1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Oscam startet nicht

Dieses Thema im Forum "Oscam Talk Archiv" wurde erstellt von Ollenhauer, 18. Dezember 2013.

  1. Ollenhauer
    Offline

    Ollenhauer Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    3. Dezember 2013
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo,
    ich habe manuell die oscam.bin kopiert (Rechte 755) und manuell per telnet oscam (reines oscam) gestartet.

    Mit dem Ergebnis, dass das Oscam nach Neustart der Box nicht mehr automatisch startet. Auch aus den installierten cam feed Eintrag kann ich das oscam nicht mehr starten. Es funktioniert nur noch über telnet.
    Ich habe das manuell da scheinbar zu viel gelöscht bzw. im laufenden Betrieb etwas getan.

    Wie kann ich oscam mitteilen, dass bei Neustart automatisch zu starten ist ?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. bombadil
    Offline

    bombadil MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.816
    Zustimmungen:
    9.118
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Mittelerde
    AW: Oscam startet nicht

    Moin,

    schau mal im Startscript, wie die Oscam benannt ist. Genauso muss die dann auch heissen.

    Grüße
    Bombadil
     
    #2
  4. Ollenhauer
    Offline

    Ollenhauer Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    3. Dezember 2013
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Oscam startet nicht

    Moin,
    mein Startscript schaut so aus:
    #!/bin/sh
    ########################################
    ###### Powered by NewNigma2 Team ######
    ### ###
    ########################################


    EMUNAME="OScam"

    remove_tmp ()
    {
    [ -e /tmp/ecm.info ] && rm -rf /tmp/ecm.info
    [ -e /tmp/ecm0.info ] && rm -rf /tmp/ecm0.info
    [ -e /tmp/ecm1.info ] && rm -rf /tmp/ecm0.info
    [ -e /tmp/.oscam ] && rm -rf /tmp/.oscam
    [ -e /tmp/oscam.log ] && rm -rf /tmp/oscam.log
    [ -e /tmp/oscam.kill ] && rm -rf /tmp/oscam.kill
    [ -e /tmp/oscamuser.log ] && rm -rf /tmp/oscamuser.log
    }

    case "$1" in
    start)
    echo "[SCRIPT] $1: $EMUNAME"
    if [ -f /usr/keys/oscam.conf ]; then
    /usr/bin/oscam -c /usr/keys >/dev/null &
    else
    /usr/bin/oscam -c /etc/tuxbox/config >/dev/null &
    fi
    ;;
    stop)
    echo "[SCRIPT] $1: $EMUNAME"
    echo -n "kill " > /tmp/oscam.kill
    pidof oscam >> /tmp/oscam.kill
    echo sleep 1s >> /tmp/oscam.kill
    echo -n "kill -9 " >> /tmp/oscam.kill
    pidof oscam >> /tmp/oscam.kill
    chmod 755 /tmp/oscam.kill
    /tmp/oscam.kill
    sleep 2
    remove_tmp
    ;;
    restart)
    $0 stop
    sleep 1
    $0 start
    exit 1
    ;;
    *)
    $0 stop
    exit 1
    ;;
    esac

    exit 0



    und meine Datei heisst: oscam.emu (/usr/script/)

    und oscam.bin (/usr/bin/)

    Rechte sind auf 755.

    Trotzdem nach Neustart kein automatischer Neustart von oscam. Was kann das sein ?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Dezember 2013
    #3

Diese Seite empfehlen