1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Smargo an der Dream 800/8000 Kernel 1.5 alt

Dieses Thema im Forum "Dreambox 800 HD" wurde erstellt von Matlock, 17. Juni 2009.

  1. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.593
    Zustimmungen:
    9.798
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    Hi Leute!

    Im Flash der Dream 800 ist Gemini 4.1.
    Hier mal ein paar Bilder, was ich alles gemacht habe, zu dem Problem, das der Smargo zwar erkannt wird, dennoch meine schon längst aktivierte Karte nicht im Smargo läuft.

    Das steht in der CCcam.config drinnen:
    SERIAL READER : /dev/usb/tts/0 smartreader+
    SMARTCARD CLOCK FREQUENCY: /dev/ttsUSB0 6000000


    Das laden der Treiber aus dem BP ist nicht notwendig, daher habe ich mal das Bild entfernt!

    Nun zum Smargo. Ich habe dieses Tool genommen und die Treiber Installiert.
    [​IMG]

    Dann habe ich auf Smartreader.exe gedrückt und folgende Einstellungen vorgenommen:
    [​IMG]

    Nach dem Klick auf Apply sieht es nun wie auf dem Bild aus.

    Jetzt gleich noch das Update ausgeführt mit dem Klick auf SmartreaderUpdate.exe und auf Update kommt dieses Bild:
    [​IMG]

    Nun scheint ja alles in Ordnung zu sein, in der CCcamInfoPhP sieht es wie folgt aus:
    card reader /dev/usb/tts/0
    no or unknown card inserted


    Nun kann ich nur dazu sagen, das ich die Karte auch von mehereren Seiten versucht habe die zu stecken mit Chip in den Smargo.
    Nur eins wundert mich, es brennt nur die Rechte grüne Lampe, und wenn ich die Karte rumgedreht hatte, ging die auch aus.
    Aber nicht, wenn ich glaubte sie ist richtig rum, bleibt sie an.

    Nun meine Fragen, muss mal irgend wann auch die 2 Lampe am Smargo brennen, oder ist das Teil kaputt?
    Und in beiden Fällen wird keine Karte erkannt. :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Oktober 2009
    #1
    szonic, Borko23 und wiso46 gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. molli112
    Offline

    molli112 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    4. März 2008
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    591
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    maschinist
    Ort:
    im schönen harz
    AW: Smargo an der Dream 800

    hi, schau mal hier hab ich aus einem anderen board

    [​IMG] Tutorial -> CCcam mit Smargo - Readern erweitern / betreiben...
    Hi @ all !!!

    In diesem Thread möchte ich mal Anleitungen posten, wie man zum Beispiel seine Dreambox per CCcam mit diversen Smargo - Readern erweitern kann.

    In meinen Beispiel - Anleitungen verwende ich eine Dreambox 800 / 8000 mit der CCcam 2.0.11 und dem NewNigma2 2.4 - Image.

    Solltet aber auch mit anderen Images und CCcam - Versionen so funktionieren.

    Natürlich müsst ihr vorher euren Smargo - Reader zuerst noch mit Hilfe des PC's für die Dreambox fit machen.


    Also, dann beginne ich mal...

    Variante 1 (1 Smargo direkt in die Dreambox gesteckt):

    1. CCam ist auf der Dreambox inkl. Config installiert und auch schon aktiviert.

    2. Man öffnet mit einem Linux kompatiblen Editor (Notepad++ oder UltraEdit) die Datei CCcam.cfg

    3. In diese soeben geöffnete Datei schreibt man nun folgendes rein:

    -> SERIAL READER : /dev/usb/tts/0 smartreader+

    4. Nun speichert man dies Datei CCcam.cfg wieder ab und läd diese einfach mit einem FTP-Programm wieder auf die Dreambox hoch ins Verzeichnis /etc

    5. Nun steckt man seine Abo-Karte in den Smargo - Reader und startet einfach die Cam auf seiner Dreambox neu (zur Not auch den GUI).

    6. TV - Programme mit der im Smargo - Reader steckenden Abo-Karte mit Hilfe des Smargo genießen. [​IMG]


    Variante 2 (mehrere Smargo über aktiven USB-HUB):

    Dieses Beispiel wird anhand eines D-Link 7-Port aktiven USB-HUB erläutert (D-Link DUB-H7) / aktiv -> da externes Netzteil.

    1. CCam ist auf der Dreambox inkl. Config installiert und auch schon aktiviert.

    2. Man öffnet mit einem Linux kompatiblen Editor (Notepad++ oder UltraEdit) die Datei CCcam.cfg

    3. In diese soeben geöffnete Datei schreibt man nun folgendes rein:

    -> SERIAL READER : /dev/usb/tts/0 smartreader+
    -> SERIAL READER : /dev/usb/tts/1 smartreader+
    -> SERIAL READER : /dev/usb/tts/2 smartreader+
    -> SERIAL READER : /dev/usb/tts/3 smartreader+
    -> SERIAL READER : /dev/usb/tts/4 smartreader+
    -> SERIAL READER : /dev/usb/tts/5 smartreader+
    -> SERIAL READER : /dev/usb/tts/6 smartreader+

    Jeder Zeile steht für einen stecken Smargo - Reader in einem Port des aktiven USB-HUB's. Wenn man also nur 2 Smargo - Reader im aktiven USB-HUB stecken hat, so benötigt man auch nur die 1. zwei Zeilen. In meinem Beispiel hier kann man 7 Smargo - Reader in einem aktiven 7-Port USB-HUB betreiben.

    Natürlich macht es auch nichts aus, wenn man alle diese Zeilen eingetragen hat, jedoch nur 1 oder 2 oder 3, etc... Smargo - Reader im aktiven USB-HUB stecken hat.

    Jedoch wozu soll man denn unnötig die CCcam.cfg vollknallen wenn man es nicht benötigt.

    4. Nun speichert man dies Datei CCcam.cfg wieder ab und läd diese einfach mit einem FTP-Programm wieder auf die Dreambox hoch ins Verzeichnis /etc

    5. Nun steckt man seine Abo-Karten in die jeweiligen Smargo - Reader und startet einfach die Cam auf seiner Dreambox neu (zur Not auch den GUI).

    6. TV - Programme mit der im Smargo - Reader steckenden Abo-Karten mit Hilfe des Smargo genießen. [​IMG]



    Variante 3 (mehrere Smargo über 2 aktive USB-HUB's):

    Dieses Beispiel wird anhand eines D-Link 7-Port aktiven USB-HUB erläutert (D-Link DUB-H7) / aktiv -> da externes Netzteil und einem König 7-Port aktiven USB-HUB (CMP-USB2HUB15) / aktiv -> da externes Netzteil erläutert.

    Des Weiteren ist in diesem Beispiel eine Dreambox 8000 im Einsatz.

    1. CCam ist auf der Dreambox inkl. Config installiert und auch schon aktiviert.

    2. Man öffnet mit einem Linux kompatiblen Editor (Notepad++ oder UltraEdit) die Datei CCcam.cfg

    3. In diese soeben geöffnete Datei schreibt man nun folgendes rein:

    -> SERIAL READER : /dev/usb/tts/0 smartreader+
    -> SERIAL READER : /dev/usb/tts/1 smartreader+
    -> SERIAL READER : /dev/usb/tts/2 smartreader+
    -> SERIAL READER : /dev/usb/tts/3 smartreader+
    -> SERIAL READER : /dev/usb/tts/4 smartreader+
    -> SERIAL READER : /dev/usb/tts/5 smartreader+
    -> SERIAL READER : /dev/usb/tts/6 smartreader+
    -> SERIAL READER : /dev/usb/tts/7 smartreader+
    -> SERIAL READER : /dev/usb/tts/8 smartreader+
    -> SERIAL READER : /dev/usb/tts/9 smartreader+
    -> SERIAL READER : /dev/usb/tts/10 smartreader+
    -> SERIAL READER : /dev/usb/tts/11 smartreader+
    -> SERIAL READER : /dev/usb/tts/12 smartreader+
    -> SERIAL READER : /dev/usb/tts/13 smartreader+


    Jeder Zeile steht für einen stecken Smargo - Reader in einem Port des aktiven USB-HUB's. Wenn man also nur 2 Smargo - Reader in deb aktiven USB-HUB's stecken hat, so benötigt man auch nur die 1. zwei Zeilen. In meinem Beispiel hier kann man 14 Smargo - Reader in jeweils 2 aktiven 7-Port USB-HUB's betreiben.

    Natürlich macht es auch nichts aus, wenn man alle diese Zeilen eingetragen hat, jedoch nur 1 oder 2 oder 3, etc... Smargo - Reader in den aktiven USB-HUB's stecken hat.

    Jedoch wozu soll man denn unnötig die CCcam.cfg vollknallen wenn man es nicht benötigt.

    4. Nun speichert man dies Datei CCcam.cfg wieder ab und läd diese einfach mit einem FTP-Programm wieder auf die Dreambox hoch ins Verzeichnis /etc

    5. Nun steckt man seine Abo-Karten in die jeweiligen Smargo - Reader und startet einfach die Cam auf seiner Dreambox neu (zur Not auch den GUI).

    6. TV - Programme mit der im Smargo - Reader steckenden Abo-Karten mit Hilfe des Smargo genießen. [​IMG]


    Hinweis:


    Da ich in einem meiner beiden 7-Port aktiven USB-HUB's einen USB-Stick drin stecken habe, welcher als SWAP und Picon - Speicher dient, habe ich bei mir nur 13 Lines für die Smargos eingetragen.

    Zu Testzwecken hatte ich 14 Lines eingetragen für die Smargos, jedoch wurden bei mir nich alle lokale Karten dann erkannt.



    Info:

    Habe nun auch einmal ein neues Images direkt in den Flash gemacht. Danach alles wieder aus dem Backup der CCcam wo ich auf meinem PC hatte auf die Dreambox 8000 gespielt und plötzlich wurde ein USB-HUB bzw. dessen Smargo - Reader mit lokalen Karten nicht mehr erkannt.

    Nach langen & diversen Versuchen habe ich nun die Lösung gefunden, damit wieder beide USB-HUB's gefunden werden inkl. die darin steckenden Smargo - Reader und deren lokale Karten.



    Ich habe folgendes gemacht:

    1.) Dreambox komplett heruntergefahren und hinten am Power - Schalter ausgeschaltet (dann ca. 10 Sek. gewartet)

    2.) Nur einen aktiven USB - HUB an der Dreambox angeschlossen gelassen und den anderen abgeklemmt.

    3.) Dreambox am Power - Schalter eingeschaltet und hochgefahren.

    4.) Wenn die Box komplett hochgefahren ist, danach ca. 30 Sek. gewartet

    5.) Alle Smargo - Reader aus dem noch nicht angeschlossenen 2. USB - HUB rausgezogen.

    6.) 2. USB - HUB wieder an die Dreambox angeschlossen (zuerst dem USB - HUB Strom mit dem externen Netzteil gegeben).

    7.) Nun einen Smargo -Reader mit eingestecker lokalen Karte genommen und in den 2. USB - HUB gesteckt.

    8.) Nun mit dem PC per CCcamInfoPHP geschaut ob der Smargo - Reader nun mit der lokalen Karte auch erkannt wurde.

    8.) Nun den nächsten Smargo - Reader genommen, nachdem der zuvor eingesteckte nun ja erkannt wurde, und ebenfalls in den 2. aktiven USB - HUB gesteckt.

    9.) Jetzt erneut mit dem PC und CCcamInfoPHP geschaut, ob auch dieser Smargo mit der drin steckenden lokalen Karte erkannt wurde.

    10.) Danach wieder den nächsten Smargo - Reader mit eingesteckter lokalen Karte genommen und ebenfalls in den 2. aktiven USB - HUB gesteckt.

    11.) Nun per PC wieder geschaut mit CCcamInfoPHP ...

    12.) Diese Schritte einfach so lange durchgeführt biss alle Smargo - Reader mit ihren drin steckenden lokalen Karten versorgt waren und erkannt wurden.

    Nun sind wieder alle aktiven USB - HUB's inkl. deren Smargo - Reader mit lokalen erkannt und funktionieren einwandfrei.

    Jetzt erst wieder den USB - Stick in den 2. aktiven USB - HUB gesteckt, danach gemountet und in die fstb eingetragen. Nun geht auch dieser wieder...



    gruss molli112
     
    #2
    Mogelhieb und Borko23 gefällt das.
  4. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.593
    Zustimmungen:
    9.798
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    AW: Smargo an der Dream 800

    Ich Danke dir wie verückt, aber diese Anleitung gibt es auch hier an Board!

    Diese habe ich auch ein paar mal durchgelessen, aber einen Fehler sehe ich nicht, ausser das ich die CCcam 2.1.1 benutze!

    Dieser Eintrag, ist genau wie mein Eintrag:
    SERIAL READER : /dev/usb/tts/0 smartreader+

    SERIAL READER : /dev/usb/tts/0 smartreader+
     
    #3
  5. razorback
    Offline

    razorback Power Elite User

    Registriert:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    1.306
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Wien-Süd
    AW: Smargo an der Dream 800

    Hi Matlock,

    ich hoffe, du hast die smartreader.exe an einem XP-PC betrieben.
    Unter Vista behauptet das utility zwar auch, daß es alles gemacht hat, macht es aber nicht. (Der Kernel-Mode wird nicht auf Dreambox gestellt)

    was die Lämpchen angeht:
    wenn die Karte richtig gesteckt ist, geht grün kurz an und dann wird alles finster. Das ist kein Bug sondern ein Feature :D

    Razorback
     
    #4
    Matlock gefällt das.
  6. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.593
    Zustimmungen:
    9.798
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    AW: Smargo an der Dream 800

    Nun habe ich im Kernel Modus noch die USB Cardreader (Chipset FTDI) auf JA gesetzt, und neu gebootet.
    Den Kernel Module findet Ihr unter Blaue Taste / Einstellungen und Kernel Module, sieht dann so aus:
    [​IMG]

    Speichern nicht vergessen!!!


    Und durch deinen Tipp, habe ich den Smargo zum laufen gebracht. Nun sieht es so aus, da ich meine Karte aus dem internen Slot zum Testen genommen habe:[FONT=&quot]

    [/FONT]card reader /dev/sci0
    no or unknown card inserted

    card reader /dev/usb/tts/0
    handled 22(22) ecms and 7(7) emms
    Caid 1702 Betacrypt ACS
    Cardserial xxxxxxxxxxxxxxxxx
    Chid 0107 - date 0xeef valid 0x2
    Chid 0108 - date 0xeef valid 0x2
    usw. :good:
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Oktober 2009
    #5
  7. Adriano1980
    Offline

    Adriano1980 Ist oft hier

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Smargo an der Dream 800

    Ich hab es so gemacht .

    Ist das richtig so?

    SMARTCARD CLOCK FREQUENCY: /dev/sci0 6000000
    SMARTCARD WRITE DELAY: /dev/sci0
    SERIAL READER : /dev/usb/tts/0 smartreader+
    TRY ALL CHIDS : /dev/sci0
     
    #6
  8. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.593
    Zustimmungen:
    9.798
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    AW: Smargo an der Dream 800

    Ich habe nur diese beiden drinnen und meine Nagra Karte lüpt, mit den Einstellungen des Readers aus dem 1.Post.

    SERIAL READER : /dev/usb/tts/0 smartreader+
    SMARTCARD CLOCK FREQUENCY: /dev/ttsUSB0 6000000

    Dabei musst du nur noch die USB Treiber aktivieren auf der Box und alles wird gut. :good:
     
    #7
  9. Adriano1980
    Offline

    Adriano1980 Ist oft hier

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Smargo an der Dream 800

    Bei gemini kann mann der usb treiber nicht erunderladen...


    Wo kann mann das aktiviren???

    Ich hab 2 card 1x PW 6,0 mhz

    und 1x sky italia auch 6,0 mhz

    wie soll ich einstehlen das es lauft?


    Edit


    wo kommen die windoows dreiver???

    Danke für eure hilfe
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2009
    #8
  10. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.593
    Zustimmungen:
    9.798
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    AW: Smargo an der Dream 800

    Bei Gemini sind diese USB Treiber schon drin. Du musst die wie folgt aktivieren:

    Blue Paneal < > Einstellungen < > Kernell Module < > USB Cartreader (Chipset FTDI) auf ja und speichern.

    Und so sollte es gehen:

    SERIAL READER : /dev/usb/tts/0 smartreader+
    SMARTCARD CLOCK FREQUENCY: /dev/ttsUSB0 6000000

    SERIAL READER : /dev/usb/tts/1 smartreader+
    SMARTCARD CLOCK FREQUENCY: /dev/ttsUSB1 6000000
     
    #9
    Adriano1980 gefällt das.
  11. Adriano1980
    Offline

    Adriano1980 Ist oft hier

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Smargo an der Dream 800

    ich werd ,mal testen
     
    #10
  12. Adriano1980
    Offline

    Adriano1980 Ist oft hier

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Smargo an der Dream 800

    Also hab folgenden gemacht

    1) Hab entpackt diese datei "lib_modules_261251etc_kernel_driver_usb_ serial.zip"
    2) Hab folgende file in
    /lib/modules/2.6.12-5.1-brcmstb-dm800/kernel/drivers/usb/serial kopiert

    ftdi_sio.ko
    pl2303.ko
    usbserial.ko

    3)Hab ich die rechte auf 755 gesetzt

    4) dream neue gestartet

    Dann hab ich die treiber in meine dreambox aktiviert

    1)Um dem smargo zu istallier hab ich , "smargo_ftdsio e pl2303 dream 800 module.zip" entpackt und in ordner tmp kopiert

    2)Hab ich die datei per datei menager installiert

    3)Hab ich der file bootup (in etc/init.b) die zeile dazu gemacht

    echo 90 > /proc/progress
    modprobe ftdi_sio

    Rechte 755

    4) in var/etc/cccam.cfg

    diese zeiel gemacht

    SERIAL READER : /dev/usb/tts/0 smartreader+

    Reboot

    Aber das problem besteht immer noch

    mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm
     
    #11
  13. emil1
    Offline

    emil1 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    22. März 2009
    Beiträge:
    2.490
    Zustimmungen:
    2.587
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Smargo an der Dream 800



    Hallo Adriano1980

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    NICHT KOMPATIBEL FÜR WIN.WISTA

    Smargo anschlossen an usb port an Pc , Treiber installieren
    Smartreader.exe ausführen

    T-mode geht mit T=1 auch

    Apply und ist fetig !!!!!!!!
     
    #12
    Borko23 und Pilot gefällt das.
  14. Adriano1980
    Offline

    Adriano1980 Ist oft hier

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Smargo an der Dream 800

    danke

    ich hab aber vista

    was soll ich machen????

    XP trauf machen?

    Oder gibst ne andere lösung???
     
    #13
  15. Adriano1980
    Offline

    Adriano1980 Ist oft hier

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Smargo an der Dream 800

    Ich hab gester geschaf Smargo an laufen zu bringen aber heute nacht hab ich Box Reboot gemacht und Smargo geth nicht mehr an was kann das ligen????
     
    #14
  16. Adriano1980
    Offline

    Adriano1980 Ist oft hier

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Smargo an der Dream 800

     
    #15

Diese Seite empfehlen