1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

RIM muss fast 1000 BlackBerry PlayBooks zurückrufen

Dieses Thema im Forum "Handy - Navigation News" wurde erstellt von chris, 17. Mai 2011.

  1. chris
    Offline

    chris Chef Mod

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    [​IMG]


    Bereits zum Start bekam das PlayBook aus dem Hause RIM haufenweise negative Kritik. Doch nun scheint sich das Ganze nochmals zu verschlimmern.
    Wie CrackBerry berichtet, muss Hersteller Research In Motion (RIM) über 900 Geräte zurückrufen. Schuld sei ein Softwarefehler im Betriebssystem. Betroffene Geräte scheitern bereits bei der Initialisierung und lassen sich somit nicht nutzen. Betroffen sind allerdings nur die 16GB Modelle. Wenn ihr den Verdacht habt, eines dieser Geräte zu besitzen, könnt ihr dies anhand der Serial-Nummer überprüfen. Sollte dies der Fall sein, ersetzt euch RIM das Gerät völlig kostenlos.


    Quelle: ApfelTech
     
    #1

Diese Seite empfehlen