1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

SCAM auf NAS (QNAP)

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von fluXXXion, 27. Februar 2012.

  1. fluXXXion
    Offline

    fluXXXion Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    0
    Über die Installation einer CCcam auf einem NAS gibt es ja bereits einiges zu lesen.
    Aber über einen SCAM-Server auf einem NAS kann ich nichts finden - das sollte doch prinzipiell auch gehen... ?

    SCAM deshalb, weil die Live-Übertragungen von Sky Sport HD mit CCCam auf meiner VU+ nicht laufen.

    Grundkenntnisse in Linux sind vorhanden, das NAS ist ein QNAP TS-419P+, Kartenleser ist eine Easymouse, wäre aber auch bereit, mir einen anderen Kartenleser zu besorgen.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. meister85
    Offline

    meister85 VIP

    Registriert:
    21. September 2009
    Beiträge:
    7.927
    Zustimmungen:
    5.229
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: SCAM auf NAS (QNAP)

    Soweit mein Wissen ausreicht, gibt es für Qnap´s bzw. Linux-PC´s keine Scam...

    Du kannst doch ganz normal über OScam einlesen und an CCcam übergeben oder halt das interne CCcam Protokoll von OScam nutzen...

    Damit klappen die Liveevents zu 100%
     
    #2
  4. fluXXXion
    Offline

    fluXXXion Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: SCAM auf NAS (QNAP)

    Aber ist eine VU+ oder eine Dreambox nicht auch im Grunde ein Linux-PC?

    Wenn sich das mit OScam realisieren ließe, wäre ich auch zufrieden.
    Derzeit läuft auf meiner VU+ ein SCAM-Server, der für einen CCcam-Client shared. Wenn ich dich richtig verstanden habe, kann ich also OScam auf der Box installieren und dann auch für CCcam sharen?
     
    #3
  5. meister85
    Offline

    meister85 VIP

    Registriert:
    21. September 2009
    Beiträge:
    7.927
    Zustimmungen:
    5.229
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: SCAM auf NAS (QNAP)

    Also ich gebe dir mal meine Empfehlung:

    VU+ OScam Only mit CCcam Protokoll und aktiviertem dvbapi.

    Und auf dem Client lässt du wie üblich CCcam laufen....

    Den Qnap würde ich "nur" als NAS-Server missbrauchen :)
     
    #4
    Pilot gefällt das.
  6. fluXXXion
    Offline

    fluXXXion Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: SCAM auf NAS (QNAP)

    Mh...
    Mein Gedanke war halt, Strom zu sparen, da so ein NAS ja in der Regel 24/7 läuft, eine Sat-Box eher nicht.

    Wir (ein Kumpel und ich) waren so froh, SCAM mit CCcam zum Laufen bekommen zu haben, in Sachen OScam bin ich noch absolut unbeleckt.
    Ein Test mit OScam lokal hat schon mal nicht funktioniert, Sky bleibt schwarz.
     
    #5
  7. meister85
    Offline

    meister85 VIP

    Registriert:
    21. September 2009
    Beiträge:
    7.927
    Zustimmungen:
    5.229
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: SCAM auf NAS (QNAP)

    Warum der Receiver muss ja nicht an sein, es genügt ja dass der in Standby ist...

    Hier hast du Configs für deine VU+:

    OSCAM CONFIG:

    [global]
    logfile = var/log/oscam.log
    fallbacktimeout = 2000
    cachedelay = 0
    nice = -1
    maxlogsize = 512
    preferlocalcards = 1
    saveinithistory = 1

    [cccam]
    port = 12000
    reshare = 1
    ignorereshare = 0
    version = 2.2.1
    updateinterval = 240
    minimizecards = 0
    keepconnected = 1
    stealth = 1
    reshare_mode = 0

    [dvbapi]
    enabled = 1
    au = 1
    boxtype = dreambox
    user = dvbapi
    pmt_mode = 0

    [webif]
    httpport = 34001
    httpuser = user
    httppwd = pass
    httpallowed = 192.168.0.1-192.168.255.255
    httphideidleclients = 1

    OSCAM SERVER:

    [reader]
    label = sky
    protocol = internal
    device = /dev/sci0
    caid = 09C4
    boxid = 12345678
    detect = cd
    cardmhz = 357
    ident = 09C4:000000
    group = 1
    emmcache = 1,3,2

    OSCAM USER:

    [account]
    user = dvbapi
    pwd =
    group = 1
    au = sky
    caid = 09C4
    suppresscmd08 = 1

    OSCAM DVBAPI

    P: 09C4 1
    I: 1702
    I: 1833
    I: 1722
    I: 1834
    I: 1861
    I: 09C7
    I: 09AF

    WICHTIG: Es muss nur OScam laufen, kein CCcam!!!
     
    #6
  8. fluXXXion
    Offline

    fluXXXion Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: SCAM auf NAS (QNAP)

    Ja, aber immerhin zieht die auch im Standby noch ca. 20 Watt Strom. Außerdem spielt auch ein gewisser Ehrgeiz eine Rolle.

    Vielen Dank auf jeden Fall bis hierher, vor allem für die Configs!
     
    #7
  9. meister85
    Offline

    meister85 VIP

    Registriert:
    21. September 2009
    Beiträge:
    7.927
    Zustimmungen:
    5.229
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: SCAM auf NAS (QNAP)

    Ja ansonsten musst du halt mit dem Qnap versuchen, die Configs sind nicht viele anders. Musst halt nur das dvbapi weglassen bzw. das ein oder andere anpassen...

    Soweit ich weiß muss man ja bei den Qnap´s ein custom Firmware aufspielen?? Bin mir aber nicht sicher, OScam hierfür gibt es aufjedenfall reichlich.
     
    #8
  10. fluXXXion
    Offline

    fluXXXion Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: SCAM auf NAS (QNAP)

    So, ich habe jetzt folgende Dateien im Verzeichnis /etc/tuxbox/config:
    oscam.config
    oscam.dvbapi
    oscam.server
    oscam.user

    Mit entsprechendem Inhalt aus deine Spoilern natürlich, Berechtigungen auf 755 gesetzt. Bleibt alles schwarz.
    Also steckt noch irgendwo der Wurm drin, oder ich mache noch einen Denkfehler...
     
    #9
  11. meister85
    Offline

    meister85 VIP

    Registriert:
    21. September 2009
    Beiträge:
    7.927
    Zustimmungen:
    5.229
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: SCAM auf NAS (QNAP)

    Was sagt denn der OScam Log (findest du in var/log/oscam.log)? Hast du OScam gestartet???
     
    #10
  12. fluXXXion
    Offline

    fluXXXion Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: SCAM auf NAS (QNAP)

    Klar, SCAM gestoppt, Oscam gestartet, aber eine solche Datei existiert da gar nicht.
     
    #11
  13. meister85
    Offline

    meister85 VIP

    Registriert:
    21. September 2009
    Beiträge:
    7.927
    Zustimmungen:
    5.229
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: SCAM auf NAS (QNAP)

    Die OScam musst du aber noch runterladen sonst wird es nicht funktionieren....Jede Configs braucht eine entspreche binary (CAM)
     
    #12
  14. fluXXXion
    Offline

    fluXXXion Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: SCAM auf NAS (QNAP)

    Ach so, ja klar, ich hatte das vorher über die Erweiterungen installiert.
    /var/bin/OScam_1.00-4443
     
    #13
  15. meister85
    Offline

    meister85 VIP

    Registriert:
    21. September 2009
    Beiträge:
    7.927
    Zustimmungen:
    5.229
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: SCAM auf NAS (QNAP)

    ohhh die ist aber alt, gibt es im Panel keine aktuelle?
     
    #14
  16. fluXXXion
    Offline

    fluXXXion Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: SCAM auf NAS (QNAP)

    So, jetzt habe ich oscam_1.20-5932.5 und Cccam2_3_0-5932.5 am laufen, damit ist dann alles hell.
    Richtig spannend wird's ja jetzt erst, wenn ich versuche, die 2. Box hier im Haus einzubinden. Ich melde mich bestimmt noch mindestens einmal ;)
     
    #15

Diese Seite empfehlen