1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk pod2g: iOS 6 Jailbreak bereits in Arbeit

Dieses Thema im Forum "Apple News und Gerüchte" wurde erstellt von darius1, 25. Mai 2012.

  1. darius1
    Offline

    darius1 MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. Juli 2009
    Beiträge:
    4.578
    Zustimmungen:
    25.087
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Mitte D
    Unglaublich aber wahr: der iOS 6 Jailbreak befindet sich laut pod2g bereits in der Mache. Pod2g spricht in einem Interview sogar davon, dass bereits ein Teil für den kommenden iOS 6 Jailbreak vorhanden sei. Man bedenke: iOS 6 ist aktuell noch nicht mal in einer iOS 6 Beta Version verfügbar! Nach dem erfolgreichen Absinthe 2.0 iOS 5.1.1 Jailbreak Release sind wir auf weitere Jailbreak Schandtaten vom Chronic Dev-Team gespannt.
    In einem Interview mit Softpedia auf der Hack in the Box Konferenz in Amsterdam, auf der heute der untethered iOS 5.1.1 Jailbreak vorgestellt wurde, spricht pod2g über den kommenden iOS 6 Jailbreak:
    We won’t give up on jailbreaking iOS devices because this is too important for us and we already have a part of the jailbreak for iOS 6 and we will be ready right on time for it
    Oder auf deutsch: “Wir werden das Jailbreaken von iOS Geräten nicht aufgeben, da dies viel zu wichtig für uns ist. Und wir haben bereits einen Teil für den iOS 6 Jailbreak und wir werden rechtzeitig für den Jailbreak bereit sein.”
    Wir dürfen uns wohl also bereits heute auf einen iOS 6 Jailbreak freuen – ob jedoch alle Schwachstellen in iOS 6 für den iOS 6 Jailbreak funktionieren werden muss sich noch zeigen. Im Interview verrät pod2g natürlich nicht, wie sie es mit Apple iOS 6 aufnehmen möchten [​IMG]
    iOS 6 wird übrigens aller Voraussicht nach im Juni als Preview auf der WWDC vorgestellt.

    Quelle: pod2g: iOS 6 Jailbreak bereits in Arbeit | apfeleimer
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. Mai 2012
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. darius1
    Offline

    darius1 MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. Juli 2009
    Beiträge:
    4.578
    Zustimmungen:
    25.087
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Mitte D
    iOS 6 Jailbreak: erste Bestandteile für den Jailbreak für iOS 6

    Gestern war mal wieder ein absoluter Festtag in der Jailbreak-Szene. Auf fast jedem Technik-Blog stolpert man über Berichte zum frisch veröffentlichten Untethered Jailbreak für iOS 5.1.1. Bei all dieser Euphorie ist eine beinahe ebenso interessante Meldung fast etwas untergegangen.
    Wie ihr ja alle wisst, trifft sich in Amsterdam gerade die gesamte Hacker-Elite beim der HITBSecConf (Hack in The Box Security Conferens) 2012. Im Zuge dieser, nennen wir es mal “Entwicklermesse”, habe einige bekannte iPhone Hacker Interviews gegeben. Auch Pod2g, einer der im Moment wohl bekanntesten Hacker, hat sich dort bereits zu iOS 6 geäußert. Und was er sagte, lässt uns freudestrahlend in die Zukunft blicken.

    • Pod2g sagte: ”Wir werden das Jailbreaken der iDevices nicht aufgeben, denn es ist zu wichtig für uns. Wir haben auch bereits erste Bestandteile für den Jailbreak von iOS 6. Wir werden fertig sein wenn die Zeit reif ist.”

    • Weiter sagte er: “Wir wollen dazu noch keine genaueren Auskünfte geben, aber heben einen Exploit auf, den wir aktuell nicht preisgeben können (das ist unser Geheimnis). Dieser Exploit, erlaubt es uns neue Geräte zu “infizieren” und den Speicher auszulesen. Wenn wir die Speicherauszüge haben, kann auf verschiedene Wege nach Schwachstellen gesucht werden.”

    • Er fügte hinzu: ”Jedes Mitglied arbeitet auf einen anderen Weg um die Schwachstellen ausfindig zu machen, dass dauert im Normalfall 1-2 Monate, und dann beginnen wir diese Schwachstellen zu nutzen. Diesen Prozess starten wir aber erst, wenn die finale Version veröffentlicht wurde.”

    • “Dies ist auch der Grund, warum es immer etwas länger dauert den Jailbreak nach einem neuen iOS Release bereitzustellen.Wir müssen sicherstellen, dass das was wir machen auch funktioniert und das Apple die Sicherheitslücken gleich wieder patcht. Das ist auch der Grund warum wir erst nach dem Finalrelease starten.”

    Quelle : Twitter
     
    #2
    Mogelhieb gefällt das.

Diese Seite empfehlen