1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Monoblock Für Astra 19,2 + 23,5 -> Empfang KD möglich?

Dieses Thema im Forum "Probleme und Fragen" wurde erstellt von DancerHB, 20. Mai 2008.

  1. DancerHB
    Offline

    DancerHB Newbie

    Registriert:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fachtrainer
    Ort:
    Bremen
    Hallo Zusammen,
    ich hoffe, ich bin hier mit meinem Thema richtig :7:
    Bei mir ist neuerdings ein Monoblock im Einsatz für Astra 19,2 + 23,5.
    Jetzt hab ich aber das Problem, dass ich mit meinen beiden Oprticum Receivern nicht auf 23,5 "schwenken" kann; mit meiner alten Zehnder-Box schon, aber nur wenige Transponder.
    Nun die Fragen: sind meine Opticums nicht in der Lage mit einem Monoblock zu "arbeiten? Oder ist da was besonderes zu beachten?
    Und was mich brennend interessiert: Ist KD über Astra 23,5 empfangbar, bzw zu erhellen?
    Auffällig ist hierbei das bei den meisten KD-Transpondern der Wert für SR = 28500 beträgt.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Echt
    Online

    Echt Guest

    AW: Monoblock Für Astra 19,2 + 23,5 -> Empfang KD möglich?

    Hallo DancerHB!

    Mal zu deiner KD Frage:
    Natürlich kann man KD über Astra3A,23,5° empfangen, aber seit, ich glaube September 2007 gab es etwaige Neuerungen, Zuschauer die das Pay-TV-Paket über den Satellit Astra 3A (23,5 Grad Ost) empfangen, müssen/mußten einen neuen Kanalsuchlauf durchführen. Betroffen sind/waren die Frequenzen 11,475 GHz vertikal, 11,592 GHz vertikal, 11,595 GHz horizontal, 11,635 GHz horizontal, 11,635 GHz vertikal, 11,675 GHz vertikal, 12,605 GHz horizontal, 12,605 GHz vertikal und 12,725 GHz vertikal.
    Auf all diesen Frequenzen wird die neue Symbolrate 28500 verwendet. Die FEC bleibt weiterhin bei 9/10.
    Ich weiße aber daruf hin, dass der Empfang der besagten Pakete nur mit einem DVB-S2 tauglichen Receiver gelingt!!! Derzeit unterstützen nur HDTV-Receiver diesen Übertragungsstandard.
    Dami dürfte ich auch die Frage von der SR28500 beantwortet haben...:D

    Wegen dem Monoblock:
    Ich weiß jetzt nicht genau, welche Opticum Receiver du besitzt wäre gut das mal zu erfahren...., aber ich gehe mal ganz stark davon aus, das die DISEQ-Einstellungen an den Receiver nicht stimmen und du so garkeinen oder nur begrenzten Empfang hast!
    Überprüfe das mal und schreibe dann nochmal!!
     
    #2
  4. DancerHB
    Offline

    DancerHB Newbie

    Registriert:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fachtrainer
    Ort:
    Bremen
    AW: Monoblock Für Astra 19,2 + 23,5 -> Empfang KD möglich?

    Hallo Echt,
    also ich hab die Receiver, die in meiner Signatur aufgelistet sind - Opticum 7010A und Black Widow.
    Wenn ich da die DISEQ-Einstellungen ändere, passiert einfach nix. Keine Änderung -> vergleich Zehnder: ändere ich die DISEQ-Einstellungen ändert sich auch das TV-Bild (Bsp.: der angezeigte Sender verschwindet und das Signal geht auf "0", stelle ich zurück, ist das Bild wieder da)
     
    #3
  5. Echt
    Online

    Echt Guest

    AW: Monoblock Für Astra 19,2 + 23,5 -> Empfang KD möglich?

    Wenn du die Diseq Einstellungen alle richtig gewählt hast, würde ich als nächstes nochmal kontrollieren, ob die Schüssel manchmal sich verstellt hat.
    Hänge einfach mal nen anderen Reci von einem Kumpel ran ob das da auch ist...!
    Was auch eine Fehlerquelle wäre, ist der Monoblock selber.
    Versuche das nochmal und dann berichte bitte...
     
    #4

Diese Seite empfehlen