1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst Raspberry Pi und CS hilfe bei Installation bitte

Dieses Thema im Forum "CS Allgemein" wurde erstellt von -Roadrunner-, 28. Juni 2012.

  1. -Roadrunner-
    Offline

    -Roadrunner- Hacker

    Registriert:
    12. August 2009
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hi,
    ich habe im Mom ein CS Server auf nem Igel am laufen. Gestern ist eeeeendlich nach langer langer Zeit des wartens mein RaspPi eingetroffen und ich würde jetzt gerne meinen alten Igel in Rente schicken. Am liebsten würde ich dazu die Flashcard vom Igel auslesen und auf die SDkarte vom RPi schreiben. Funzt das?? Das wäre echt coool und würde mir viel Zeit und Nerven sparen!!!

    Unetbootin und Debian funkt scheinbar bei Rpi ncht oder ich stelle mich zu doof an. Unetbootin schreibt die Daten auf die SD, wenn ich damit den RPi damit booten will tut sich nichts. Es leuchtet nur die rote LED. Ich lade mir jetzt Debian runter und versuche es so. Ähhhmm.... BTW was benötige ich den eigentlich für Debian Vers? Armel??

    Nächste Frage, kann ich für CS eigentlich auch das Ofizielle Debian Squeze von der Raspberry Pi installieren. Es sollten nur IPC und Oscam drauf laufen.

    Vielen Dank!!
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. RoXoR
    Offline

    RoXoR Freak

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Raspberry Pi und CS hilfe bei Installation bitte

    nein da es sich um andere hardware handelt
     
    #2
    1 Person gefällt das.
  4. -Roadrunner-
    Offline

    -Roadrunner- Hacker

    Registriert:
    12. August 2009
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Raspberry Pi und CS hilfe bei Installation bitte

    @RoXor vielen Dank, dann kann ich das schon mal ausschließen :emoticon-0106-cryin

    Hat vielleicht jemand hier im Forum nen CS Server auf dem RaspberryPi am laufen und möchte mich bitte mit ein paar Tipps unterstützen?

    Danke
     
    #3
  5. aragorn
    Online

    aragorn Guest

    AW: Raspberry Pi und CS hilfe bei Installation bitte

    der igel hat die prozessor architektur x86. die himbeere ist aber ein ARM system also wird das kopieren des system vom igel nicht funktionieren, wie RoXoR auch schon geschrieben hat..

    guck mal hier:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #4
  6. wesstschonn
    Offline

    wesstschonn Hacker

    Registriert:
    6. April 2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Raspberry Pi und CS hilfe bei Installation bitte

    Lass doch mal den Stick stecken beim reboot - ich würde sagen das da der GRUB drauf ist, falls du den nicht ausdrücklich woanders hin installiert hast!
     
    #5
  7. -Roadrunner-
    Offline

    -Roadrunner- Hacker

    Registriert:
    12. August 2009
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Raspberry Pi und CS hilfe bei Installation bitte

    Ich habe es mit 3 versch SDKarten versucht. Unetbootin kopiert den Bootloader drauf, dieser funkt auch auf dem Laptop also nach Neustart kommt das Installationsfenster. Wenn ich jetzt diese SDKarte in die Himbeere schiebe kommt nüschts :emoticon-0107-sweat
     
    #6
  8. aragorn
    Online

    aragorn Guest

    AW: Raspberry Pi und CS hilfe bei Installation bitte

    wer lesen kann ist klar im vorteil..
    unetbootin wird genutzt um überhaupt mit der installation anfangen zu können was er aber ja auch geschrieben hat: "Unetbootin schreibt die Daten auf die SD, wenn ich damit den RPi damit booten will tut sich nichts"
    also wenn man sein ganzen post betrachtet sollte man merken das er es mit dem falschen debian (x86) probiert hat aber das kann natürlich nicht funktionieren wie roxor und ich bereits erwähnt hatten.. also gilt für deinen 3 stunden später post ein doppeltes "wer lesen kann.."

    auf dem laptop funktioniert es weil der laptop x86 ist. die himbeere ist aber arm .. die sind nicht kompatible genauso wenig wie man macosx 9 auf einem pc installieren konnte weil das für powerpc ist und nicht für x86.. oder amiga-os auf einem pc installieren geht ebenfals nicht usw usw

    und da es keine andere arm distro gibt wird es wohl die "armel" sein die installiert werden muss. einfach mal den anderen thread den ich nannt beachten dann versteht man eventuell auch wieso
     
    #7
  9. -Roadrunner-
    Offline

    -Roadrunner- Hacker

    Registriert:
    12. August 2009
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Raspberry Pi und CS hilfe bei Installation bitte

    Hi,
    OK, habe jetzt mittels Win32Diskmanager die "debian-6.0.5-armel-DVD-1.iso" (4.4GB) auf die SDKarte geschoben, leider aber mit demselben Ergebnis, die Himbeere bootet nicht.

    Kann ich eventuell auch das Ofizielle RaspberryPi "Debian Squeze" Image für nen CS Server nehmen? Wie gesagt es soll nur IPC drauf laufen.
     
    #8
  10. aragorn
    Online

    aragorn Guest

    AW: Raspberry Pi und CS hilfe bei Installation bitte

    ja das original himbeeren debian image funktioniert natürlich auch. ist ja im grunde nur ein bereits fertig installiertes debian passend für die himbeeren hardware

    deine vorgehensweise mit der dvd ist allgemein etwas falsch weil du nicht auf dem laufwerk installieren kannst auf dem die installations dateien liegen weil der datenträger ja relativ weit am anfang formatiert wird. anders hingegen mit der netinstall da wird der installer in den ram geladen und alle weiteren daten nach formatierung des ziel laufwerks aus dem netz geladen
    also wenn dann mach es wie mit all den anderen thin clients auch: debian netinstall auf einen bootfähigen usb stick und dann davon booten und auf die compact flash installieren
     
    #9
  11. -Roadrunner-
    Offline

    -Roadrunner- Hacker

    Registriert:
    12. August 2009
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Raspberry Pi und CS hilfe bei Installation bitte

    Oh cool, danke aragorn, ich versuche es dann mal mit dem Himbeerdebian und berichte hier vielleicht hilft es ja mal irgend jemandem.
     
    #10
  12. alexon
    Offline

    alexon Newbie

    Registriert:
    10. März 2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Raspberry Pi und CS hilfe bei Installation bitte

    Das trifft auf den RPi nicht zu, da leider NUR von der SD-Karte gebootet werden kann. Der RPi hat kein BIOS oder Ähnliches. Man kann also nur das fertige Debian nehmen oder eben wenn man Ahnung hat, selbst ein Image bauen.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #11
  13. aragorn
    Online

    aragorn Guest

    AW: Raspberry Pi und CS hilfe bei Installation bitte

    nein nicht NUR VON sondern NUR MIT:
    also wenn man von usb booten möchte muss eine sd karte eingesteckt sein ansonsten geht es nicht..

    das stimmt. ein bios hat er nicht weil dass das system langsamer machen würde
     
    #12
  14. alexon
    Offline

    alexon Newbie

    Registriert:
    10. März 2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Raspberry Pi und CS hilfe bei Installation bitte

    Hab es eben probiert, geht nicht! Einfach nur eine leere SD-Karte rein und ein bootbarer USB Stick bringen nichts. System startet nicht.
    Man müsste eine SD-Karte haben, von der man bootet. Anders geht es nicht.
     
    #13
  15. -Roadrunner-
    Offline

    -Roadrunner- Hacker

    Registriert:
    12. August 2009
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Raspberry Pi und CS hilfe bei Installation bitte

    Hallo,
    danke für die zahlreichen Antworten, CS läuft bei mir mittlerweile auch, die Installation klappte einfach nicht weil die SDKarten scheinbar alle nicht kompatibel waren. Ich habe es so gelöst, hatte noch ne uralt SDKarte in der Digicam, diese Fat32 formatiert und per Win32diskmanager das Himbeerimage draufgeschoben. Und siehe da, Himbeere bootet. Jetzt root einloggen und mit Hexxeh's Tool

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ein Update durchgeführt. Danach mittels Tool usbit (google) diese SDKarte ausgelesen und das Image auf die Sandisk SD Extreme class 10 geschoben und siehe da bootet!! Danach IPC install, Oscam Kompilieren und happy sein (wie ich) Die ECM Zeiten liegen 50ms unter dem Igel die SD Sender bei 140-150ms, HD 110-115ms und der Stromverbrauch auch! Igel ca. 35-40W, Himbeere 5-6W :emoticon-0178-rock:
    Meine Empfehlung => KAUFEN
     
    #14
  16. aragorn
    Online

    aragorn Guest

    AW: Raspberry Pi und CS hilfe bei Installation bitte

    guckt mal hier

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    da ist ein link wo kompatible sd karten aufgelistet sind
    die sd karte brauch man vorher aber nicht mit fat32 formatieren das verkürzt nur unnöig die lebensdauer da beim aufpsielen des images ein anderes datei format als fat32 drauf kommt nämlich das linux typische ext2 beziehungsweise ext3 (ext2 wäre besser für die sd)
    (für sd karten gilt das gleiche zu beachten wie für compact flash karten oder usb sticks oder ssd`s)

    und der igel verbraucht eigentlich 15-20watt keine 35-40.. die ecm werte können auch aus anderen gründen minimal anders sein wenn es >100ms wärn ok aber 50ms is nich viel
     
    #15

Diese Seite empfehlen