1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PC bootet mit KINGSTON-RAM nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von Hans_, 12. Juli 2011.

  1. Hans_
    Offline

    Hans_ Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. März 2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leutz

    Ich wollte meinen PC (Acer Aspire M1201 mit einem AMD Phenom II X4 3 GHertz mit einer ATI Radeon HD 5750 1GB DDR5) mit zusätzlichem RAM aufrüsten. Ich habe folgenden gekauft:
    kvr800d2d4p6k2/8g und hier der Link auf die Kingston.com-Site:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Nun habe ich den 'alten' RAM ausgebaut und den neuen eingebaut. Es sind 4 Steckplätze vorhanden: 2 links (blau gefärbt) und 2 rechts (gelb gefärbt) neben dem Prozessor.

    Sobald ich aber meinen PC starten möchte, läuft er, jedoch bootet er nicht und zeigt auch kein Bild an!!! Das DVD-Laufwerk hört nicht auf, ständig etwas laden zu wollen!

    Ich erhoffe mir Hilfe von euch.

    Thanks

    Hans_

    Noch etwas: Auf dem alten RAM, auch DDR2 mit 800 MHertz mit 2GB von TakeMS, steht noch 1.8V und CL5. Der 'Code' lautet:
    TMS2GB264D083-805EV
    Auf dem Kingston steht aber CL6! Falls das eine Rolle spielt...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Juli 2011
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Digiflash
    Offline

    Digiflash Freak

    Registriert:
    28. Dezember 2010
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    138
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: PC bootet mit KINGSTON-RAM nicht mehr

    Hallo

    Was hast den für ein Motherbord. Vielleicht verträgt er keine 8 GB Ram oder nicht diese Bauserie. Bin auch kein Profi, aber so ich meine wären 2 x 4 GB Ram besser (kann mich auch täuschen), zumindest war das früher so einmal.

    lg
    Digiflash
     
    #2
  4. camouflage
    Offline

    camouflage VIP

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    5.440
    Zustimmungen:
    3.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: PC bootet mit KINGSTON-RAM nicht mehr

    Alle Bänke durchgetestet ,Steckt der Riegel fest in der Bank?Hast du ein 64 bit Betriebssystem?(sonst werden eh nur max.3,2Gb erkannt) Was für ein Motherboard ist den verbaut?
     
    #3
  5. Hans_
    Offline

    Hans_ Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. März 2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: PC bootet mit KINGSTON-RAM nicht mehr

    Hallo Leutz

    Wie finde ich heraus, was für ein Motherboard verbaut ist?

    Und ja, ich habe alles fest angedrückt, alle sind eingerastet, und es ist ein 64-bit System (Windows Home Serer 2011 64-bit ENGLISH).
     
    #4
  6. camouflage
    Offline

    camouflage VIP

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    5.440
    Zustimmungen:
    3.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: PC bootet mit KINGSTON-RAM nicht mehr

    Du musst den Rechner aufschrauben und meist in der nähe des Prozessors oder der Speicherbänke steht der Typ des MoBo
     
    #5
  7. Hans_
    Offline

    Hans_ Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. März 2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: PC bootet mit KINGSTON-RAM nicht mehr

    Sowas wie: Phönix BIOS und eine 9-stellige Zahl? Oder hat die Zahl mehr Stellen? Habe leider kA :S
     
    #6
  8. camouflage
    Offline

    camouflage VIP

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    5.440
    Zustimmungen:
    3.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: PC bootet mit KINGSTON-RAM nicht mehr

    Nein leider nicht, Phönix ist ein Bios Hersteller.In den meisten Fällen wird auch nichts auf dem Board stehen,da es von einem Hersteller direkt für Acer gefertigt wurde und nach deren Vorgaben konfiguriert wurde.Werde mich mal auf die suche machen ob was zu finden ist.
    Edit: Lies mal mit diesem

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    die Daten aus (mit viel glück zeigt er dir den original Hersteller an)
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juli 2011
    #7
    Hans_ gefällt das.
  9. Hans_
    Offline

    Hans_ Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. März 2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: PC bootet mit KINGSTON-RAM nicht mehr

    Geht nicht, weil der PC schon gar nicht bootet! Und sonst steht leider nichts auf dem Motherboard.
     
    #8
  10. camouflage
    Offline

    camouflage VIP

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    5.440
    Zustimmungen:
    3.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: PC bootet mit KINGSTON-RAM nicht mehr

    Nimm doch mal das "alte" Ram
     
    #9
  11. Hans_
    Offline

    Hans_ Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. März 2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: PC bootet mit KINGSTON-RAM nicht mehr

    OK, habs ausprobiert. Bei Motherboard-->Speicher steht, dass max. 8192 MB unterstützt werden! Wenn ich aber ein Stick mit 8GB im ersten Slot (rechts vom Prozessor) einsetze, bootet der PC trotzdem nicht!
    Was soll ich tun?!
    Und noch eine Frage: Es steht 'Kit of 2' - Heisst das, ein Modul hat 4GB und beide zusammen 8GB?
     
    #10
  12. camouflage
    Offline

    camouflage VIP

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    5.440
    Zustimmungen:
    3.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: PC bootet mit KINGSTON-RAM nicht mehr

    Hast du nun 1 oder 2 Module? So wie ich das sehe gehören zu deinem Kit 2 Module<

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    >
     
    #11
  13. Hans_
    Offline

    Hans_ Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. März 2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: PC bootet mit KINGSTON-RAM nicht mehr

    Ja, ich habe 2 Module. Aber selbst wenn ich nur ein Modul (also 4GB) in den ersten Slot schiebe, bootet der PC nicht...

    Was nun?
     
    #12
  14. camouflage
    Offline

    camouflage VIP

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    5.440
    Zustimmungen:
    3.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: PC bootet mit KINGSTON-RAM nicht mehr

    Wie hast du sie denn gesteckt? Beide blauen Bänkebestückt,beide gelben Bänke oder einmal blau und einmal gelb?
     
    #13
  15. Hans_
    Offline

    Hans_ Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. März 2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: PC bootet mit KINGSTON-RAM nicht mehr

    beide blauen bänke... Spielt dies eine Rolle?
     
    #14
  16. camouflage
    Offline

    camouflage VIP

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    5.440
    Zustimmungen:
    3.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: PC bootet mit KINGSTON-RAM nicht mehr

    Ja das spielt eine sehr große Rolle.Bei meinem Board zb. muss ich die unteschiedlichen Farben nutzen bei 2 Riegeln.Ein Test bringt klarheit.
     
    #15

Diese Seite empfehlen