1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Twin-Receiver für KD HD Sender mit PVR Funktion

Dieses Thema im Forum "Digital HDTV Kabel Receiver" wurde erstellt von Maxi1984, 31. Juli 2013.

  1. Maxi1984
    Offline

    Maxi1984 Ist oft hier

    Registriert:
    2. September 2009
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo,
    suche für meinen Vater einen Kabelreceiver der HD-Karten von Kabeldeutschland entschlüsseln und auch aufnehmen kann. Da es auch möglich sein sollte etwas aufzunehmen und gleichzeitig etwas anderes zu gucken, müsste es wohl ein Twinreceiver sein. Der Fernseher hat zwar auch einen integrierten HD-Receiver, aber da es ja nur eine Karte zum entschlüsseln gibt, geht es denke ich nur so?!

    Wenn jemand andere Vorschläge hat, bin ich für alles offen!

    Von den HD+ Sendern bei Sat habe ich irgendwie im Hinterkopf, dass es nur mit Linuxreceivern möglich ist, weil da die Aufnahmen durch Kopierschutz geblockt wird, oder ist das nur so, dass die Aufnahmen auch verschlüsselt werden?
    Ist das bei Kabeldeutschland auch so oder geht das da auch nur mit Linuxgeräten?

    Bei meinen Recherchen bin ich auf jeden Fall schonmal auf den Xtrend 9200 gestossen, der müsste in jedem Fall dafür taugen oder?

    Gibt es noch weitere, evtl. billigere Lösungen auch als nicht Linuxgerät z.B.?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. psychotie
    Offline

    psychotie VIP

    Registriert:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    1.600
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    frühpensionierter Trucker
    Ort:
    im Süden
    AW: Twin-Receiver für KD HD Sender mit PVR Funktion

    In Frage kommen Linuxreceiver damit gibts keine Probleme mit Verschlüsselung beim Aufnehmen.
    In Frage kommt die Venton Unibox HD 2 mit neuer Technik
    mfg psychotie
     
    #2
  4. Maxi1984
    Offline

    Maxi1984 Ist oft hier

    Registriert:
    2. September 2009
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Twin-Receiver für KD HD Sender mit PVR Funktion

    OK super, der ist ja auch gar nicht mal so teuer, aber gibts den auch mit 2x DVB-C? Sehe nur entweder mit 2x Sat oder mit 1x Sat, 1x Kabel.

    Ist es also richtig, dass nur die Linuxreceiver HD aufnehmen können, auch bei KD? Oder ist es nur unkomplizierter weil man hinterher leichter an die Aufnahmen rankommt?

    Welche Vorteile/neuere Technik hat denn die Unibox ggü. der Xtrend Box? Was ist mit weiteren Boxen wie Gigablue? Gibt es auch Twin DVB-C Varianten von VUplus? Habe keine gefunden?!
     
    #3
  5. psychotie
    Offline

    psychotie VIP

    Registriert:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    1.600
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    frühpensionierter Trucker
    Ort:
    im Süden
    AW: Twin-Receiver für KD HD Sender mit PVR Funktion

    1.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    2.Linuxreceiver haben keine Beschränkungen bei Bearbeitung von Aufnahmen bei Pay-Tv egal ob HD+ oder Sky .
    3. Neuere besser Technik. Bessere CPU starker Arbeitsspeicher
    4. Gigablue Quad ist sehr gut, aber mit bis zu 4 Tunerern etwas overzised. Z.Zt sehr günstig erhältlich.
    Vu+ gut aber teuer
    mfg psychotie
     
    #4
  6. Maxi1984
    Offline

    Maxi1984 Ist oft hier

    Registriert:
    2. September 2009
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    Vielen Dank, dann liegt der ja bis jetzt deutlich vorn. Bzgl. der Aufnahmen von den HD-Sendern, würde mich eigentlich interessieren, ob diese Beschränkungen dann nur für die Bearbeitung gelten und aufnehmen ganz normal möglich ist oder ob eben auch schon das Aufnehmen ein Problem ist?! Das habe ich noch nicht ganz verstanden. Da die Bearbeitung eigentlich nicht notwendig ist, wäre das also zumindest mal kein Ausschlusskriterium für Nicht-Linuxreceiver falls aufnehmen der HD-Sender grundsätzlich funktioniert.
    Ich weiß, dass Linuxreceiver auch noch so einige andere Vorzüge und würde für mich selbst auch ausschließlich auf diese zurückgreifen. Auch weiß ich aber, dass es allgemein immer heißt diese wären etwas für Freaks und Bastler. Eigentlich sehe ich das nicht ganz so, denn wenn alles einmal vernünftig eingerichtet ist und man nicht groß dran rumspielt, finde ich nicht, dass die von der Bedieung her zu kompliziert sind o.ä.

    Andererseits hat Schwiegervater von mir einen Xtrend 9200 empfohlen bekommen. Er findet den zwar gut und eigentlich läuft auch alles, aber teilweise verliert das Oscam die Verbindung zum Reader und dann wird eben ein Neustart notwendig (habe dazu auch einen entsprechenden Thread hier eröffnet). Da kamen dann schon mal so Kommentare wie "Das war mit meinem alten Sky-Receiver aber nie"....

    Trotz allem geht auch diesmal meine Tendenz klar Richtung Linuxreceiver, ich würde trotzdem gerne wissen welche Receiver ohne Linux evtl. auch die Voraussetzungen erfüllen umd mir diese dann ggf. genauer anzugucken und evtl. für ausreichend zu befinden.

    Wenn ich jetzt nur mal bei Satking direkt in der Kabel-Kategorie schaue, sind da z.B. noch folgende Receiver:

    - Der Topfield CRP-2401, wobei ich schon gleich beim Preis finde, dass dieser sehr hoch ist und dann noch nichtmal nen Linuxgerät. Andererseits hat der für den Preis schon 1TB HDD enthalten und irgendwas muss an dem ja auch gut sein bei dem Preis.

    - Der Vantage VT-100C hat natürlich nen super Preis. Da frage ich mich z.B. ob nur externe Festplatten möglich sind und auch allgemein ob es da irgendwas anderes gibt weshalb davon abzuraten ist

    - Den dritten im Bunde finde ich sehr sehr interessant: Die Coolstream Neo2. Erstens weil der von der Optik her ziemlich nah an das rankommt was meinem Vater eigentlich so vorschwebt (er hat sonst nur Panasonic Gerät und das neue soll einen alten Panasonic DVD Recorder ersetzen) und dazu noch weil der Prozessor mit bis zu 600MHz angegeben ist, was ja nochmal 200 mehr sind als bei technisch so gelobten Unibox HD2. Oder ist das einfach ein modernerer Prozessor und daher nicht MHZ mäßig zu vergleichen?
    Fand es schon immer mal ganz interessant das tolle Neutrino der DBOX2 wieder aufleben zu lassen, aber mir scheint diese Idee hat sich irgendwie bisher nicht so richtig durchgesetzt?! Wenn das Ding allerdings stabil läuft und alle Voraussetzungen erfüllt, die mein Vater benötigt, denke ich dass der durchaus ne Alternative zum bisherigen Favoriten Unibox sein könnte.

    Dann gibt es ja noch den Octagon SF 1028P. Macht eigentlich auch nen guten Eindruck und Octagon gibt es ja nun auch schon etwas länger als die teilweise noch sehr frischen Marken wie Xtrend, Venton oder Gigablue. Trotzdem finde ich auch hier, dass man im Forum relativ selten von denen liest. Gibt es da Erfahrungen oder Gegenargumente?

    Sorry ist doch wieder recht viel geworden jetzt, aber ich hoffe es nimmt sich nochmal jemand die Zeit das alles zu lesen und seine Meinung zu äußern?!

    Keiner mehr was dazu zu sagen? Kann man die Coolstream Neo auch gebrauchen oder lohnt es nicht wegen der Optik auf die Unibox zu verzichten?

    Ich denke fast ja... Die Gigablue bekommt man ja immer auf jeden Fall mit 2 Sattunern und könnte nur mit 2 optionalen nen Twin DVB-C drauß machen oder wie versteh ich das?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. August 2013
    #5
  7. joopastron
    Offline

    joopastron Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    19.328
    Zustimmungen:
    12.419
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Immer bei der Sache
    AW: Twin-Receiver für KD HD Sender mit PVR Funktion

    Hi,

    Ich würde, wie bereits oben erwähnt wurde, die Unibox HD2 nehmen. Habe ich selber auch unter anderem im Einsatz und kann wirklich nur gutes berichten.
    Alternative geht natürlich auch die Unibox HD1plus, diese kann ebenfalls 2 Tuner (gesteckt) aufnehmen.
     
    #6
  8. Maxi1984
    Offline

    Maxi1984 Ist oft hier

    Registriert:
    2. September 2009
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Twin-Receiver für KD HD Sender mit PVR Funktion

    Hab ich was übersehen? Du warst doch oben gar nicht bei den antwortenden dabei oder?
    Also zur Coolstream könnt ihr mir dann wahrscheinlich weder positives noch negatives sagen, da die aber schon älter ist, denke ich schon, dass die Unibox die entsprechend neuere Hardware hat?!

    Laut deinem Equipment Info, hast du auch noch eine Gigablue Quad. Kannst du mir was zum direkten Vergleich dieser und der Unibox sagen?

    Das ist jetzt aber nur mal so nebenbei gefragt und betrifft nicht meinen Vater, sondern mich selber, da ich bald umziehe und da dann von Kabel auf Sat umsteigen werde, muss mich dann um eine neue Satbox kümmern. Auch hier soll es dann eine Twinbox sein und selbstverständlich mit Linux! Soweit ich weiss hat man bei Sat noch ein paar mehr Alternativen?!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. August 2013
    #7
  9. joopastron
    Offline

    joopastron Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    19.328
    Zustimmungen:
    12.419
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Immer bei der Sache
    AW: Twin-Receiver für KD HD Sender mit PVR Funktion

    Hi,

    nein ich hatte selber keine Empfehlung abgegeben oben, aber auf die hingewiesen die schon da gewesen sind :)

    Die Quad ist ein sehr guter Receiver, habe meine Aktuell mit SAT und zusätzlich noch Kabel Tuner hier stehen. Kann ich Dir nur empfehlen.
    Preis/Leistung passend.
     
    #8
  10. Maxi1984
    Offline

    Maxi1984 Ist oft hier

    Registriert:
    2. September 2009
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Twin-Receiver für KD HD Sender mit PVR Funktion

    Und im Vergleich so die Quad zur Unibox? Gibt es Sachen die daran geiler sind, also an der Unibox oder würdet ihr für Sat dann doch in jedem Fall die Quad empfehlen?
     
    #9
  11. joopastron
    Offline

    joopastron Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    19.328
    Zustimmungen:
    12.419
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Immer bei der Sache
    AW: Twin-Receiver für KD HD Sender mit PVR Funktion

    Die Quad ist von der CPU natürlich flotter was man bei HBBTV merkt, ansonsten ist aber die Unibox wirklich ausreichend.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #10

Diese Seite empfehlen