1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Raspberry Tot !

Dieses Thema im Forum "Raspberry Pi" wurde erstellt von tztztz, 23. Februar 2013.

  1. tztztz
    Offline

    tztztz Ist oft hier

    Registriert:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    18
    Guten Morgen liebe Gemeinde,


    gestern habe ich wahrscheinlich meinen Raspi zerschossen ohne jedoch was schlimmes angestellt zu haben.

    Habe nur update & upgrade durchgeführt und danach neu gestartet.
    Nun fährt er nicht mehr hoch, nur noch die rote Power Led leuchtet alle anderen LED bleiben aus.

    Mit und ohne SD Karte und auch ohne LAN und Reader probiert... bei Stromzufuhr geht nur das rote LED an mehr bewegt sich nicht.

    Kein Zugriff mit Putty, keine Anzeig über angeschlossenen Bildschirm via HDMI Ausgang.


    NIX.


    Gibt es eine Reset Funktion oder Brücke?


    Dann wäre noch die "Datenrettung" der SD Karte... einige Sachen würde ich davon noch gerne retten... womit am besten mit einem Windows Rechner???




    Wäre nett wenn wer helfen könnte!


    Danke
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. chrisbi
    Offline

    chrisbi Hacker

    Registriert:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    195
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Raspberry Tot !

    Steckt deine sd karte ganz drin? Netzteil raus wieder rein versucht?

    Welche revision? 1 oder 2? 512Mb?

    Vielleicht ist deine sd karte kaputt. Versuch mal eine neue mit wheezy zu machen und davon zu booten.

    Um daten zu retten würde ich von einer live cd booten.

    Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2
     
    #2
    ysimmerath gefällt das.
  4. tztztz
    Offline

    tztztz Ist oft hier

    Registriert:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Raspberry Tot !

    Stecker und Karte rein/raus hab ich mehrfach versucht...

    Rev 1
    512mb

    Müßte der Raspi nicht auch ohne Karte wenigstens im Bios starten?!
     
    #3
  5. chrisbi
    Offline

    chrisbi Hacker

    Registriert:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    195
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Raspberry Tot !

    Der raspi hat kein bios. Ohne image auf der sdkarte geht gar nichts!

    Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2
     
    #4
    ysimmerath gefällt das.
  6. tztztz
    Offline

    tztztz Ist oft hier

    Registriert:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Raspberry Tot !

    Ok... dann muß das Image breit sein...

    Ich lade gerade Knoppix runter... mach ein Backup der SD Karte und versuche eine Neuinstallation.


    Meld mich wenns nicht klappt.
     
    #5
    chrisbi gefällt das.
  7. chrisbi
    Offline

    chrisbi Hacker

    Registriert:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    195
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Raspberry Tot !

    Meld dich ruhig auch wenns geklappt hat ;)


    Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2
     
    #6
    al-x83 gefällt das.
  8. nsane
    Offline

    nsane Hacker

    Registriert:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Raspberry Tot !

    Gibt es etwa keine serielle console auf dem raspi?
     
    #7
  9. tztztz
    Offline

    tztztz Ist oft hier

    Registriert:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Raspberry Tot !

    #kurze Rückmeldung

    Musste komplett neu aufsetzen.

    Läuft alles wieder.

    k.a. wie so was nach apt-get update & apt-get upgrade passieren kann?!
     
    #8
    ysimmerath und chrisbi gefällt das.
  10. chrisbi
    Offline

    chrisbi Hacker

    Registriert:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    195
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Raspberry Tot !

    Nutzt du ipc? Oder tmp2ram.sh? Das schont die sd karte schon gut.

    apt-get belastet natürlich die sd karte um den cache zu füllen.


    Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2013
    #9
  11. chrisbi
    Offline

    chrisbi Hacker

    Registriert:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    195
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Raspberry Tot !

    Darüber hab ich auch schon mal nachgedacht. Dann über die Fritzbox verbinden...

    An den GPIO pins vom raspberry sind ja tx/rx ports vorhanden.

    Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2
     
    #10
  12. tztztz
    Offline

    tztztz Ist oft hier

    Registriert:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Raspberry Tot !


    Hatte IPC vorher laufen und auch tmp2fs.

    Hab nun nur noch
    Wheezy+Oscam
    + tmp2ram.sh
    + logmini.sh

    ohne IPC installiert.

    Was kannst du mir noch wichtiges empfehlen ?!
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2013
    #11
  13. chrisbi
    Offline

    chrisbi Hacker

    Registriert:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    195
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Raspberry Tot !

    Mhhh ipc ist eigentlich super. Ich würd nicht mehr drauf verzichten wollen.

    Ich hab allerdibgs den apache deaktiviert, da ich inzwischen die konsole vorziehe.

    Ipc beinhaltet tmp2ram und logmini. Logmini auch mim radpberryfix (der allerdings nicht mehr funktionierte bei mir) dazu noch die scripte vom ipc sind wirklich eine erleichterung.

    Meine sd karte ist noch die erste ;) ich mach mir nur nach grösseren änderungen ein image von der sd karte und leg das bei mir ab. Das hilft mir im notfall...

    Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2
     
    #12
  14. latte0815
    Offline

    latte0815 Freak

    Registriert:
    22. Januar 2011
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Raspberry Tot !

    Hi,

    könnt ihr nicht mal bitte die Scripte hier als Anhang reinstellen? Ich suche mir schon einen Wolf und finde sie nicht. IPC wollte ich jetzt nur Wehen der Scripte nicht installieren.

    @tztzt
    startest du die Scripte manuell oder starten sie beim Start mit? Falls du sie automatisch starten läßt könntest du mal bitte schreiben wie!

    Edit: Ich denke PN wegen der Scripte wäre angebrachter.
     
    #13
  15. chrisbi
    Offline

    chrisbi Hacker

    Registriert:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    195
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Raspberry Tot !

    Such hier mal im forum...

    Gibt nur den logrotate und tmp2fs skript. Aragorn hat sie hier selbst mal reingestellt.

    Fürn den raspi brauchst aber noch eine andere logrotate version. Poste den patch nachher...

    @latte0815 : was hinter o compile und den anderen abkürzungen für ein script steckt weis ich nicht. Auch ob man den hier reinstellen darf, weis ich auch nicht. Mach ich auch nicht.

    Tmp2fs und logmini starten nach der installation automatisch...

    Wenn du die anderen scripte unbedingt brauchst, meld dich doch mal im ipc mutter forum.

    Edit: hier tmp2ram, logmini und der fix:

    Code:
    # TMP2RAM
    ---------
    wget ipc.pebkac.at/ipc/scripts/tmp2ram.sh && sudo bash tmp2ram.sh
    
    # LOGMINI
    --------
    wget ipc.pebkac.at/ipc/scripts/logmini.sh && sudo bash logmini.sh
    
    # LOGROTATE FIX
    ---------------
    apt-get remove logrotate
    svn co http://svn.fedorahosted.org/svn/logrotate/tags/r3-7-8/ logrotate-svn
    cd logrotate-svn
    make
    make install
    
    Danke dafür an die IPC'ler :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2013
    #14
    jensebub gefällt das.
  16. druckerberger
    Offline

    druckerberger Freak

    Registriert:
    13. August 2010
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Muenchen
    AW: Raspberry Tot !

    Hi,

    Was bedeutet das "du hast den Apache deaktiviert" ?
    Brauch ich/man den nicht ? Was ist der Unterschied mit/ohne ?
    Welche Nach-/Vorteile hat das ?

    Gruss und Dank

    Drucker Berger
     
    #15

Diese Seite empfehlen