1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Softwareerneuerung auf a-rival PNf43

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von Smitty2007, 30. Juni 2011.

  1. Smitty2007
    Offline

    Smitty2007 Newbie

    Registriert:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen:
    Nach einigen Tagen erfolgloser Versuche und keiner verwertbaren Antwort hier aus dem Board,suche ich nun jemanden,der mein a-rival pnf43 mit einer neuen Software ausstatten kann.Bin absoluter Newcomer auf dem Gebiet und habe schon alles mögliche versucht!Das Gerät hat die maptrip 2.5 auf einem Flashspeicher und selbst nach einigen versuchen mit sd-ready Versionen,startet das Gerät,obwohl neue Software auf Micro-SD kopiert wurde,immer unter maptrip 2.5!Irgendwann ist mal Ende mit versuchen und der micro sd slot leiert lagsam aus!Da gehen irgendwann mal die Nerven durch!Will auch nichts im Flash-Speicher verändern,dann lege ich wohl mein Navi lahm!Ich habe echt keine Ahnung und will damit mittlerweile auch niemanden mehr belästigen!Scheint nämlich niemand hier zu sein,der mir eine detaillierte und verständliche Anleitung geben will und kann!Ich habe nicht nur hier,sondern auch in anderen Foren um Hilfe gebeten,aber leider ohne Erfolg!Schade eigentlich!Alles schon Profis,die nur noch auf Detailfragen eingehen.Na ja!
    Bitte um Angabe des Preises,oder einer Adresse,an die ich mich wenden kann,denn soll gerade auf diesem Navi ja so ziemlich alles laufen!
    Bin für jede Antwort dankbar!

    Gruss
    Smitty2007
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Goldibear
    Offline

    Goldibear Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    6.738
    Zustimmungen:
    90.117
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    System und Netzwerkadministrator
    Ort:
    Bärenbau
    AW: Softwareerneuerung auf a-rival PNf43

    Hallo,

    da machst Du was falsches.
    Das hier ist das Becker Forum hier geht es um Beckergeräte und dort könnten wir dir helfen. Das a-rival pnf43 kenn ich leider nicht und deshalb kann ich Dir nicht sagen wer da in der Lage ist Dir zu helfen.
    Ich hoffe da schaut jemand rein der das Gerät kennt und in der Lage ist Dir zu helfen.
    Sonst muss Du eben damit Leben das dieses Gerät keiner kennt, zudem wird der Post dann auch verschoben da er hier total verkehrt ist.
    Zudem hast Du diese Frage doch berits schon mal gestellt und auch Antworten erhalten.
    Schau mal in diesen Thread.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2011
    #2
  4. ikon2000
    Offline

    ikon2000 Spezialist

    Registriert:
    25. Juli 2008
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    303
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Softwareerneuerung auf a-rival PNf43

    @ schmitty2007
    Hier hattest Du auch schon alles gelesen?

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #3
  5. hermes120468
    Offline

    hermes120468 Chef Mod

    Registriert:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    7.499
    Zustimmungen:
    6.449
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Technikfreak
    Ort:
    Oberfranken
    AW: Softwareerneuerung auf a-rival PNf43

    Hallo,

    Habe ich nun zu Deinem Gerät gefunden:

    IGO PRimo 8.5.11.168090 auf PNF43

    a-rival PNF43, WinCE 6.0, Maptrip 2.5
    - alles schon auf DataFlash, ohne SD- Karte geliefert.

    Also schnapp dir mal ne SD- Karte und dann gehts los.
    Und das alles ohne irgendwelche Veränderungen am Originalzustand!
    (Meins hatte keine, die gesamte Maptrip war bereits im DataFlash integriert.)
    Für meines Vaters Belange (nur Deutschland) tat das eine 2GB- wegen Kartenmaterial, was du brauchst darf die dann ruhig auch grösser sein.

    Mit dem Maptrip war ich garnicht zufrieden. Das fabriziert manchmal die unsinnigsten Routen.
    Also andere Soft.
    IGO PRIMO 8.5.11.168090 passt bestens.
    Also die besorgen. Passende Karten: z.B. Navteq Q4 von 2009 passt auch.

    Dann gehts los:

    * die SD- Karte mit FAT32 formatieren.
    * Ordner anlegen mit Namen "IGO8" > bleibt erstmal leer
    * "addon.txt" anlegen mit folgendem Inhalt:
    iGo8="","\\sdmmc\\IGO8\\nngnavi.exe"
    Explorer="","\\Windows\\Explorer.exe"

    * "sd.ini" anlegen:
    [sd]
    sdpathupdate=13:21:09
    sdcardfolder=SDMMC


    * "shell.ini" anlegen:
    \sdmmc\IGO8\nngnavi.exe

    Diese drei Dateien auf die SD- Karte verfrachten (nicht in den leeren IGO8- Ordner!!!)

    In den kommt jetzt die IGO PRIMO ohne die heruntergeladene Ordnerhülle (nach dem Entpacken)- also alle Dateien und Ordner, die da drin waren.

    Weiter mit TMC geht es hier:

    Nach vielem Probieren hab ich das TMC jetzt auch zum Laufen gebracht.

    Folgendes hab ich gemacht:

    * die GPSTMC.DLL aus dem IGO- Ordner gelöscht
    * stattdessen dort die GPSTMC.DLL, gnstmcprovider.dll und die gpstmc.pil aus dem Maptrip- Ordner eingefügt

    * die erweiterten Einstellungen bei IGO freischalten
    -dazu in sys.txt einfügen:
    [interface]
    extra_settings=1

    [debug]
    experimental_features=1


    * bei der Gelegenheit hab ich dem Navi gleich abgewöhnt, sich abzuschalten, wenn man es im Auto von der Stromzufuhr trennt:

    [interface]
    shutdown_time=0


    * tmc in der sys.txt eingetragen

    Meine SYS.TXT sieht jetzt so aus:

    [device]
    type="navon_N750"

    [interface]
    shutdown_time=0
    extra_settings=1

    [debug]
    experimental_features=1

    [gps]
    port=COM7:
    baudrate=38400

    [tmc]
    port="COM,3"
    source="gns"
    baud=38400
    gps_source=1


    Fertig!!!- TMC rennt...
    Im erweitertem Menü kann man dann noch die Einstellungen verfeinern
    (was angezeigt werden soll...)


    Noch ein immer wieder gebrauchter Tipp zum Testen> Desktop freilegen:
    * Auf dem PC- Desktop eine Textdatei erstellen
    * die in "explorer.exe" umbenennen (Warnmeldung ignorieren)
    * diese Datei dann ins Root der SD- Karte kopieren
    > Navi startet dann immer mit WinCE- Oberfläche

    * nach Testen Datei einfach wieder löschen, dann normaler Start
     
    #4
    zuja, erkansamet und KISTER gefällt das.
  6. mutofa
    Offline

    mutofa Newbie

    Registriert:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Lohr am Main
    AW: Softwareerneuerung auf a-rival PNf43

    hallo Leute,

    ich mache alles wie hier Beschrieben, aber es klappt nicht. Null Erfolg.
    Bin schon am verzweifeln[​IMG]
    ich habe ein NAvi : a-rival NACA500 4,3", Win Ce.net.5.0 Core Version.

    Kann jemand mal behilflich sein Bitte.[​IMG][​IMG][​IMG]
     
    #5
  7. ikon2000
    Offline

    ikon2000 Spezialist

    Registriert:
    25. Juli 2008
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    303
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Softwareerneuerung auf a-rival PNf43

    Hallo mutofa,
    ich kenne Dein Navi nicht, habe aber das gefunden:
    "Ich habe daher einfach die alte Software auf der Karte gelöscht (Maptrip) und in den Maptrip-Ordner die Igo8 reinkopiert. Die Igo8.exe umbenannt in maptrip.exe und es läuft."
    Ich würde mir eine andere Speicherkarte besorgen und Deine Daten von der Originalen
    darauf kopieren oder Du sichert die Daten auf den PC !!!!!!!Wichtig !!!
    Dann kannst Du ja mal ausprobieren ob es so klappt, wie oben beschrieben.
    Wenn nicht, hast Du auf jedenfall noch Deine Sicherung! ;-)
     
    #6
  8. tic100
    Offline

    tic100 Newbie

    Registriert:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Softwareerneuerung auf a-rival PNf43

    Hallo,
    habt Ihr es hinbekommen?

    Grundsätzlich läuft Primo auf dem PNF43, aber die 64MB RAM sind eindeutig zu wenig. Bei größeren Streckenberechnungen kann schon mal der Speicher ausgehen und da Ding stürzt mit Out of Memory ab.
    Auf dem PNF50 mit 128 MB läuft es flüssiger.
    Ohne den Schnick-schnack (3d-Gebäude und so) läuft es auf dem 43er auch so einigermaßen.

    Hier mal ein paar Erklärungen (stand alles schon mal hier im Board):
    Das PNF43 startet nach dem Booten automatisch ein Programm Namens 'loader.exe'. Dieses Programm bringt den schönen Startbildschirm aufs Gerät. Wenn Du auf den Button 'Navigation' drückst, wird folgendes Programm gestartet: \DatFlash\maptrip\maptrip.exe
    Es gibt jetzt 2 Möglichkeiten:
    - original Maptrip vom DataFlash sichern (falls Ihr keine Original-CD habt)
    - Primo downloaden (es läuft jede Version, nur die 'Data.zip' und die 'Branding.zip' müssen zur Bildschirmauflösung passen) und auf den Flash kopieren.
    - Den Ordner 'Primo' in 'Maptrip' umbenennen
    - im jetzt 'Maptrip' heißenden Ordner die 'primo.exe' in 'Maptrip.exe' umbenennen
    - sys.txt anpassen (es gibt mehrere Threads dazu, wichtig sind die Einstellungen zur Auflösung (480x232) und die Einstellungen für TMC)
    Notfalls die sys.txt löschen und primo starten, dann werden default-Settings geladen
    So, Navi Softresetten (mit dem Stift hinten) und es sollte klappen

    2. Möglichkeit:
    - Original Maptrip sichern
    - 'Mobile Registry Editor' downloaden (google danach) und auf dem PC installieren, Microsoft Active Sync auch, falls noch nicht drauf
    - Navi mit Kabel am PC verbinden und den Mobile Reg Edit starten
    - kurz warten, dann in folgenden Schlüsel gehen (links anklicken)
    'HKEY_LOCAL_MACHINE', dann auf 'INIT' klicken
    Im rechten Fenster siehst Du nun mehrere Schlüssel. Klicke auf den 'Launch50'. Ändere die Lauch.exe in explorer.exe.
    (NUR DEN, SONST NICHTS ÄNDERN, sonst kannst Du das gerät gleich zu Baros einschicken)
    - Navi neu starten, dann kommst Du auf die Windows-Oberfläche.
    Von hier aus kannst Du Primo auch über die SD-Karte starten.

    Um das booten in Windows wieder rückgängig zu machen, folgendes:
    (Hardreset) Start-Run, dann launch.exe eingeben und starten.
    Auf 'Einstellungen' klicken, dann auf 'Über' und jetzt auf 'Reset'.
    Das gerät startet dann wieder ins Menü.

    Gruss
    tic100
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. August 2011
    #7
  9. bigla
    Offline

    bigla Newbie

    Registriert:
    8. September 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Softwareerneuerung auf a-rival PNf43

    Auf einem anderen Board fand ich folgende Lösung bzw. Verbesserung in der sys.txt für Speicherprobleme (out of memory Fehler):

    [debug]
    cache=1024
    reserve_memory=1500000

    und wenn man zudem die 3d gebäude entfernt (den building ordner umbennent) dann gehts auf jeden Fall!
     
    #8

Diese Seite empfehlen