1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Satelliten News | Update vom: 30.10.2008

Dieses Thema im Forum "SAT-Neuigkeiten" wurde erstellt von perty, 31. Oktober 2008.

  1. perty
    Offline

    perty Meister

    Registriert:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Allrounder
    Ort:
    oben bei Mutti
    Zitat:
    Neuigkeiten:

    Thaicom 78,5 Grad Ost:
    Im Testpaket auf dem Globalbeam, auf 3,450 GHz, h, mit 13,330 und 3/4, wurde Fox Sports Africa – codiert – abgeschaltet. Neu ist in dem Paket Love Music, Pid's 2010/3010. Alle drei TV-Programme senden offen.

    ABS-1, 75 Grad Ost:
    Im russischen GTSS Digitalpaket auf dem Nordicbeam, auf 12,579 GHz, v, mit 22,000 und 7/8, ist FootSchool Russia, Pid's 601/602, verschlüsselt.

    Intelsat 10, 68,5 Grad Ost:
    Ten Sports International ist im MCK Digitalpaket auf 3,716 GHz, v, mit 20,600 und 3/4, Pid's 80/82, wieder in Irdeto verschlüsselt.

    Intelsat 12, 45 Grad Ost:
    Sudan Television schaltete das Programm auf dem Europabeam, auf 11,512 GHz, v, mit 2,892 und 3/4, ab.

    Turksat 2A, 42 Grad Ost:
    Toprak schaltete die offenen Sendungen – ohne Kennung – im Turksat Digitalpaket auf dem Westbeam, auf 12,699 GHz, v, mit 5,925 und 5/6, ab.

    Paksat 1, 38 Grad Ost:
    Auf dem Northbeam, auf 3,907 GHz, v, mit 3,254 und 3/4, startete N-Vibe, Pid's 33/36 – offen. Der Empfang ist an meinem QTH Berlin mit 360 cm Mesh nicht möglich.

    Eutelsat Sesat, 36 Grad Ost:
    Infochannel TV Sardinia schaltete die Sendungen auf 12,601 GHz, v, mit 1,446 und 3/4 - offen – ab.

    Badr 4, 26 Grad Ost:
    Im MBC Digitalpaket auf dem Mittelost-Widebeam, auf 11,919 GHz, h, mit 27,500 und 3/4, schaltete MBC Max, Pid's 408/608, Programm auf – offen.

    Badr 6, 26 Grad Ost:
    Al Quds TV wechselte von 11,804 GHz, h, nach 11,900 GHz, v, mit 27,500 und 3/4. Pid's sind 256/258 – offen.
    Im Etisalat Digitalpaket auf 11,862 GHz, v, mit 27,500 und 3/4, wurde Maraseel, Pid's 38/36, aufgeschaltet – uncodiert. Der Empfang des Beams ist an meinem QTH Berlin mit 360 cm Mesh nicht möglich.

    Eurobird 2, 25,5 Grad Ost:
    Im Orbit pay-TV Paket auf dem Mittelost-Widebeam, auf 11,604 GHz, h, mit 27,500 und 3/4, startete Orbit News 2 – in Mediaguard verschlüsselt.

    Astra 19,2 Grad Ost:
    Die folgende interessante Pressemitteilung von SES-Astra gebe ich gern an die Leser weiter.

    „NEUER ASTRA 1M SATELLIT BEREIT FÜR START AM 6. NOVEMBER

    Berlin/Betzdorf (Luxemburg), 30. Oktober 2008 – SES ASTRA, ein Unternehmen der SES-Gruppe (Euronext Paris und Börse Luxemburg: SESG), hat heute mitgeteilt, dass der neue Satellit ASTRA 1M vollständig in den Nutzlastträger der Trägerrakete vom Typ Proton Breeze M integriert wurde und für den Start am 6. November (Ortszeit) vom Kosmodrom Baikonur in Kasachstan bereit ist. Der von EADS ASTRIUM auf einer Eurostar E3000-Plattform gebaute Satellit wird von International Launch Services (ILS) zur Hauptorbitalposition von SES ASTRA, 19,2 Grad Ost, gebracht.

    Mit dem Start von ASTRA 1M baut SES ASTRA seine Satellitenflotte weiter aus. ASTRA 1M wird Kontinentaleuropa mit DTH-Diensten (Direct-to-Home) einschließlich HDTV versorgen. Die ASTRA-Satellitenflotte bringt hochwertige Rundfunk- und Fernsehangebote in mehr als 117 Millionen Haushalte in ganz Europa.

    Informationen zur Übertragung des ASTRA 1M-Starts im Satellitenfernsehen erhalten Sie in Kürze auf unserer Website (

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ).

    Weitere Informationen:
    Markus Payer
    SES ASTRA
    +352 710 725 500
    markus.payer@ses-astra.com

    Über SES ASTRA

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Das SES ASTRA-Satellitensystem ist das führende System für den Direktempfang in Europa. Die Satellitenflotte besteht gegenwärtig aus 14 ASTRA und zwei SIRIUS Satelliten, die zusammen mehr als 117 Millionen Satelliten- und Kabelhaushalte in Europa versorgen und 2.433 analoge und digitale Fernseh- und Radiokanäle übertragen. SES ASTRA versorgt außerdem Unternehmen, Regierungen und ihre Dienststellen mit satellitenbasierten Multimedia-, Telekommunikations- und Internetdiensten. Mit insgesamt 55 HD-Kanälen auf seinen Hauptorbitalpositionen ist SES ASTRA die wichtigste HD-Plattform für Europas führende Sendeanstalten. Die Hauptorbitalpositionen von ASTRA und SIRIUS sind 19,2° Ost, 28,2° Ost, 23,5° Ost., 5° Ost und 31,5 ° Ost.
    SES ASTRA ist ein 100-prozentiges Tochterunternehmen von SES (Euronext Paris, Luxemburger Börse: SESG). SES besitzt drei führende Satelliten-Betreibergesellschaften: SES ASTRA in Europa, SES AMERICOM in Nordamerika, sowie SES NEW SKIES, deren Satelliten globale Abdeckung und weltweite Konnektivität sicherstellen. Das Unternehmen hält des Weiteren 90% an SES SIRIUS in Europa, sowie strategische Beteiligungen an Ciel in Kanada sowie Quetzsat in Mexiko. Über eine Flotte von 39 Satelliten auf 26 Orbitalpositionen rund um den Globus bietet SES umfassende Lösungen für globale Satellitenkommunikation an. Weitere Informationen über SES sind abrufbar unter:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Eutelsat W2. 16 Grad Ost:
    Im bulgarischen ITV Partner Digitalpaket auf 11,148 GHz, v, mit 8,897 und 3/4, stellte Hip Hop TV (Bulgaria), den Sendebetrieb ein. Auf dem Kanal ist nur noch zwischen EKids zwischen 6 und 21 Uhr, mit Programm auf Sendung. Die restliche Zeit ist ein Infodia zu sehen. Alle vier TV-Kanäle senden offen.

    Eutelsat-Hotbird 13 Grad Ost:
    Redlight Italy hat das spanische TSA Digitalpaket auf 12,092 GHz, h, mit 27,500 und 3/4, verlassen. Es war verschlüsselt.
    Im Cyfrowy Polsat Digitalpaket auf 11,158 GHz, v, mit 27,500 und 3/4, startete unter Test P, Pid's 273/274, Polsat Play – in Nagravision verschlüsselt.

    Intelsat 10-02, 1 Grad West:
    Im rumänischen RCS Digitalpaket auf 12,687 GHz, h, mit 27,500 und 3/4, senden z.Zt. zwei TV-Programme und ein Radio offen. Auch Kiss TV, Pid's 519/669.

    Atlanticbird 3, 5 Grad West:
    Im Premium pay-TV Paket auf 11,471 GHz, v, mit 29,942 und 7/8, senden jetzt 16 TV-Kanäle, alle codiert. Neu sind je 2x, Orange cine max, happy, choc, novo und geants, Pid's 205/305 Track mit dem Audiopid 405, bis 209/309 Track mit dem Audiopid 409. Die offenen Testkarten unter Premium, Famille, Action, Auteurs und Classsic, wurden abgeschaltet.

    Nilesat 102, 7 Grad West:
    Im Samacom Digitalpaket auf dem Widebeam, auf 11,938 GHz, v, mit 27,500 und 3/4, schaltete MBC Max, Pid's 4181/4182, Programm auf. Offen – wie alle Kanäle auf dem Transponder.

    Atlanticbird 4, 7 Grad West:
    Im Arabsat Digitalpaket auf dem Mittelost-Widebeam, auf 10,910 GHz, v, mit 27,500 und 3/4, wurden Ibn Othaimen und Toyor Al-Jannah – Offen – abgeschaltet. Neu sind auf dem Transponder Afrah und orient mit einem Promo, Pid's 111/112, bzw. 161/162 – uncodiert – wie alle Kanäle in dem Paket.
    Marhaba, sowie die Kennungen AAA test und spare em, wurden im Site 1 Network Digitalpaket auf 10,873 GHz, v, mit 27,500 und 3/4, abgeschaltet.
    Al Hekmah TV hat das Nilesat Digitalpaket auf dem Mittelostbeam, auf 10,853 GHz, h, mit 27,500 und 3/4, verlassen.

    Telstar 12, 15 Grad West:
    ESPN Classic Sport Middle East & Africa, sowie NASN Middle East, auf dem Europabeam, auf 10,989 und 10,991 GHz, h, mit 2,892 und 3/4, Pid's 308/256/8190, codieren.




    Einen schönen Freitag, mit best Sat-DX und freundlichen Grüßen, Norbert Schlammer.
     
    #1

Diese Seite empfehlen