1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Suche: billigesten DVB-S Receiver der die Anaconda mag

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von six3323, 5. Februar 2009.

  1. six3323
    Offline

    six3323 Hacker

    Registriert:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    zu Hause
    Hi,

    kann mir jemand den preisgünstigsten DVB-S Receiver (mit Smartkartenslot) empfehlen der die Anaconda mag?

    Braucht keine Festplatte haben und muss kein HDTV unterstützen. Nur DVB-S also SAT, Smartkartenslot und eine gewisse Sympathie zur Anaconda.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    16.483
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Counselor
    Ort:
    Bayern
    AW: Suche: billigesten DVB-S Receiver der die Anaconda mag

    Die Tage der Anaconda sind gezählt. Dafür extra noch einmal einen neuen Reciever her zu tun, wäre nicht sehr umsichtig. Selbst wenn es der Billigste sein sollte.

    Mit der Anaconda bekommt man nur noch Kabel Digital Home hell. Über Satellit ist das nicht so einfach empfangbar. Da klappt das nur über Astra 23,5° mit einem speziellen HDTV- Tuner.

    Das rechnet sich alles nicht, extra wegen einer Anaconda.
     
    #2
  4. six3323
    Offline

    six3323 Hacker

    Registriert:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    zu Hause
    AW: Suche: billigesten DVB-S Receiver der die Anaconda mag

    Ah ok, das wusste ich nicht. Kenn mich bisher nur mit DVB-C aus.

    Wollte halt nur meiner Mam' meine alte Ana geben da ich diese wegen Anschaffung der Dream nicht mehr brauch. Das Kabel da auch bald dunkel sein wird ist mir schon klar, deshalb wollte ich da nicht viel Geld investieren.

    Aber ok, wenns mit Kabel eh schwierig ist via SAT dann blas ich die Sache wohl besser ab.

    Grüße

    Markus
     
    #3

Diese Seite empfehlen