1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

RTL startet am 1. April neuen Free-TV-Sender „RTL Nitro“ – Frei empfangbar über Astra

Dieses Thema im Forum "SAT-Neuigkeiten" wurde erstellt von josef.13, 23. Februar 2012.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.596
    Zustimmungen:
    15.173
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    RTL startet am 1. April neuen Free-TV-Sender „RTL Nitro“ – Frei empfangbar über Astra 19,2° Ost

    Die Mediengruppe RTL startet am 1. April mit „RTL Nitro“ einen neuen Free-TV-Kanal. Der Sender wird deutsche Free-TV-Premieren und Klassiker aus dem Crime- und Sitcombereich sowie Spielfilme zeigen, teilte die Sendergruppe am 23. Februar mit. RTL Nitro ist kostenlos mit einem digitalen Satelliten-Receiver über Astra 19,2° auf der Frequenz 12.188 MHz (horizontal) frei empfangbar. Parallel zum Sender-Launch startet das Video-on-Demand-Angebot

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . Ausgewählte Sendungen können mindestens sieben Tage nach Ausstrahlung online angeschaut werden.

    Herausragende Free-TV-Premieren“ Anke Schäferkordt, Geschäftsführerin der Mediengruppe RTL Deutschland: „RTL Nitro ergänzt das Programmangebot der Mediengruppe RTL Deutschland perfekt. Wir freuen uns besonders, direkt zum Start herausragende Free-TV-Premieren wie die mehrfach preisgekrönte US-Sitcom ‚Modern Family‘, die schwarzhumorige Showtime-Serie ‚Nurse Jackie‘ und die neue Bruckheimer-Crime-Serie ‚Chase‘ präsentieren zu können.“ Zu den weiteren Highlights, die RTL Nitro präsentiert, gehören die US-Version der britischen Kult-Comedy-Serie „The Office“, die spektakuläre Event-Serie „Rom“, die den Zuschauer in das Jahr 52 v. Chr. entführt, die Real-Time-Action-Serie „24“ mit Kiefer Sutherland in der Hauptrolle oder Spielfilmhighlights wie „King Kong“ oder „Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen“. Jeder Tag und jede Zeitschiene haben eine eigene, unverwechselbare Programmfarbe. Es gibt einen Tag für packendes Factual Entertainment wie „Whale Wars“ oder „Anwälte der Toten“, ebenso wird es Crime-Klassiker wie „Balko“, „Alarm für Cobra 11“, alle drei „CSI“-Serien, aber auch kultige Serien-Klassiker wie „Knight Rider“, „Drei Engel für Charlie“ oder „Detektiv Rockford: Anruf genügt“ geben. Die Access Prime Time gehört den Sitcoms „Hör‘ mal, wer da hämmert“ und „Wer ist hier der Boss?“ im Doppelpack.

    Quelle: INFOSAT

    Bitte werft alle mal ein Blick hier drauf.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2012
    #1
    TM-Player, Tina Redlight, joia und 8 anderen gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.596
    Zustimmungen:
    15.173
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    RTL Nitro: Neuer Free-TV-Serienkanal startet im April

    RTL schickt zum 1. April in Deutschland einen neuen Free-TV-Sender auf Sendung. Kein Aprilscherz, wie der Medienkonzern versichert. Unter dem Motto "Fernsehen für Helden" werden über Astra 19,2 Grad Ost unter anderem US-Serienhits wie "Modern Family" oder "Nurse Jackie" ausgestrahlt.

    Das 24-Stunden-Programm von RTL Nitro wird zum Start zunächst mit digitalen Satelliten-Receivern über Astra 19,2 Grad Ost auf der Frequenz 12,188 MHz (horizontal) frei empfangbar sein, teilte RTL am Donnerstag mit. Zur Einspeisung in Kabelnetze und IPTV-Angebote machte der Medienkonzern zunächst keine Angaben. Ob Verhandlungen mit den führenden Betreibern und Plattformen bereits laufen oder RTL zunächst auf exklusive Satellitenverbreitung setzt, um anlässlich der Abschaltung der analogen Signale zum 30. April dem

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Sat-Empfang einen zusätzlichen Push zu verschaffen, ist derzeit offen.

    Parallel zum Sender-Launch mit dem Robin-Williams-Film "One Hour Photo", der in der Nacht zum 1. April um 24 Uhr gezeigt wird, nimmt ein begleitendes Video-On-Demand-Angebot unter

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    den Betrieb auf. Ausgewählte Sendungen können mindestens sieben Tage nach Ausstrahlung online angeschaut werden. Die Website

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    geht ebenfalls am 1. April mit Trailern und allen Infos rund um den Sender und das aktuelle Programm an den Start.

    Laut Anke Schäferkordt, Geschäftsführerin der Mediengruppe RTL Deutschland, ergänzt RTL Nitro das bestehende Programmangebot der Sendeanstalt perfekt. Besonders hob sie die direkt an den ersten Sendetagen eingeplanten Free-TV-Premieren wie die mehrfach preisgekrönte US-Sitcom "Modern Family", die schwarzhumorige Showtime-Serie "Nurse Jackie" und die neue Bruckheimer-Crime-Serie "Chase" hervor.

    Jeder Tag und jede Zeitschiene soll dabei ein eigenes, unverwechselbares Programm mit hochklassigen deutschen Free TV Premieren und Klassikern aus dem Crime- und Sitcom-Bereich sowie packenden Spielfilmen bieten.

    Zu den Highlights gehören beispielsweise die US-Version der britischen Kult-Comedy-Serie "The Office", die spektakuläre Event-Serie "Rom", die den Zuschauer in das Jahr 52 v. Chr. entführt, die Real-Time-Action-Serie "24" mit Kiefer Sutherland in der Hauptrolle oder Spielfilmhighlights wie "King Kong" oder "Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen".

    Außerdem ist Factual Entertainment wie "Whale Wars" oder "Anwälte der Toten" zu sehen, Crime-Klassiker wie "Balko", "Alarm für Cobra 11" und alle drei "CSI"-Serien und Serien-Klassiker wie "Knight Rider", "Drei Engel für Charlie" oder "Detektiv Rockford: Anruf genügt". Im Bereich Sitcom können sich die Zuschauer auf Evergreens des Genres wie "Hör' mal, wer da hämmert" und "Wer ist hier der Boss?" freuen.

    Deutsche Free-TV-Premieren auf RTL Nitro

    Mit "Modern Family" bringt RTL Nitro einen der aktuellen US-amerikanischen Publikums-Hits erstmals ins deutsche Free-TV. Der neue Comedy-Erfolg räumt reihenweise Preise ab, zuletzt fünf Emmys. Für Hauptdarsteller Ed O'Neill ist die Rolle des lakonischen Familienoberhaupts Jay Pritchett die glorreiche Rückkehr zur Comedy nach seiner Kultrolle als Al Bundy in "Eine schrecklich nette Familie". "Modern Family" erzählt dabei unverwechselbar originell vom Alltag dreier völlig unterschiedlicher Familien.

    "Nurse Jackie" (

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ) hingegen zeigt den Alltag der Krankenschwester Jackie Peyton (Edie Falco, "Die Sopranos"), welche mehr als nur das weibliche Gegenstück zu "Dr. House" ist. In der Notaufnahme der New Yorker All Saints Klinik nimmt sie selbst die Pillen der Patienten, korrigiert die Fehldiagnosen von Dr. Cooper (Peter Facinelli, "Twilight Saga"), geht mit dem Krankenhaus-Apotheker fremd und hat doch alles im Griff.

    In der Action-Crime-Serie "Chase" macht eine Spezialeinheit aus Texas Jagd auf die meist gesuchten Verbrecher der USA. Das ungleiche Elite-Team um die scharfsinnige Annie Trost (Kelli Giddish) wird immer dann alarmiert, wenn einem äußerst gefährlichen Straftäter die Flucht gelungen ist. Hinter der US-Serie steckt Erfolgsproduzent und Emmy-Gewinner Jerry Bruckheimer ("CSI", "Fluch der Karibik").

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2012
    #2
  4. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.596
    Zustimmungen:
    15.173
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    RTL-Gruppe startet neuen Free-TV-Sender RTL Nitro

    Seit Jahren hat RTL keinen neuen Sender in Deutschland gestartet, nun geht alles ganz schnell: Bereits am 1. April geht mit RTL Nitro ein neuer Free-TV-Kanal an den Start. Dort werden unter anderem "Modern Family" und "Nurse Jackie" zu sehen sein...

    Das kommt überraschend: Nachdem ProSiebenSat.1 mit Sixx einen neuen Sender erfolgreich etablieren konnte und darüber hinaus bereits an einem Best-Ager-Sender arbeitet, startet nun auch die Mediengruppe RTL Deutschland einen neuen Sender - erstmals seit dem Start von Super RTL vor fast 17 Jahren wagt man sich damit an einen neuen Free-TV-Kanal, sieht man mal vom RTL Shop ab. RTL Nitro heißt das Projekt, das bereits am Sonntag, den 1. April 2012 auf Sendung gehen soll. In Köln betont man allerdings trotz des Datums, dass es sich hierbei nicht um einen Aprilscherz handelt, wie man womöglich vermuten könnte.

    RTL Nitro soll dabei keineswegs eine Resterampe für abgestandenes Programm werden, sondern nicht zuletzt mit deutschen Free-TV-Premieren punkten. Daneben sind freilich allerei Klassiker aus dem Crime- und Sitcom-Bereich und Spielfilme geplant. Nach einer genauen Ausrichtung klingt das zwar nicht, doch insbesondere die Ausstrahlung von Sitcoms ergibt Sinn, schließlich hat die Sendergruppe mit RTL und Vox derzeit zwei Sender im Portfolio, die diesen Bereich in den vergangenen Jahren eher vernachlässigt haben - RTL Nitro könnte also eine Chance sein, hier verstärkt Fuß zu fassen. Den Anfang macht der US-Erfolg "Modern Family" mit Ed O'Neil, der zwischenzeitlich auch im Gespräch für eine RTL-Ausstrahlung war.

    Darüber hinaus strahlt RTL Nitro künftig die schwarzhumorige US-Serie "Nurse Jackie" und die Action-Crime-Serie "Chase" von Jerry Bruckheimer aus. Daneben werden die US-Version der britischen Sitcom "The Office", die Event-Serie "Rom", "24" mit Kiefer Sutherland sowie Spielfilme wie "King Kong" und "Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen" zu sehen sein. Jeder Tag und jede Zeitschiene haben dabei eine eigene Programmfarbe. So ist etwa ein Abend für Krimi-Klassiker wie "Balko" und "Alarm für Cobra 11" oder die drei "CSI"-Serien vorgesehen. Klassiker wie "Knight Rider", "Drei Engel für Charlie" und "Detektiv Rockford: Anruf genügt" werden ebenso ihren Platz finden.

    Darüber hinaus gibt es im Programm von RTL Nitro auch sogenanntes Factual Entertainment mit Formaten wie "Whale Wars" oder "Anwälte der Toten". Am Vorabend will der neue Sender mit den Sitcom-Klassikern "Hör‘ mal, wer da hämmert" und"Wer ist hier der Boss?" im Doppelpack bei den Zuschauern punkten. RTL Nitro wird kostenlos über Astra zu empfangen sein, zudem soll es parallel zu Sender-Launch das Video-on-Demand-Angebot RTLNitronow.de geben, wo ausgewählte Sendungen mindestens sieben Tage nach Ausstrahlung online angeschaut werden können. Im Kabel gibt es RTL Nitro zunächst nicht zu sehen. Man wolle die Empfangbarkeit jedoch "sukzessive erhöhen", betonte ein RTL-Sprecher gegenüber dem Medienmagazin DWDL.de.

    "RTL Nitro ergänzt das Programmangebot der Mediengruppe RTL Deutschland perfekt", sagte Anke Schäferkordt, Geschäftsführerin Mediengruppe RTL Deutschland. "Wir freuen uns besonders, direkt zum Start herausragende Free-TV-Premieren wie die mehrfach preisgekrönte US-Sitcom 'Modern Family', die schwarzhumorige Showtime-Serie 'Nurse Jackie' und die neue Bruckheimer-Crime-Serie 'Chase' präsentieren zu können.“ Als Testimonials fungiert zum Start die britische Band The Overtones. Sie soll Senderangaben zufolge einen modernen Soundtrack liefern und RTL Nitro zum Start akustisch und visuell begleiten. Ihr Song "Gambling Man" soll zur Hymne des Senders werden - und im hippen "Vintage-Pop"-Stil daherkommen, wie es heißt.

    Mindestens ebenso überraschend wie der Start von RTL Nitro ist allerdings eine andere Tatsache: Dass es gelungen ist, die Planungen für den neuen Sender bis wenige Wochen vor dem Start völlig geheimzuhalten, ist durchaus beachtlich. Nun darf man gespannt sein, was das Publikum von RTL Nitro halten wird. Zum Start stapelt man in Köln jedenfalls nicht tief, schließlich soll der Sender nichts weniger sein als "Fernsehen für Helden".

    [​IMG]

    Quelle: DWDL


    [​IMG]
     
    #3
  5. cookie07
    Offline

    cookie07 Stamm User

    Registriert:
    1. September 2008
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    201
    Punkte für Erfolge:
    63
    Die sollten mal eher neue Top Serien wie z.b Mad Men, Walking Dead oder auch Breaking Bad in ihrem Programm aufnehmen.
    Und nicht so alte Serien wie Wer ist hier der Boss etc. die fast niemand mehr gucken möchte..

    Gruß cookie07


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #4
    Nautilus666, Narf und EnricoPalazzo gefällt das.
  6. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.281
    Zustimmungen:
    9.395
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: RTL startet am 1. April neuen Free-TV-Sender „RTL Nitro“ – Frei empfangbar über A

    wider ein program wo nur alte widerholungen gezeigt werden :emoticon-0179-headb

    wer braucht so ein mist ?????
     
    #5
  7. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.596
    Zustimmungen:
    15.173
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    AW: RTL startet am 1. April neuen Free-TV-Sender „RTL Nitro“ – Frei empfangbar über A

    RTL startet neuen Serien & Spielfilm-Sender “RTL NITRO”

    [​IMG]
    Mit

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    startet die Mediengruppe RTL Deutschland am Sonntag, 01. April 2012, einen neuen frei empfangbaren TV-Sender mit Schwerpunkt auf Spielfilmen und TV-Serien – und weist vorsichtshalber direkt darauf hin, dass es sich hierbei um KEINEN April-Scherz handeln soll.
    Direkt zum Start sollen Free-TV Premieren wie die US-Sitcom ‘Modern Family’, die schwarzhumorige Showtime-Serie ‘Nurse Jackie’ und die neue Bruckheimer-Crime-Serie ‘Chase’ auf dem Programm stehen.

    Zu den weiteren Highlights, die RTL NITRO präsentiert, gehören die US-Version der britischen Comedy-Serie "The Office" und die Event-Serie "Rom". Ergänzt wird das Angebot um bekannte Serien wie "24", "Balko", "Alarm für Cobra 11", alle drei "CSI"-Serien, "Knight Rider", "Drei Engel für Charlie" oder "Detektiv Rockford: Anruf genügt". Auch Sitcoms wie "Hör’ mal, wer da hämmert" und "Wer ist hier der Boss?" sind im Programm. Bei RTL natürlich unvermeidlich ist auch "Factual Entertainment" mit Serien wie "Whale Wars" oder "Anwälte der Toten". Als Spielfilmhighlights werden z.B. Kino-Filme wie "King Kong" oder "Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen" präsentiert.

    Das Vorbild für RTL NITRO dürfte

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    vom spanischen Sender Antena 3 sein, an dem auch RTL beteiligt ist und der seit 2010 mit einem recht ähnlichen Konzept in ganz Spanien via DVB-T frei empfangbar ist.

    RTL NITRO soll via Satellit Astra 19.2° Ost über den RTL-Transponder (12.188 MHz H, SR 27500, FEC 3/4) in Standard-Auflösung ausgestrahlt werden. Eine HDTV-Version wurde noch nicht angekündigt. Sollte diese eines Tages kommen ist aber davon auszugehen, dass diese nur verschlüsselt wie bereits die anderen RTL HD-Sender nur via HD+ empfangbar sein wird. Informationen zu einer Verbreitung des Senders im Kabel liegen bislang noch nicht vor. Aufgrund der "Grundverschlüsselung" der meisten Kabelnetzbetreiber dürfte dort aber vielfach zunächst nicht mit einer unverschlüsselten Einspeisung zu rechnen sein.

    Quelle: AREA DVD
     
    #6
  8. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.596
    Zustimmungen:
    15.173
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    RTL Nitro: Neuer Free-TV-Sender auch im Kabel - zunächst kein HD

    Der neue Free-TV-Satellitensender RTL Nitro wird nicht direkt zum Sendestart am 1. April in einer hochauflösenden Variante ausgestrahlt. Das erklärte der zuständige RTL-Pressesprecher Claus Richter auf Anfrage von DIGITALFERNSEHEN.de. Eine Verbreitung im Kabel ist allerdings konkret geplant.

    "RTL Nitro startet mit der Verbreitung via Satellit, die Verbreitung übers Kabel soll folgen", widersprach Richter Spekulationen, wonach der Sender nach dem Ende der analogen Satellitenverbreitung am 30. April zunächst als schlagkräftigstes Umstiegsargument für den digitalen TV-Empfang exklusiv über Astra 19,2 Grad Ost verbreitet werden könnte. Zu Plänen für eine ebenfalls angefragte Einspeisung bei IPTV-Plattformen wie

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    oder Vodafone

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    nahm der Vertreter des Kölner Privatsenders zunächst nicht Stellung.

    Dass sich mit "CSI: Dem Täter auf der Spur", "Alarm für Cobra 11" oder "Detective Rockford - Anruf genügt" augenfällige Überschneidungen zwischen dem Programm von RTL Nitro und dem bestehenden Pay-TV-Ableger RTL Crime wiederfinden, ist für Richter kein Widerspruch: "Wir werden langfristig schauen, dass sich Inhalte nicht doppeln und die Profile der jeweiligen Sender geschärft bleiben", erklärte er. Überlegungen zu einer möglichen Neuausrichtung von RTL Crime wollte er nicht bestätigen.

    Den Namen des neuen Free-TV-Sprösslings der RTL Group, der im ersten Augenblick an einen reinen Männer- und Actionkanal denken lässt, was sich durch Sitcom-Schienen mit Genreklassikern wie "Hör' mal, wer da hämmert" und "Wer ist hier der Boss?" nicht bestätigt, erklärte der Sprecher so: "RTL Nitro steht für Dynamik und eine explosive Programm-Mischung". Der digitale Spartenkanal richte sich "als Premium-Unterhaltungssender an ein breites Publikum und setzt dabei immer wieder auch Schwerpunkte für die männlichen Zuschauer. Unser Claim '

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    für Helden' unterstreicht dies zusätzlich", findet Claus Richter.

    Hoffnungen auf einen hochauflösenden Ableger von RTL Nitro und eine zeitnahe Verbreitung über die Satellitenplattform

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Plus erteilte der Sendervertreter zunächst eine Absage: "Eine Ausstrahlung in HD ist direkt zum Start nicht geplant". Mittelfristig könnte das freilich anders aussehen, zumal viele der gezeigten US-Serien in nativem HD vorliegen.

    Die Mediengruppe RTL Deutschland hatte am Donnerstag überraschend die Aufschaltung des unverschlüsselten Ablegers RTL Nitro zum 1. April 2012 angekündigt. Als Prunkstücke laufen die US-Serien "Modern Family", "Nurse Jackie" und Jerry Bruckheimers "Chase" als deutsche Free-TV-Premieren, außerdem sind Spielfilme und Factual-Entertainment-Formate wie "Whale Wars" oder "Anwälte der Toten" sowie die Vox-Dauerbrenner "Das perfekte Promi Dinner", "Ab ins Beet" und "Die Autohändler" eingeplant. Den Verantwortlichen war das seltene Kunststück gelungen, den Start im Vorfeld in der Branche völlig geheim zu halten.

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #7
  9. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.596
    Zustimmungen:
    15.173
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Daytime: So bestreitet RTL Nitro sein Programm

    Welcher Klassiker beim neuen Sender wieder auftauchen und was spätabends zu sehen sein wird. Quotenmeter.de mit dem Überblick.

    Die großen Highlights bei RTL Nitro sind schon bekannt: Montags «Modern Family» (Foto) und «Nurse Jackie», am Mittwochabend «Chase» und «24», freitags «Rome», am Donnerstag Formate wie «Ice Road Truckers», «Whale Wars» oder «Anwälte der Toten», dienstags Spielfilme. Was aber zeigt der Sender abseits der Primetime? Womit stehen die RTL Nitro-Zuschauer auf, was sehen die spätabends?

    Der Tag wird mit allerlei aus der Konserve bestückt, das beginnt um 6.00 Uhr morgens mit den «Trovatos» und geht dann weiter mit den Krimis «Die Schutzengel von New York» und «Law & Order», das sogar in Doppelfolgen läuft. Ab 9.00 Uhr ermittelt dann «Quincy», gefolgt von «Rockford» und «Drei Engel für Charlie» - ab 11.15 Uhr folgt «Simon & Simon», ehe ab kurz nach 12.00 Uhr die 80er-Jahre-Serie «Knight Rider» das Programm füllt.

    Zwischen 13.00 Uhr und 14.15 Uhr laufen Doppelfolgen der Kult-Sitcoms «Hör mal, wer da hämmert» und «Wer ist hier Boss»? Das Nachmittagsprogramm besteht aus Formaten, die auch schon am Vormittag eingesetzt wurden. «Rockford», «Quincy», «Drei Engel für Charlie», «Simon & Simon» und «Knight Rider» bestreiten die Zeit bis 18.45 Uhr. Bis 20.15 Uhr schließen sich dann Folgen der Sitcoms «Hör mal, wer da hämmert» und «Wer ist hier der Boss?» an.

    Die Late Prime bestreitet RTL Nitro mit unterschiedlichen Formaten. Montags laufen Wiederholungen von «Modern Family», «Nurse Jackie» und «The Office», dienstags und mittwochs Spielfilme, am Donnerstag die Wochenwiederholung von «24» und am Freitagabend wird «Rom» noch einmal gezeigt. Ab 1.00 Uhr sind dann zwei Episoden der Krimi-Serie «Law & Order» eingeplant.

    Interessant ist auch der Blick auf das Wochenendprogramm, das überwiegend auf deutsche Ware setzt. Samstags laufen in der Primetime je zwei Folgen von «Alarm für Cobra 11» und «Balko», gefolgt von «Im Namen des Gesetzes». Am Sonntagabend kommen alle drei «CSI»-Serien – gepaart mit «Law & Order» (22.30 Uhr). Im Vorabendprogramm ist sowohl samstags als auch sonntags ab 18.45 Uhr «Columbo» eingeplant. Die Daytime am Samstag wird mit Ware von VOX bestritten. So sind vormittags einige Wiederholungen von «Unter Volldampf» geplant, ab mittags gibt es «Das perfekte Promi Dinner» zu sehen. Nachmittags folgen «Auto mobil», «Ab ins Beet» und «Die Autohändler». In etwas anderer Reihenfolge sind diese Formate auch in der Sonntags-Daytime zu sehen.

    Quelle: Quotenmeter
     
    #8
    Tina Redlight gefällt das.
  10. Charlie Firpo
    Offline

    Charlie Firpo Freak

    Registriert:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: RTL startet am 1. April neuen Free-TV-Sender „RTL Nitro“ – Frei empfangbar über A

    Das Abendprogramm lässt sich aber sehn, endlich Modern Family im deutschen TV. Al Bundy is back!
     
    #9
  11. websat
    Offline

    websat Newbie

    Registriert:
    4. Dezember 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: RTL startet am 1. April neuen Free-TV-Sender „RTL Nitro“ – Frei empfangbar über A

    [h=2]April[/h][h=2]April[/h]http://v4stream.no-ip.org/
     
    #10
  12. websat
    Offline

    websat Newbie

    Registriert:
    4. Dezember 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: RTL startet am 1. April neuen Free-TV-Sender „RTL Nitro“ – Frei empfangbar über A

    is doch war

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #11
  13. funman73
    Offline

    funman73 Newbie

    Registriert:
    17. September 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: RTL startet am 1. April neuen Free-TV-Sender „RTL Nitro“ – Frei empfangbar über A

    Wozu? Nochmehr WIEDERHOLUNGEN? Oder nochmehr verliebt mit Bart?
    Puuuuuuuuuuuuh man fragt sich wirklich wozu man noch ein Empfangsgerät hat.
     
    #12
    Nautilus666 gefällt das.
  14. paulvr
    Offline

    paulvr Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    21. November 2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: RTL startet am 1. April neuen Free-TV-Sender „RTL Nitro“ – Frei empfangbar über A

    wow, solche Themen findet man normalerweise nie im Fernseh-angebot!
    eine wirkliche Errecherung in der Medienlandschaft!
     
    #13
  15. Idefix!
    Offline

    Idefix! Hacker

    Registriert:
    14. November 2009
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: RTL startet am 1. April neuen Free-TV-Sender „RTL Nitro“ – Frei empfangbar über A

    Mal eine Gegenfrage:
    Wie würde denn eurer Meinung nach ein kostenloser, finazierbarer Sender (den es auch noch nicht gibt) aussehen, der in euren Augen sinnvoll wär?
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2012
    #14
  16. funman73
    Offline

    funman73 Newbie

    Registriert:
    17. September 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: RTL startet am 1. April neuen Free-TV-Sender „RTL Nitro“ – Frei empfangbar über A

    Naja das ist doch relativ einfach?
    Wenn Sie denn Ihren 1. Sender schaffen würden SINNVOLL zu füllen mit Qualität und dann einen weiteren Sender machen würde doch niemand was sagen.
    Aber überlege mal die verdoppeln mal eben durch das tolle HD+ Ihre Sender und dann noch x neue Sender und auf deren Grundsendern laufen schon 1. fast nur noch billig Produktionen und oder eine Wiederholung nach der Anderen...
    wie haben die das denn früher gemacht?Oder willst Du nun behaupten früher haben sie kein Geld verdient?
    Also ich hab definitiv generell nichts gegen mehr Senderauswahl aber das was die machen ist nur die Übertragungswege vollstopfen damit sich kein anderer Sender breit macht.
    Ist Dir mal aufgefallen wie extrem die Privaten Sender Ihre Werbung hochgeschraubt haben?
     
    #15
    Nautilus666 gefällt das.

Diese Seite empfehlen