1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

SES-Satellit NSS-9 vor dem Start

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von Ranger79, 19. Januar 2009.

  1. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    SES-Satellit NSS-9 vor dem Start
    Die SES-Tochter New Skies, hat heute mitgetelt, dass der Satellit NSS-9 sicher im europäischen Raumfahrtzentrum von Kourou, Französisch-Guyana, an Bord eines Antonow-Transportflugzeugs eingetroffen ist. Der Satelli wurde von der Orbital Science Corporation gebaut und wird nun für den Start mit der Ariane-5-Trägerrakete vorbereitet. Der Start ist für den 12. Februar 2009. Das Zeitfenster für den Start von NSS-9 auf der Ariane 5-Trägerrakete beginnt um 22.09 Uhr MEZ.

    Der Satellit NSS-9 wird auf der Orbitalposition 183° Ost positioniert. Er verfügt über 44 aktive C-Transponder und ist mit drei Beams ausgestattet, die auf einer Transponder-zu-Transponder-Basis miteinander verbunden werden können: Ein globaler Beam liefert eine Abdeckung der gesamten von 183° Ost sichtbaren Erde; ein Beam für die westliche Hemisphäre versorgt Australien, die Philippinen, Japan, China, Korea und die Pazifischen Inseln; ein Beam für die östliche Hemisphäre ist auf die USA, Hawaii und Polynesien ausgerichtet.

    NSS-9 ist für eine Mindestlaufzeit von 15 Jahren vorgesehen. Der Satellit basiert auf dem Satellitenbus Star 2 von Orbital, hat ein Startgewicht von 2230 Kilogramm und eine Nutzlast von 2,3 kW. Um eine größtmögliche Betriebssicherheit zu gewährleisten, verfügt NSS-9 über eine Befehlsverschlüsselung. Außerdem sind die wichtigsten Systeme doppelt an Bord ausgelegt.


    Mo, 19. Jan 2009
     
    #1

Diese Seite empfehlen