.8.8.8
    Hallo,

    habe das Problem das jedes mal nach ein Reboot die usb-Port-Zuordnung für meine Smargos weg ist. Sie hängen an einen 7-fach Hub.
    Ist es möglich diese fest einzubinden?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. feissmaik
    Offline

    feissmaik Elite User

    Registriert:
    21. November 2010
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    513
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    FarFarAway
    AW: usb-Port Zuweisung auf Osiris

    ...kannst du dir bitte angewöhnen die SUCH funktion vom Board mal zu benutzen?

    ...oder ausnahmsweise mal die "Wichtige Themen" Threads auch mal zu beachten ?
     
    #2
  4. solo1999
    Offline

    solo1999 Spezialist

    Registriert:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    8.8.8.8
    AW: usb-Port Zuweisung auf Osiris

    Wenn die "FAQ: Reader ein festen Port zuweisen" auch für den Osiris zutrifft werde ich es einmal probieren.

    Vielleich bist du @
    feissmaik beim nächsten mal nicht so genervt. Für mich ist das alles Neuland. Werde aber dein Rat beachten.


     
    #3
  5. feissmaik
    Offline

    feissmaik Elite User

    Registriert:
    21. November 2010
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    513
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    FarFarAway
    AW: usb-Port Zuweisung auf Osiris

    Osiris ist wie IPC nur eine Scriptansammlung die einem den Umgang mit CS erleichtern soll

    Es ist und bleibt aber alles Linux....



    (ich bin deswegen genervt weil ich dir afaik schonmal sagte das Osiris kein Bestriebssystem ist sondern sowas wie IPC...)
     
    #4
    solo1999 gefällt das.
  6. solo1999
    Offline

    solo1999 Spezialist

    Registriert:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    8.8.8.8
    AW: usb-Port Zuweisung auf Osiris

    Verstanden
     
    #5
  7. solo1999
    Offline

    solo1999 Spezialist

    Registriert:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    8.8.8.8
    AW: usb-Port Zuweisung auf Osiris

    @feissmaik
    Ich noch einmal.
    Muss man in der oscam.server bei "device" dann den Namen eingeben(den man vergibt) oder weiter 001:002 oder sogar "Reader 1****9A" was man ausliest.
    Wenn ich es richtig gelesen habe sollte man den neuen Namen eintragen den man vergibt Richtig?
     
    #6
  8. feissmaik
    Offline

    feissmaik Elite User

    Registriert:
    21. November 2010
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    513
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    FarFarAway
    AW: usb-Port Zuweisung auf Osiris

    Kommt auf das jeweilige Protokoll an...

    Bei mouse musste den /dev/ namen/pfad angeben, also nach der udev entsprechend zb /dev/Skycard
    und bei smartreader+ musst du BUS : DEVICE angeben (steht unter lsusb) - also bei dir wohl 001:002 (dann bringt udev aber nix mehr)

    ...Soweit ich mich erinnern kann ist mouse eh die stabiliere wahl...

    "Reader xxx" ist die iSerial die du in die udev einträgst - anhand dessen das Gerät eindeutig identifiziert werden kann...
     
    #7
  9. solo1999
    Offline

    solo1999 Spezialist

    Registriert:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    8.8.8.8
    AW: usb-Port Zuweisung auf Osiris

    Gut habe ich verstanden. Bei Smargo+ sollte auch nach der Änderung 001:002 stehen.
    Habe den ersten Smargo+ mit cccam laufen. Im Protokol steht dann /dev/"Name meiner wahl". Mir ging es nur um Oscam. Also erst Smargo+ zuweisen dann "Reader 1****9A" Eintrag umbenennen. Und danach erst Oscam in betrieb nehmen.
     
    #8
  10. feissmaik
    Offline

    feissmaik Elite User

    Registriert:
    21. November 2010
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    513
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    FarFarAway
    AW: usb-Port Zuweisung auf Osiris

    hä?

    trink mal bitte nen Kaffe und les/denk dann nochmal drüber nach... du würfelst hier jetz alles durcheinander....

    (ich rede ebenfals nur von oscam...)
     
    #9
  11. solo1999
    Offline

    solo1999 Spezialist

    Registriert:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    8.8.8.8
    AW: usb-Port Zuweisung auf Osiris

    Ja ich auch. Habe nur noch cccam mit laufen.
    Werde heute Abend mal weiter machen. Mir ging es nur um "device" ob da weiter 001:002 stehen sollte oder der neue Name den man vergibt.
     
    #10
  12. feissmaik
    Offline

    feissmaik Elite User

    Registriert:
    21. November 2010
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    513
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    FarFarAway
    AW: usb-Port Zuweisung auf Osiris

    Wie gesagt - wenn du als protocol = smartreader angibst, dann musst du zb device = 001:002 setzen... Dann funktioniert/greift aber die udev rule dafür nicht mehr!

    Wenn du aber protocol = mouse setzt, dann kannst du auch dein udev Symlink benutzen... zb /dev/HDplus (Schreibweise ist wichtig!)


    (sorry - nur in CCcam heisst es smartreader+ ...)
     
    #11
  13. solo1999
    Offline

    solo1999 Spezialist

    Registriert:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    8.8.8.8
    AW: usb-Port Zuweisung auf Osiris

    Jetzt hat es klick gemacht.protocol = mouse setzen und nicht smargo+
     
    #12
  14. solo1999
    Offline

    solo1999 Spezialist

    Registriert:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    8.8.8.8
    AW: usb-Port Zuweisung auf Osiris

    Was soll ich sagen hat nicht geklappt. Was mach ich falsch.
    Es wird immer beim ersten Smargo "ATTRS{serial}==0000:00:04.0" angezeigt beim zweiten Smargo wird "ATTRS{serial}=="0000:00:05.0" und beim dritten wieder "ATTRS{serial}=="0000:00:04.0" .
    Liegt es daran das ich CCcam&Oscam zusammen laufen habe?
     
    #13
  15. iceman75
    Offline

    iceman75 Elite User

    Registriert:
    7. November 2009
    Beiträge:
    1.652
    Zustimmungen:
    650
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    SMD
    Ort:
    an de Küst
    AW: usb-Port Zuweisung auf Osiris

    Kein Kommentar mehr!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2011
    #14
  16. feissmaik
    Offline

    feissmaik Elite User

    Registriert:
    21. November 2010
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    513
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    FarFarAway
    AW: usb-Port Zuweisung auf Osiris

    "ATTRS{serial}=="0000:00:04.0" ?

    Und du bist dir absolut sicher das dass die iSerial ist die bei lsusb -v | grep iSerial von deinem Smargo aufgelistet wird?

    Weil normalerweise stehen da Zahlen und Buchstaben drin aber keine doppelpunkte...

    Weil bei lsusb -v | grep iSerial werden dir natürlich auch noch andere iSerial aufgelistet....

    Ich glaub das du diese eingetragen hast aber nicht die von deinen Smargos...

    Es müsste ungefähr so aussehen:
    Code:
    Heinzi:~# lsusb -v 
    
    Bus 001 Device 010: ID 0403:6001 Future Technology Devices International, Ltd FT232 USB-Serial (UART) IC
    Device Descriptor:
      bLength                18
      bDescriptorType         1
      bcdUSB               2.00
      bDeviceClass            0 (Defined at Interface level)
      bDeviceSubClass         0 
      bDeviceProtocol         0 
      bMaxPacketSize0         8
      idVendor           0x0403 Future Technology Devices International, Ltd
      idProduct          0x6001 FT232 USB-Serial (UART) IC
      bcdDevice            4.00
      iManufacturer           0 
      iProduct                0 
     [COLOR="Red"] [B]iSerial[/B]   [/COLOR]              3 [COLOR="Red"][B]Reader 179[/B][/COLOR]
      bNumConfigurations      1
      Configuration Descriptor:
        bLength                 9
        bDescriptorType         2
        wTotalLength           46
        bNumInterfaces          1
        bConfigurationValue     1
        iConfiguration          0 
        bmAttributes         0xa0
          (Bus Powered)
          Remote Wakeup
        MaxPower              100mA
        Interface Descriptor:
          bLength                 9
          bDescriptorType         4
          bInterfaceNumber        0
          bAlternateSetting       0
          bNumEndpoints           2
          bInterfaceClass       255 Vendor Specific Class
          bInterfaceSubClass    255 Vendor Specific Subclass
          bInterfaceProtocol    255 Vendor Specific Protocol
          iInterface              2 USB smartcard server
          ** UNRECOGNIZED:  05 24 00 10 01
          ** UNRECOGNIZED:  05 24 01 01 01
          ** UNRECOGNIZED:  04 24 02 07
          Endpoint Descriptor:
            bLength                 7
            bDescriptorType         5
            bEndpointAddress     0x01  EP 1 OUT
            bmAttributes            2
              Transfer Type            Bulk
              Synch Type               None
              Usage Type               Data
            wMaxPacketSize     0x0040  1x 64 bytes
            bInterval               0
          Endpoint Descriptor:
            bLength                 7
            bDescriptorType         5
            bEndpointAddress     0x82  EP 2 IN
            bmAttributes            2
              Transfer Type            Bulk
              Synch Type               None
              Usage Type               Data
            wMaxPacketSize     0x0040  1x 64 bytes
            bInterval               0
    Device Status:     0x0000
      (Bus Powered)
    
    
    Bus 001 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hub
    Device Descriptor:
      bLength                18
      bDescriptorType         1
      bcdUSB               1.10
      bDeviceClass            9 Hub
      bDeviceSubClass         0 Unused
      bDeviceProtocol         0 Full speed (or root) hub
      bMaxPacketSize0        64
      idVendor           0x1d6b Linux Foundation
      idProduct          0x0001 1.1 root hub
      bcdDevice            2.06
      iManufacturer           3 Linux 2.6.32-5-486 uhci_hcd
      iProduct                2 UHCI Host Controller
      [COLOR="Lime"]iSerial[/COLOR]                 1 [COLOR="Lime"]0000:00:10.0[/COLOR]
      bNumConfigurations      1
      Configuration Descriptor:
        bLength                 9
        bDescriptorType         2
        wTotalLength           25
        bNumInterfaces          1
        bConfigurationValue     1
        iConfiguration          0 
        bmAttributes         0xe0
          Self Powered
          Remote Wakeup
        MaxPower                0mA
        Interface Descriptor:
          bLength                 9
          bDescriptorType         4
          bInterfaceNumber        0
          bAlternateSetting       0
          bNumEndpoints           1
          bInterfaceClass         9 Hub
          bInterfaceSubClass      0 Unused
          bInterfaceProtocol      0 Full speed (or root) hub
          iInterface              0 
          Endpoint Descriptor:
            bLength                 7
            bDescriptorType         5
            bEndpointAddress     0x81  EP 1 IN
            bmAttributes            3
              Transfer Type            Interrupt
              Synch Type               None
              Usage Type               Data
            wMaxPacketSize     0x0002  1x 2 bytes
            bInterval             255
    Hub Descriptor:
      bLength               9
      bDescriptorType      41
      nNbrPorts             2
      wHubCharacteristic 0x000a
        No power switching (usb 1.0)
        Per-port overcurrent protection
      bPwrOn2PwrGood        1 * 2 milli seconds
      bHubContrCurrent      0 milli Ampere
      DeviceRemovable    0x00
      PortPwrCtrlMask    0xff
     Hub Port Status:
       Port 1: 0000.0103 power enable connect
       Port 2: 0000.0103 power enable connect
    Device Status:     0x0003
      Self Powered
      Remote Wakeup Enabled
    
    Das rot markierte is für dich wichtig...

    Aber nicht das grün markierte!


    /EDIT: Du kannst auch die iSerial der Smargos überschreiben und ne eigene setzen... Aber wie gesagt ich gehe derzeit davon aus das du die falsche iSerial eingetragen hast...
    (USB geräte sind von der später verwendeten Software unabhängig als liegt es ganz bestimmt nicht daran das du CCcam&Oscam benutzt...)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2011
    #15

Diese Seite empfehlen