1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neuer 3D-TV-Sender frei empfangbar auf Astra 23,5° Ost

Dieses Thema im Forum "3D TV News" wurde erstellt von josef.13, 16. November 2011.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.628
    Zustimmungen:
    15.217
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    [h=4]Neuer 3D-TV-Sender frei empfangbar auf Astra 23,5° Ost[/h] Auf Satellit Astra 23,5° Ost startete der Sender „High TV 3D“ im hochauflösenden 3D/HDTV-Format. Der Kanal wurde kostenlos und
    unverschlüsselt über die Frequenz
    11.778 V (SR 27500, FEC 9/10, DVB-S2– QPSK) aufgeschaltet. Das Programm umfasst die Bereiche Unterhaltung, Nachrichten, Reiseinfos, Drama, Comedy, Fitness sowie Filme und eine Reihe von Eigenproduktionen wie Reality-Shows. Zudem verfügt der
    Sender über mehr als 400 Stunden native 3D-Inhalte.

    Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung der

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    .

    Quelle: AREA DVD
     
    #1
    Borko23 gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.628
    Zustimmungen:
    15.217
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    AW: Neuer 3D-TV-Sender frei empfangbar auf Astra 23,5° Ost

    [h=1]Neuer 3D-Unterhaltungskanal auf 23,5 Grad Ost - Fokus auf Kabel[/h]Mit High TV 3D geht ein neuer dreidimensionaler Unterhaltungssender auf der Astra-Satellitenposition 23,5 Grad Ost an den Start. Das Programmangebot mit Filmen, Comedy, Fitness und Serien soll im Schwerpunkt als Bezahlangebot in europäischen Kabelnetzen vermarktet werden.

    Wie der Satellitenbetreiber SES am Dienstagabend mitteilte, wird High

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    3D auf der Frequenz 11,778 GHz mit Fokus auf die Zuführung an interessierte Plattformpartner im Kabelbereich eingespeist. Der europaweite Footprint des Satelliten sorge dabei für optimale Flexibilität für die Distribution. Auf der Orbitalposition sind mit Brava 3D und Penthouse 3D bereits weitere Premium-Angebote aus dem Bereich räumliches

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    vertreten.
    High TV

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    kündigte seinerseits an, im ersten Jahr seines Bestehens rund 400 Programmstunden mit nastivem 3D-Content zu verbreiten. Bereits 2012 soll sich das Angebot durch Eigen- und Auftragsproduktionen mehr als verdoppeln. Einen der inhaltlichen Schwerpunkte bilden dabei eigene Reality-TV-Formate. Kanalchef Eric Klein bezeichnete die Verbreitung über Europas führende Satellitenplattform als "gewaltigen Meilenstein"für seinen Sender. SES-Vorstand Ferdinand Kayser sprach von einer "sehr wertvollen Ergänzung" für das 3D-Angebot der Astra-Flotte.

    QuelleDigitalfernsehen
     
    #2
    Borko23 gefällt das.
  4. Verdi-Fan
    Offline

    Verdi-Fan Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.771
    Zustimmungen:
    1.733
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hallo!
    Mal eine Nachfrage. Ich habe mir den 23.5 auf meine Multifeed Halterung gesetzt, weil gerade BRAVA 3D mich sehr interessiert - und man im Internet auch recht positive Sache liest. Nun stelle ich aber fest, es ist ein "DEMO Channel" und die von BRAVA angekündigten Sendungen in 3D korrespondieren gar nicht mit, was über den Äther geht.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Oder habe ich da nur die falsche Liste erwischt. Da keine EPG mitgesendet wird, würde ich schon gern mal wissen, was wann kommt - dann fehlen bei Vivaldis "Frühling" nicht immer gleich die Anfangstöne? Werden auf diesem "Demo Channel" auch ganze Konzerte oder Opern gesendet, oder immer nur Appetithäppchen? Welche Alternative gibt es, die ich jetzt nicht sehe? BRAVA HD braucht eine holländische Karte, die einen Wohnsitz und ein holländisches Bankkonto voraussetzt.

    Schön wäre es aber, die Sendungen, so zu empfangen, wie sie in diesem BRAVA 3D Programmführer gelistet werden.

    Wer hat Erfahrungen?
    Grüße
    VF
     
    #3
  5. razorback
    Offline

    razorback Power Elite User

    Registriert:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    1.306
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Wien-Süd
    eine absolut "weiche" Antwort:

    ich krieg ihn im Share, aber - genau so wie du es festgestellt hast - korrespondiert das ausgestrahlte leider gar nicht mit dem, was in deinem Programm Link steht.

    ich dachte zuerst an die berühmte Stunde "Sommerzeit" - das wars wohl aber auch nicht.
    obwohl nicht ganz so abwegig, denn laut link hätte um 14:05 der Herr Lang Lang seine Künste zum Besten geben sollen, und das war grad (13:35) aus.
    Ich weiß wie der Lang Lang aussieht und er wars wirklich...

    Jedoch, laut link sollte jetzt, anschließend, das "Venezuelan Brass Ensemble" on air sein - isses aber nicht, sondern irgend ein abstruses Ballett mit Mäusen und anderem Getier...

    Ich fürchte daher, daß der ProgramGuide ein ungepflegtes Machwerk ist (irgend wer hat irgend wann mal ein Programm gemacht, das wurde aus uns nicht nachvollziehbaren Gründen über den Haufen geworfen und keine Sau hat das im Internet eingepflegt).
    Wir können uns daher auf NIX verlassen (speziell nicht, wenns um Aufnahmen mitten in der Nacht geht..).

    und was den EPG angeht, so kannst ja mal das Plugin "XMLepgudate" oder "RytecEPG update" probieren (ich weiß net, wie die genau heißen, aber sowas gibts bei allen anständigen images im feed).
    Nur, wenn das genau so gewartet wird, wie der Program-Link, sehe ich allerdings eher dunkelschwarz-...

    R
     
    #4
    Verdi-Fan gefällt das.
  6. Verdi-Fan
    Offline

    Verdi-Fan Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.771
    Zustimmungen:
    1.733
    Punkte für Erfolge:
    113
    Danke, ich dachte schon, ich wäre mit dem Problem allein. Ich habe mir den Astra-23.5 Kopf erst vor ein paar Tagen eingerichtet. Im Prinzip gibt es immer nur ein paar Appetithappen. Vivaldis Frühling, ein paar Szenen aus Mozarts Zauberflöte, irgendeine Rossini Oper (La pietra del paragone?) und dieses Mäuseballett, Lang-Lang am Klavier und kurz was mit Simon Rattle - und dann geht es wieder von vorne los. Highlight war ein Tag an dem 14 Stunden lang ein und dasselbe Klavierstück mit Lang-Lang gezeigt wurde. Schade, aber als Klassik oder Opern-Freund ist man hier wirklich noch genatzt. Classica sendet über Sky in einer Qualität wie Youtube in den Anfängen. Eine Canal Digtaal Karte könnte ich zwar bekommen, die muss aber 2 Jahre im Voraus bezahlt werden und bietet dann BRAVA HDTV - also in normalem HD. Auch nicht schlecht. Aber für das Geld würde im Zweifelsfall lieber einmal in die Scala fahren.
    Schönen Vatertag zusammen!
    Grüße
    VF
     
    #5
  7. Verdi-Fan
    Offline

    Verdi-Fan Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.771
    Zustimmungen:
    1.733
    Punkte für Erfolge:
    113
    Nachtrag: Dieses Tierballett sind übrigens die "Tales of Beatrix Potter" mit dem Royal Ballett (Davon steht heute gar nichts im Programm). Danach wieder Lang-Lang (gehört vermutlich zum Brava3D - Demo-Channel-Teaser). Und jetzt läuft der Barbier von Sevilla: Ouvertüre und jetzt beginnt der erste Akt. Bin mal gespannt, ob tatsächlich die ganze Oper in 3D gezeigt wird. Wäre ja ein echtes "Vatertagsgeschenk". Im Programmführer - weder BRAVA HDTV noch BRAVA 3D - steht davon nichts. Auch nicht morgen oder übermorgen ist vom Barbier die Rede. Obwohl auf der Webseite auch die Rede davon ist, dass es ein 24 Stunden Programm sein soll, wird es bei mir gegen 21 Uhr dunkel. Morgens ist dann erstmal wieder Lang-Lang angesagt. Ich lass es mal laufen. Sollte ich irgendeine Struktur erkennen (1x am Tag ein ganzes Werk), werde ich es kommunizieren. Wenn jemand helfen kann, wäre es natürlich noch schöner.

    P.S.:Rossinis Barbier - leider nur der erste Akt (immerhin!).

     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2012
    #6
  8. Verdi-Fan
    Offline

    Verdi-Fan Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.771
    Zustimmungen:
    1.733
    Punkte für Erfolge:
    113
    Nur noch mal eine Ergänzung: Nach meinen Beobachtungen sind das im Moment die einzigen Sendungen, die auf BRAVA 3D in permanenter Wiederholung gezeigt werden.

    Rossini - Barbier von Sevilla (Oper)
    Haendel - Giulio Cesare in Egitto (Oper)Tales of beatrix potter (Ballett)
    Europakonzert Kabelwerk Oberspree Berliner Philharmoniker (Symphonie)
    Die Zauberflöte (Singspiel / Oper)
    Vivaldi - Vier Jahreszeiten (Ausschnitt)
    Lang Lang - klavierstück (Ausschnitt)

    Hätte mir (was man so über Brava 3d im Netz liest) doch mehr erhofft. Aber offenbar ist es wirklich nur ein Testprogramm.
    Sollten neue Sendungen hinzukommen, würde ich mich über eine Nachricht freuen. Wohl denen, die zumindest BRAVA HDTV im Kabelnetz haben. Classica im Weltpaket der Firma Sky erinnert qualitativ eher an die Anfänge von Youtube.
    Nun denn! Mein Fazit: Lieber mal live in die Oper gehen als Brava 3D anzubasteln. Hat sich - jedenfalls im Augenblick - noch nicht wirklich gelohnt.

    Grüße
    VF
     
    #7

Diese Seite empfehlen