1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sky will ab 2011 Gewinn machen

Dieses Thema im Forum "Sky News" wurde erstellt von xerxes, 24. April 2010.

  1. xerxes
    Offline

    xerxes Newbie

    Registriert:
    24. September 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    3
    Sky will ab 2011 Gewinn machen

    [mw] Frankfurt/München - Die chronisch defizitäre Pay-TV-Plattform Sky will ab 2011 erstmals Geld verdienen. Sky-Chef Sullivan glaubt, dass man auch in Deutschland Pay-TV profitabel betreiben kann.


    Brian Sullivan blickt optimistisch in die Zukunft. In einem Interview mit der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" sagte der neue Sky-Chef, dass sein Sender im nächsten Jahr aus den roten Zahlen kommen werde: "Sky wird 2010 nochmals Verluste machen, aber von 2011 an wird das Ebitda positiv sein. Das ist das Ziel".

    Sullivan verriet der Zeitung auch, wie das gehen soll. In erster Linie will er die Sky-Inhalte bekannter machen. "Wir müssen dem Kunden erklären, dass er bei uns das beste Fernsehangebot für sein Geld bekommt. Und dazu müssen wir unsere Differenzierungsmerkmale klarer herausstellen." Schon heute biete Sky dem Zuschauer sieben HDTV-Kanäle an. So viele habe sonst niemand, und in diesem Sommer kämen vier weitere HDTV-Kanäle dazu.

    Auf der Kostenseite will der Amerikaner keine weiteren Einschnitte vornehmen. Das Unternehmen sei schon sehr schlank. Daher sei ein Stellenabbau auch nicht geplant. Vielmehr wolle Sullivan in Wachstum investieren und den Sender in Deutschland nach vorn bringen.

    Zum Thema Abo-Kosten sagte Sullivan, der Einstiegspreis von 16,90 Euro sei billiger, als eine Tasse Kaffee am Tag. Alle Fußballspiele im Abo kosteten weniger als ein Stadionbesuch. Die Sportschau im Free-TV sei gewiss eine Institution, "dennoch kommt der wahre Fußballfan an Sky nicht vorbei, wenn er alle Spiele live, in voller Länge, und viele sogar in bester HD-Qualität sehen will", so Sullivan.

    Der Sky-Chef sieht den profitablen britischen Pay-TV-Sender BSkyB als Vorbild. Obwohl es in Großbritannien mittlerweile 60 terrestrische und mehr als 100 Sender über Satellit gebe, gewinne BSkyB weiter Zuschauer, weil die Qualität des Programms und der Kundenservice attraktiver seien als bei der Konkurrenz. "Das ist die Lehre, die ich mit nach Deutschland nehme", so Sullivan.

    Quelle:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.297
    Zustimmungen:
    9.399
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Sky will ab 2011 Gewinn machen

    Sky will ab 2011 Gewinn machen ??

    die machen es seit sie auf dem markt sind nur mise !! wie wolen sie das schafen wenn da nur Girige deppen sitzen !!
     
    #2

Diese Seite empfehlen