1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TVP: Neue Informationen zur Satelliten-Plattform

Dieses Thema im Forum "PayTV Anbieter News" wurde erstellt von kiliantv, 7. August 2009.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv Chef Mod

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.028
    Zustimmungen:
    15.698
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    TVP: Neue Informationen zur Satelliten-Plattform

    Das geplante Sat-Angebot des polnischen Staatsfernsehens wird über Astra 19,2° Ost ausgestrahlt werden. Es wird nicht zwei sondern drei verschiedene Senderpakete geben.

    [​IMG]

    Aufgrund fehlender Kapazitäten auf der Hotbird-Flotte auf 13° Ost hat sich TVP für die Ausstrahlung auf der Astra-Position 19,2° Ost entschieden. Entgegen erster Ankündigungen wird es nicht zwei sondern drei Senderpakete geben, die im MPEG4-Format gesendet werden.

    Das erste Senderpaket umfasst TVP1, TVP2, TVP Info, TV Polonia, TVP Historia, TVP Kultura, Puls TV, TV Trwam sowie TVP HD. Diese Sender werden unverschlüsselt mit einem Spotbeam ausgestrahlt, das bedeutet, dass diese Sender in Polen problemlos empfangbar sein werden, der Empfang außerhalb aber schwierig bis unmöglich wird. Genauere Angaben wird man dazu aber erst mit dem tatsächlichen Start des Paketes machen können.

    Das zweite Paket enthält fünf Privatsender, die noch nicht näher genannt wurden, allerdings wird TV 4 nicht mit von der Partie sein. Diese Sender werden free-to-view ausgestrahlt werden, d.h. verschlüsselt, aber ohne monatliche Kosten. Angaben über das zu verwendende Verschlüsselungssystem wurden noch nicht gemacht. Das dritte Paket soll 20-30 weitere Sender enthalten, die als Pay-TV angeboten werden. Freischaltung wird per Internet oder SMS möglich sein.

    Quelle. tvmatrix
     
    #1

Diese Seite empfehlen