1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos SAT-Neuling sucht Empfehlungen für die erste SAT-Anlage

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von WoodyHDTV, 8. September 2013.

  1. WoodyHDTV
    Offline

    WoodyHDTV Newbie

    Registriert:
    8. September 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,
    bin heute auf dieses Forum gestoßen und habe mich direkt mal angemeldet, da es nicht nur recht informativ zu sein scheint, sondern ihr mir vermutlich auch in meiner aktuellen Lage helfen könnt.

    Aktuell ziehe ich um. Beim Anruf bei meinem aktuellen Kabelanbieter stellte sich heraus, dass es in der neuen Wohnung nur einen analogen TV Anschluss gibt. Da ich aber nicht zurück in die Steinzeit möchte und HD Sender quasi unverzichtbar sind, musste eine Lösung her. Die neue Wohnung besitzt eine Dachterrasse, also ist eine SAT-Anlage naheliegend. Da ich bis jetzt von der Materie keine Ahnung habe, habe ich probiert mich hier, zwischen dem ganzen Umzugsstress, ein bischen zu belesen. Da es aber immer noch kleine Unsicherheiten gibt bzw. ich nicht weis, ob ich alles korrekt verstanden habe, gibts noch ein paar kleine, offene Fragen und anschließend habt ihr dann vielleicht die ein oder andere Empfehlung für mich.

    Vorab...den Guide zur Planung eine SAT-Anlage habe ich durchgearbeitet.

    Was möchte ich?
    Ich besitze einen TV, also reicht auch ein Receiver. Mit diesem möchte ich in HD TV schauen und gleichzeitig aufnehmen können. Satelliten brauche ich eigentlich nur Astra 19,2° Ost. Zusätzlich würde ich mein Sky Paket auf Satellit umstellen. Macht 2 Teilnehmer und 1 Sat-Position...korrekt oder ist für Astra 19,2 und Sky weiteres zu beachten?

    Unterm Strich heißt das, wenn ich es richtig verstanden habe, dass ich laut SatLex Digital folgendes benötige:

    - 1 Satellitenschüssel, Durchmesser 80/85cm
    - 1 Universal Twin LNB
    - 1 satfähigen, hdfähigen, sky zertifizierten Twin-Receiver mit Festplatte

    Von meiner Dachterrasse aus, hätte ich Zugriff auf das Flachdach des Hauses. Aktuell plane ich einen dieser Stangenständer, die man mit Betonplatten beschwert auf das Flachdach zu stellen. Dort sollte nichts den Empfang stören. Von dort aus, würde ich das Kabel einmal quer übers Flachdach legen und zum Wohnzimmerfenster hineingehen.Somit sollten insgesamt 15-20m Kabel ausreichen. Zusätzliches Material wären dann:

    - Stangenständer
    - 1-2 Betonplatten
    - Kabel von der Schüssel bis zum Fenster
    - Fensterdurchführung
    - Kabel vom Fenster bis zu Receiver.

    Dies müssten dann alle Komponenten sein, wenn ich das Ganze bis hierhin korrekt verstanden habe. Korrekt? Oder gibt es andere bzw. bessere Lösungen für meine Anforderungen? Falls ja, kämen an dieser Stelle die eigentlichen Fragen zur Kaufberatung:

    1. Welche Schüssel wäre eine gute Lösung? Die hier im Forum mehrfach genannte "Fuba Daa 850" hat es mir ein wenig angetan. Wäre diese eine gute Lösung?
    2. Passender Uni Twin LNB zur "Fuba Daa 850"?
    3. Was währen Empfehlungen zum satfähigen, hdfähigen, skyfähigen, Festplatten Twin-Receiver?
    4. Hat jemand Erfahrung mit den genannten Stangenständern? Lieber aus Stahl oder Alu?
    5. Welche Kabel von Schüssel zu Fenster und Fenster zu Receiver haben ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis?
    6. Empfehlenswerte Fensterdurchführungen?

    Falls der Aufbau der SAT-Anlage für meine Bedürfnisse nicht korrekt ist, dann bitte schnellstmöglich darauf hinweisen wo der Fehler liegt bzw. was zu optimieren ist. Bin wie gesagt ein Neuling im SAT-Universum. Hoffe, dass ich keine wichtigen Angaben vergessen habe :)

    Gruß
    Woody
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. eismann7181
    Offline

    eismann7181 Chef Mod

    Registriert:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    970
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: SAT-Neuling sucht Empfehlungen für die erste SAT-Anlage

    Hallo Woody

    zu 1. Die Fuba Schüssel ist bestimmt eine gute Lösung (Testsieger 2010)


    zu 2. Zum LNB, kann ich Dir das Opticum Twin Digital 0,1 Full HDTV empfehlen, kannst aber auch gerne andere nehmen, sollte aber 0,1 bzw. 0,2dB nicht überschreiten.


    zu 3. schau Dir mal die Dreamboxen HD bzw. Vu+ HD Receiver an. (Zukunftssicher) aber nicht ganz billig.

    zu 4. einziger Vorteil des Alu- Ständer´s, das Gewicht (50% leichter)

    zu 5. mind. 4fach geschirmt, besser 5fach.

    zu 6. Fensterdurchführung, ultra Slim vergoldet ultraflach Full HD/3D geeignet.


    der Rest, sollte für Dein Vorhaben ok sein.


    Mfg. eismann7181
     
    #2
  4. u040201
    Offline

    u040201 Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    8.028
    Zustimmungen:
    8.233
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: SAT-Neuling sucht Empfehlungen für die erste SAT-Anlage

    und das kabel würde ich noch in einen uv-beständigen schlauch legen. bei den receivern würde ich auch die venton uniboxen einbeziehen. bei dem ständer empfehle ich eher 4 betonplatten, gerade auf dachterrassen kann es schön pfeifen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. September 2013
    #3
  5. Trick
    Offline

    Trick Board Guru Supporter

    Registriert:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    1.286
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    NRW
    AW: SAT-Neuling sucht Empfehlungen für die erste SAT-Anlage

    @Woody & "u"

    Eigentlich schreibe bzw. antworte ich nicht in einem Thread, wo schon alles nennenswerte gesagt wurde, es sei denn der TE stellt eine erweiterte oder neue Frage.

    Hier gibt's aber leider eine Ausnahme, weil mir etwas unter den Fingernägeln brennt.

    @eismann7181

    Könntest Du mir eine plausible Erklärung für das fettgedruckte nennen, wenn möglich.

    Danke i.V. für Dein Bemühen !

    PS
    Sorry für das "eigentliche" OT ...
     
    #4
  6. WoodyHDTV
    Offline

    WoodyHDTV Newbie

    Registriert:
    8. September 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: SAT-Neuling sucht Empfehlungen für die erste SAT-Anlage

    Ich konnte mich leider erst heute wieder melden, da ich viel um die Ohren hatte zwecks Umzug.

    Es ist eine Frage aufgetaucht, die mich seit 2 Tagen beschäftigt und beim schauen im Internet findet man verschiedenste Aussagen. Thema: Blitzschutz...kann, darf, soll, muss, ja, nein...hat da jemand eine konkrete Aussage für. Das Haus in das ich ziehe, hat für mich als Laie, keinen sichtbaren Blitzschutz. Kann mir der Blitzschutz der Antenne egal sein, nach dem Motto "Ausgerechnet in meiner Antenne wird er eh nicht einschlagen" oder wenn man es nicht macht und er doch mal trifft, dann ist man...tschuldigung...am Arsch?

    Grüße
     
    #5
  7. Trick
    Offline

    Trick Board Guru Supporter

    Registriert:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    1.286
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    NRW
    AW: SAT-Neuling sucht Empfehlungen für die erste SAT-Anlage

    Konkrete Aussage und immernoch gültig ist dies hier:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Und ja ... wenn man keinen Blitzschutz gemacht hat und er mal einschlägt, ist man(n) am Ars**
     
    #6
    u040201, Pilot und Nappy08 gefällt das.

Diese Seite empfehlen