1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Router per Lan verbinden

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von Jogi90, 22. September 2011.

  1. Jogi90
    Offline

    Jogi90 Newbie

    Registriert:
    12. Februar 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    @All,

    Ich würde gerne meinen Keller mit WLan nutzen aber leider reicht mein Wlan Router Fritzbox 7270 nicht bis in den Keller.

    Deshalb kam mir folgende Idee:

    Ich habe noch ein Netzwerkkabel vom Obergeschoss bis in den Keller liegen und würde diesen an einen LAN Anschluss meiner Fritzbox klemmen und im Keller würde ich einfach einen zweiten Router anschließen per Lan und mich mit den Laptop dann einfach per Wlan mit dem zweiten Router verbinden. Das funz auch alles aber leider baut der zweite Router keine Internetverbindung auf.
    Weiss einer von Euch vielleicht Rat?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.382
    Zustimmungen:
    23.798
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Router per Lan verbinden

    Hallo Jogii90,

    eigendlich reicht es das Lan Kabel an deinen Laptop anzuschließen.
    Falls du aber den 2. Router auch einsetzten willst mußt du ihn al IP Client einrichten.
    Dazu mußt du im Mnü auf system gehen und dort bei Ansicht den Haken setzten Experten Ansicht. Dann im Menü auf Internet und den 2. Router wie im Bild einrichten. Du vergibst dem 2. Router eine neue IP.

    Mlg piloten
     
    #2
  4. Jogi90
    Offline

    Jogi90 Newbie

    Registriert:
    12. Februar 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Router per Lan verbinden

    @piloten,

    danke für die schnelle Antwort.

    Was mir aber bei meiner Fritzbox auffällt ist das ich meinen Wlan Endgeräten immer manuell eine IP zuweisen muss damit sie richtig funktionieren. (z.B. Internet)
    Wenn sich mein Laptop z.B. im automatik Modus mit der Fritzbox verbindet bekommt er immer eine IP im Nummerbereich 192.168.2.... zugewiesen obwohl die Fritzbox im Nummernkreis 192.168.178.... arbeitet.

    Weiss einer vielleicht warum das so ist?

    Gruss
    jogi90
     
    #3
  5. crazycisco
    Offline

    crazycisco Ist oft hier

    Registriert:
    13. September 2011
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Router per Lan verbinden

    Auf deinem Hauptrouter läuft sicherlich ein DHCP Server. Schaue mal in den Fritzbox Konfigs. Erweiterte Einstellungen. Netzwerk . (so denke ich). dort IP.

    welchen DHCP Bereich die Fritz Box konfiguriert hat. Aus diesem IP Pool werden die WLAn Geräte dann Adressen erhalten.

    Richte den zweiten Router im Keller als AcessPoint ein. Das ist das klassiche Szenario.

    Der AP per LAN an den Hauprouter. Der AP bindet dann funkende Netzwerkteilnemer an das durch das LAN Kabel erweiterte Netz an.

    Wenn es nicht klappt, einfach noch einmal melden!
     
    #4

Diese Seite empfehlen