1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"TVthek": Online-Programmarchiv des ORF startet am 16. November

Dieses Thema im Forum "PC&Internet News" wurde erstellt von a_halodri, 6. November 2009.

  1. a_halodri
    Online

    a_halodri Guest

    Die österreichische Medienanstalt ORF will ihre Video-Plattform "TVthek" im Internet am 16. November den Start schicken. Das kündigte der für den Online-Bereich zuständige ORF-Manager Thomas Prantner am Freitag an. Das Angebot wird unter der Adresse tvthek.orf.at verbreitet und erfordert die Installation von Microsofts "Silverlight".

    Rund ein Drittel aller Sendungen soll damit künftig zeitversetzt online zugänglich sein, hatte der Manager bereits Anfang Oktober auf den Medientagen in Wien angekündigt (SAT+KABEL berichtete). Dabei handele es sich um rund 70 TV-Formate und zahlreichen Livestreams, die unter anderem die Sparten Nachrichten, Kultur, Sport und Dokumentation abdecken.

    Filme und Serien werden aus rechtlichen Gründen fehlen. Der Abruf soll bis sieben Tage nach der Ausstrahlung möglich sein, zunächst auf PC und Laptop. Eine Handyversion befinde sich im Testbetrieb und folge zu einem späteren Zeitpunkt, so der Manager.

    Offen ist, ob der Zugriff auch außerhalb Österreichs möglich sein wird. Die Online-Ausgabe des "Kuriers" sprach zumindest von einem "Service, der vor allem für Auslandsösterreicher interessant sein könnte, denn die Inhalte sind de facto weltweit zugänglich".
    quelle: satundkabel
     
    #1

Diese Seite empfehlen