1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem mit UFS910 - Tuning to Channel failed! - DiSEqC Settings?????

Dieses Thema im Forum "tiTan" wurde erstellt von MasT3r-A, 29. Februar 2012.

  1. MasT3r-A
    Offline

    MasT3r-A Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    6. Dezember 2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo Leute es wäre super wenn mir jemand nen Tip geben könnte wie ich die Config für die UFS910 (Titan 1.2a) bezüglich der DiSEqC -Einstellungen ändern könnte damit ich ein Bild bekomme..

    Die Box funktioniert bei mir zuhause super und ohne Probleme.. hab sie bei nem Bekannten angeschlossen und er bekommt kein Signal rein.. Astra ist nicht auf Pos. 1 am DiSEqc.. und ich finde keine Möglich dieses Einzustellen in Titan..

    Wäre echt nett wenn mir jemand helfen könnte.. habe leider nichts gefunden

    Grüße
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. MasT3r-A
    Offline

    MasT3r-A Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    6. Dezember 2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Problem mit UFS910 - Tuning to Channel failed! - DiSEqC Settings?????

    hey das Problem hat sich erledigt. habe in einem anderen Forum gefunden das man die titan.cfg abändert..

    per ftp die datei ändern
    =/var/usr/local/share/titan/titan.cfg

    fe_01=fe_00
    fe_00_sat1=130
    fe_00_lnb1=1
    fe_00_diseqc1=1
    fe_00_sat2=192
    fe_00_lnb2=2
    fe_00_diseqc2=1

    abspeichern und wieder hochladen

    dann per putty auf die box und "reboot -f" eingeben

    grüße
     
    #2
    Kathiandy und Skywalker gefällt das.
  4. Kathiandy
    Offline

    Kathiandy Ist oft hier

    Registriert:
    28. Juni 2009
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Problem mit UFS910 - Tuning to Channel failed! - DiSEqC Settings?????

    Hallo,

    ich bekomme leider meine DiSEqC1.2-Rotorschüssel mit dem neuen TitanNit1.19fix (Kathrein UFS910 1W) nicht in Bewegung. Ich habe nach der Imageinstallation die E2-Rotorsettings mit SCLE45 zu titan konvertiert und eingespielt. Diese laufen auch soweit. Die numerischen Satpositionen des Rotors habe ich bei den Systemeinstellungen/Kanalsuche/Tunereinstellungen den Satelliten zugeordnet. Leider gelingt es mit nicht, die Schüssel beim Umschaltem in automatische Bewegung zu versetzen.
    Ich habe auch schon komplett andere Titan-Rotorsettungs versucht mit dem gleichen Ergebnis.

    Hat schon jemand erfolgreich DiSEqC1.2-Settings auf der Kathi unter Titan am Laufen und kann Tipps geben?

    Greetz Kathiandy

    Ergänzung: Wenn ich über den Menüpunkt System/Kanalsuche/Rotoreinstellungen die jeweilige Sat-Pos.-Nr. bei "zur Position" (gelbe Taste) eingebe, wird der Satellit korrekt angefahren! Auch wenn ich die Position hier sicherheitshalber erneut abspeichere über "neu speicher" (grüne Taste) bringt das keine Änderung. Irgendwie scheint die Zuordnung zu den Settings nicht zu funktionieren. :-(
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. November 2012
    #3
  5. szonic
    Offline

    szonic MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    4. März 2009
    Beiträge:
    10.220
    Zustimmungen:
    8.445
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Problem mit UFS910 - Tuning to Channel failed! - DiSEqC Settings?????

    Da muß ich passen, ich habe eine feste Schüssel auf 19,2°.
     
    #4
    Kathiandy gefällt das.
  6. Kathiandy
    Offline

    Kathiandy Ist oft hier

    Registriert:
    28. Juni 2009
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Problem mit UFS910 - Tuning to Channel failed! - DiSEqC Settings?????

    *** GELÖST !!! ***

    Moin,

    mein Problem ist gelöst!

    Ich hatte übersehen, daß man im Menüpunkt System/Kanalsuche/Tunereinstellungen (Experte) in der Zeile "DiSEqC" mit der roten Taste ein Untermenü zur detaillierten DiSEqC-Einrichtung öffnen kann!
    Nachdem ich das Untermenü entdeckt habe, konnte ich alle benötigten Einstellungen konfortabel vornehmen und es läuft "wie geschnitten Brot"!!!! :)


    Greetz Kathiandy
     
    #5
    szonic gefällt das.
  7. donald!duck
    Offline

    donald!duck Newbie

    Registriert:
    27. April 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Problem mit UFS910 - Tuning to Channel failed! - DiSEqC Settings?????

    Hallo !

    Der Thread ist zwar schon 2,5 Jahre alt, ich versuche es trotzdem !
    Ich habe genau das beschriebene Problem ! (Titannit 1.55)
    Was genau waren die DisEqC einstellungen ?
    Meine sehen so aus :

    DisEqC Mode DisEqc 1.2
    Tone Burst keines
    Commited Command keines
    DisEqC Wiederholungen 1
    DisEqC Befehlsreihenfolge commited, toneburst
    Ungebundener DisEqC Befehl keines
    Rotor Position 1 (bzw. 2)

    lg
    Gottfried
     
    #6
  8. Kathiandy
    Offline

    Kathiandy Ist oft hier

    Registriert:
    28. Juni 2009
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Problem mit UFS910 - Tuning to Channel failed! - DiSEqC Settings?????

    Hallo,

    grundsätzlich ist es wichtig, daß die DiseqC-Antenneneinstellungen zu deinen Settings und zur Antenne passen müssen. In meinem Fall hatte ich an der Kathrein eine sogenannte V-Box (als Positionierer) und eine Drehschüssel mit Aktuator.
    Die Antenneneinstellungen übers Menü kann ich dir nicht mehr aus der Erinnerung sagen, ich habe dir aber mal den entsprechenden Auszug aus der "titan.cfg" mit den Antenneneinstellungen von damals herauskopiert. Damit müsstest du dir helfen können. Wichtig ist aber wie gesagt, daß die Antenne mit den entsprechend hinterlegten Sat-Positionen auch was anfangen kann ...

    ...
    fe_00_sat1=192
    fe_00_maxsat=64
    faststop=1
    firststart=0
    fbleftoffset=30
    fbrightoffset=20
    fbtopoffset=20
    fbbottomoffset=20
    fe_00_diseqc_mode1=2
    fe_00_diseqc_rotorpos1=1
    fe_00_diseqc_mode2=2
    fe_00_diseqc_rotorpos2=2
    fe_00_satnr1=1
    fe_00_diseqc1=1
    fe_00_sat2=130
    fe_00_satnr2=2
    fe_00_diseqc2=2
    fe_00_lnb_voltagemode2=2
    fe_00_lnb_loftype2=2
    fe_00_lnb_lofl2=009750
    fe_00_lnb_lofh2=010600
    fe_00_lnb_lofthreshold2=011700
    fe_00_diseqc_mode3=2
    fe_00_diseqc_rotorpos3=3
    fe_00_sat3=160
    fe_00_satnr3=3
    fe_00_diseqc3=3
    usw, usw, ...

    Greetz Kathiandy
     
    #7
  9. donald!duck
    Offline

    donald!duck Newbie

    Registriert:
    27. April 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Problem mit UFS910 - Tuning to Channel failed! - DiSEqC Settings?????

    Hallo !

    Vielen Dank !

    Nach Kontrolle der TITAN.CFG hat sich das Problem gelöst ! (falsche rotorpos2)
    Ich war ganz sicher, diese richtig eingestellt zu haben ! Naja....

    lg
    Gottfried
     
    #8

Diese Seite empfehlen