1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit dem Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Raven, 7. September 2010.

  1. Raven
    Offline

    Raven Elite Lord

    Registriert:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    4.765
    Zustimmungen:
    7.716
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Hallo,

    Ich hab ein Problem und komm auf keine Lösung...

    Wollte heute mit meinem Debian Server in Betrieb gehen...
    Leider geht keine einzige F-Line raus.
    Ich bekomme alle Server rein, aber keine Line raus.
    Dyndns und Portweiterleitung funzt.... (getestet mit der Dreambox)
    Auch kann ich jede Dyndns anpingen...
    Nur von draussen kann niemand auf mein Netzwerk zugreifen...

    Hat von Euch jemand einen Tip?
    Hab folgende Netzwerkconfig eingegeben:
    /etc/network/interface
    Code:
    *** ANFANG ***
    # The loopback network interface
    auto lo
    iface lo inet loopback
    
    # The primary network interface
    allow-hotplug eth0
    
    # DHCP
    #iface eth0 inet dhcp
    
    # STATIC
    auto eth0
    iface eth0 inet static
    address (meine IP des Servers)
    netmask 255.255.255.0
    gatway (IP meines Routers)
    **** ENDE ****
    und in
    /etc/resolv.conf

    Code:
    ***ANFANG ***
    nameserver (IP meines Routers)
    **** ENDE ****
    Wenn ich dann meine Netzwerkeinstellungen neu starte kommt folgende meldung:

    Code:
    Reconfiguring network interfaces...There is already a pid file /var/run/dhclient.eth0.pid with pid 2140
    killed old client process, removed PID file
    Internet Systems Consortium DHCP Client V3.1.1
    Copyright 2004-2008 Internet Systems Consortium.
    All rights reserved.
    For info, please visit http://www.isc.org/sw/dhcp/
    
    wmaster0: unknown hardware address type 801
    wmaster0: unknown hardware address type 801
    Listening on LPF/eth0/00:1f:c6:e7:c5:17
    Sending on   LPF/eth0/00:1f:c6:e7:c5:17
    Sending on   Socket/fallback
    DHCPRELEASE on eth0 to 10.0.0.138 port 67
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Psycho1982
    Offline

    Psycho1982 Ist oft hier

    Registriert:
    9. Oktober 2009
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    2.055
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Hart an der Grenze!
    AW: Probleme mit dem Netzwerk

    Soll ja jetzt nicht blöd klingen Aber hast du bei allem (Dreambox usw...) eine Feste IP vergeben?

    Wenn nciht mußt du auch auf dem Debian Server DHCP activieren.

    Hast du den Port (CS Port ?12000?) auch auf deinem DSL router weitergeleitet an den Server?

    Siehst du beim DSL Router das der Server mit dem Router verbunden ist? Welche IP zeigt dir der DSL Router an?
     
    #2
  4. BaNaNaBeck
    Offline

    BaNaNaBeck VIP

    Registriert:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    2.967
    Zustimmungen:
    3.027
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Zerstörer
    Ort:
    Überall und Nirgendwo
    AW: Probleme mit dem Netzwerk

    auto eth0
    iface eth0 inet static
    address (meine IP des Servers)
    netmask 255.255.255.0
    gatway (IP meines Routers)


    Hast du hier für meien Ip des Servers auch die Ip eingebeben?
     
    #3
  5. bpf_cluster
    Offline

    bpf_cluster Ist oft hier

    Registriert:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Tief im Osten
    Homepage:
    AW: Probleme mit dem Netzwerk

    hallo

    vielleicht liegt es am Gateway da haste ein (E) vergessen ..

    is nur sone Idee
     
    #4
  6. marcus.past
    Offline

    marcus.past VIP

    Registriert:
    3. August 2009
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    487
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Probleme mit dem Netzwerk

    bei mir sieht das funktionierend komplett so aus:

     
    #5
  7. Raven
    Offline

    Raven Elite Lord

    Registriert:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    4.765
    Zustimmungen:
    7.716
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    AW: Probleme mit dem Netzwerk

    Ja
    Ja klar
     
    #6
  8. Raven
    Offline

    Raven Elite Lord

    Registriert:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    4.765
    Zustimmungen:
    7.716
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    AW: Probleme mit dem Netzwerk

    Kann es sein dass es daran liegt das ich bei der Config die selbe IP eingebe welche ich aktuell verwende?
     
    #7
  9. BaNaNaBeck
    Offline

    BaNaNaBeck VIP

    Registriert:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    2.967
    Zustimmungen:
    3.027
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Zerstörer
    Ort:
    Überall und Nirgendwo
    AW: Probleme mit dem Netzwerk

    Hast du das fehlende "e" beim gateway eingesetzt?

    Die IP muss die sein die dein Server hat. Er bekommt ja von dir manuell eine feste IP zugewiesen.
     
    #8
  10. Raven
    Offline

    Raven Elite Lord

    Registriert:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    4.765
    Zustimmungen:
    7.716
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    AW: Probleme mit dem Netzwerk

    Das e hab ich eingetragen.
    Ich hab in die config die ip eingeztagen der mir mein Routet fuer meinen Server angwzeigt hat. Nach dem neustart der config scheint in meinem Router der Server mit der statiachsn ip 0.0.0.0 auf und ist dann weg.
     
    #9
  11. BaNaNaBeck
    Offline

    BaNaNaBeck VIP

    Registriert:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    2.967
    Zustimmungen:
    3.027
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Zerstörer
    Ort:
    Überall und Nirgendwo
    AW: Probleme mit dem Netzwerk

    dann gib dem router mal ne andere ip wie die durch dhcp zugewiesene.. dann sollte es gehen...

    ich denke das sich hier die statische ip mit der zugewiesenen in die quere kommt
     
    #10
  12. Raven
    Offline

    Raven Elite Lord

    Registriert:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    4.765
    Zustimmungen:
    7.716
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    AW: Probleme mit dem Netzwerk

    So hab ich mir das auch schon gedacht. Werd des dann mal testen. Bin im Moment leider nicht zuhause.
     
    #11
  13. Raven
    Offline

    Raven Elite Lord

    Registriert:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    4.765
    Zustimmungen:
    7.716
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    AW: Probleme mit dem Netzwerk

    Hallo,

    Hab ich gemacht, funzt auch nicht... Ich weiss echt nicht mehr weiter...

    Ich bräuchte einen Befehl, womit ich das DHCP abschalten kann....
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. September 2010
    #12
  14. BaNaNaBeck
    Offline

    BaNaNaBeck VIP

    Registriert:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    2.967
    Zustimmungen:
    3.027
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Zerstörer
    Ort:
    Überall und Nirgendwo
    AW: Probleme mit dem Netzwerk

    Dann schalte mal das DHCP am Router aus. Und starte dann deinen Server neu. Dann müsste er ja die statische IP nehmen die du an deen Server vergeben hast nehmen...
     
    #13
  15. r00t
    Offline

    r00t Hacker

    Registriert:
    17. August 2010
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Probleme mit dem Netzwerk

    Ähm, wieso wollt ihr das DHCP abschalten?

    Also normalerweise sollte man Debian ganz normal installieren - mit DHCP im Netzwerk und KEINE static IP Clientseitig zuweisen... Diese IP Zwangszuweisung erfolgt immer vom Router aus, da also die MAC eintragen

    Der DHCP nimmt alle nötigen Einstellungen automatisch vor damit der Client im Netzwerk Intern und auch Extern einwandfrei funktioniert


    Aber mal so ganz am rande... im LAN funktioniert CS doch oder nicht?
    Das Problem war doch ursprünglich das sich keiner aus dem Internet mit dir verbinden kann oder?

    Meiner Meinung nach besteht dann eher ein Problem mit dem NAT vom Router oder ggf ne Firewall Einstellung im Router die zb ICMP unterdrückt weil der DHCP hat nichts mit der Erreichbarkeit des Rechners nach draussen zu tun...

    /EDIT:
    Es geht also darum aus dem Internet (extern) sich mit deinem DebianServer (intern) zu verbinden was nicht funktioniert... Dann hat damit DHCP nichts zu tun und solltest du wieder an machen...

    /EDIT2: Woher weisst du eigentlich das deine Portweiterleitung funktioniert?
    LAN-Clients brauchen keine Portweiterleitung damit sie woanders hin connecten können - dh nur weil deine Clines funktionieren, funktioniert nicht automatisch auch die Portweiterleitung!

    Portweiterleitungen sind immer für Externe Verbindungen nach Intern.. Damit der Router weiss wohin damit.
    Wenn ich ein Datenpaket auf Port 12000 auf deine DynDNS Host schicke, dann weiss dein Router anhand der Portweiterleitungs-Regel das dieses Datenpaket an deinen Debian Server weitergeleitet werden soll...
    Ohne diese Weiterleitungen wird kein Datenpaket einfach so reingelassen! (weswegen zusätzlich firewall einstellungen eigentlich auch unnötig sind)
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. September 2010
    #14
  16. szonic
    Offline

    szonic MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    4. März 2009
    Beiträge:
    10.220
    Zustimmungen:
    8.445
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Probleme mit dem Netzwerk

    Sieht nach dem gleichen Fehler wie bei mir aus:

    Die Portweiterleitung im Router muss wie folgt geändert werden:

    Die Weiterleitung auf Deinen bisherigen Server ausschalten, und die neue Weiterleitung auf die IP des Servers einschalten.

    Danach mußt Du deinen bisherigen Server vom Netz nehmen und einen Neustart des Debian vornehmen.

    Ansonsten hast Du wahrscheinlich 2 CCCam mit identischen Einstellungen am rennen,das geht nicht.


    Ich hatte vergessen in der Fritzbox die CCCam aus zu schalten, im Debian Server kam daraufhin keine Verbindung an!
     
    #15

Diese Seite empfehlen