1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Unibox, welches NAS

Dieses Thema im Forum "Unibox HDx" wurde erstellt von dos1973, 4. Januar 2014.

  1. dos1973
    Offline

    dos1973 Freak

    Registriert:
    27. April 2013
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hi,


    aktuell verwende ich für Aufnahmen mit meiner HD2 eine interne 1TB HDD.


    Ich habe ein Gigabit Netzwerk und möchte gerne auf ein NAS umsteigen:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Klappt das ohne Probleme?
    Wird Timeshift auch auch auf das NAS abgelegt?
    Gibt es irgendetwas zu beachten?

    Kennt ihr alternative Produkte in diesem Preisbereich +\-

    ich möchte die Aufnahmen auf das NAS ablegen um aus einen anderen Raum via XBMC (Rasperry) zugreifen.

    würde mich euere Antworten und Empfehlungen freuen und bedanke mich im Voraus.

    Dos1973
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. the_biker007
    Offline

    the_biker007 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    4. April 2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Unibox, welches NAS

    Also ich habe ein Zyxel NAS 310 und das funktioniert schon mal nicht. Am besten vom Synology eins kaufen, damit soll es funktionieren.
     
    #2
  4. apovis21
    Offline

    apovis21 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    19. Juni 2013
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Unibox, welches NAS

    Vom Preis her nicht, ich habe eine Buffalo Linkstation Duo mit 4TB ( 2 x 2 TB FP )

    Funktioniert einwandfrei, wobei dir das Gigabit Netztwerk nichts hilft, da die HD2 nur 100Mbit Lan hat !!

    Funktioniert trotzdem, hab schon 5 HD Sender parallel aufgenommen ohne Probleme !!

    Timeshift nutze ich nicht, zumindest kein PTS, nur mal kurz um zb. mal zum Kühlschrank zu gehen.
    Wenn ich den NAS Pfad bei Timeshift angebe, bringt mir meine HD3 immer einen Fehler.

    Gruß
    apovis21
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Januar 2014
    #3
  5. dos1973
    Offline

    dos1973 Freak

    Registriert:
    27. April 2013
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Unibox, welches NAS

    @the biker
    was genau funktioniert denn nicht?

    @apovis21
    hattest du schonmal eine interne HDD?
    Mich würde interessieren, ob ich mich mit dem NAS verschlechtere...
     
    #4
  6. apovis21
    Offline

    apovis21 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    19. Juni 2013
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Unibox, welches NAS

    Also ich hatte schon interne Festplatten, aber nicht in meinem letzten 4 Boxen.
    Ich kann nur für mich reden, für mich gibt es nichts besseres als eine NAS.!!!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Januar 2014
    #5
    dos1973 gefällt das.
  7. dos1973
    Offline

    dos1973 Freak

    Registriert:
    27. April 2013
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Unibox, welches NAS

    Das ist ein Statement...!
    ok, dann schaue ich mal welche ich mir in Haus hole.

    Danke
     
    #6
  8. the_biker007
    Offline

    the_biker007 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    4. April 2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Unibox, welches NAS

    Er erkennt das NAS mit richtigen Pfad usw. Ich bekomme aber keine Verzeichnisse angezeigt.

    [​IMG]
     
    #7
  9. apovis21
    Offline

    apovis21 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    19. Juni 2013
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Unibox, welches NAS

    Du hast das Egami drauf oder ?? damit hatte ich auch Probleme, probier mal das akt. openATV !!

    Ich nutze allerding cifs nicht NFS !!
     
    #8
  10. dos1973
    Offline

    dos1973 Freak

    Registriert:
    27. April 2013
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Unibox, welches NAS

    Ich habe inzwischen o.g. Wdcloud gekauft.
    Aufnahmen funktionieren, aber timeshift auf das NAS geht nicht. Oder ich bekomme es nicht hin ;-)

    auch ist mir aufgefallen, dass meine interne HDD, nicht mehr ansprechbar ist, sobald ich das NAS als Aufnahmeort angebe.

    @apovis; meine hd02 bringt bei Timeshift auch ein Fehler, was ist PTS
     
    #9
  11. the_biker007
    Offline

    the_biker007 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    4. April 2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Unibox, welches NAS

    ok, sobald ich das mit Multiboot hinbekommen habe probiere ich das mal aus. Sonst bin ich eigentlich zufrieden mit Egami. Bisher noch keinen absturz.
     
    #10
  12. dos1973
    Offline

    dos1973 Freak

    Registriert:
    27. April 2013
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Unibox, welches NAS

    Hi, ist denn jemand hier, der Timeshift mit der Unibox auf ein NAS macht?

    edit:
    keiner mit Nas und Timeshift?
    kann doch nicht sein, oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2014
    #11
  13. dos1973
    Offline

    dos1973 Freak

    Registriert:
    27. April 2013
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Unibox, welches NAS

    Ich kann es kaum glauben, alle loben ein Nas und dann geht eine grundlegende Funktion wie Timeshift nicht...
     
    #12
  14. Sprengsatz
    Offline

    Sprengsatz Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. März 2013
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Unibox, welches NAS

    Also ich habe ein Zyxel NSA 325 v1 an eine FB 7360 und meine HD2 hängt per Switch auch an der FB per mbit Lan.
    Habe alles unter net eingebunden und nicht als HDD Ersatz, dies ist ein USB Stick.
    /media/net/pvr ist mein Unibox Ordner auf dem NAS und das hab ich auch so in den Settings hinterlegt. Timer, Timeshift, wie mit interner HDD kein Problem.
     
    #13
  15. dos1973
    Offline

    dos1973 Freak

    Registriert:
    27. April 2013
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Unibox, welches NAS

    Sorry, das verstehe ich nicht... ?!
     
    #14
  16. Sprengsatz
    Offline

    Sprengsatz Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. März 2013
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Unibox, welches NAS

    Netzwerkshares werden mit dem Manager bei der blauen Taste (OpenATV) unter media/net abgelegt.
    Richtet man in dem Manager einen Share ein steht auch da ob man den als HDD Ersatz nehmen will, dann wird der Share als media/hdd gemountet.
    Jetzt hab ich halt einen Stick hinten als media/hdd für epg, mediaportal settings, picons usw und in den Einstellungen zu Timeshift/Aufnahme - /media/net/pvr (NAS) als Pfad.

    Habe aber alle Shares bei fstab eingerichtet ohne den Manager.
     
    #15

Diese Seite empfehlen