1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rallye Türkei

Dieses Thema im Forum "Motorsport" wurde erstellt von Borko23, 18. April 2010.

  1. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    Loeb übernimmt Führung


    WM-Spitzenreiter Sebastien Loeb aus Frankreich hat am zweiten Tag der Türkei-Rallye die Führung übernommen.
    Der Citroen-Pilot liegt nach insgesamt 17 Wertungsprüfungen 16,2 Sekunden vor dem Norweger Petter Solberg (Citroen).
    Dritter ist der Finne Mikko Hirvonen (Ford) 17,3 Sekunden zurück.
    Der ehemalige Formel-1-Weltmeister Kimi Raikkönen (Citroen) verbesserte sich am zweiten Tag vom achten auf den sechsten Platz.
    Der Umsteiger aus Finnland, der zuletzt bei der Jordanien-Rallye den achten Platz belegte und dafür seine ersten WM-Zähler erhielt, liegt aber schon 4:37 Minuten hinter Loeb.
    Am Sonntag stehen in der Türkei die letzten sechs der insgesamt 23 Wertungsprüfungen auf dem Programm.
    Loeb führt in der WM-Gesamtwertung nach drei Läufen mit 68 Punkten vor Latvala (43) und Hirvonen (37).
    Quelle:sport1
     
    #1

Diese Seite empfehlen