1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Medientreffpunkt: Digitalisierung im Kabel muss forciert werden

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von Ranger79, 7. Mai 2009.

  1. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    07.05.09 Medientreffpunkt: Digitalisierung im Kabel muss forciert werden

    Leipzig - Ab dem Jahr 2010 sollen Rundfunkprogramme nur noch in digitaler Form übertragen werden.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Im Bereich des Satellitenfernsehens ist die Analogabschaltung bereits fast vollständig vollzogen. Die Digitalisierung des Kabelfernsehens steht jedoch immer noch vor großen Hürden. Beim Medientreffpunkt Mitteldeutschland sprachen Experten über die digitale Kabelzukunft.

    Moderator Michael Kayser (BBC World/BBC Worldwide) konstatierte zu Beginn der Diskussion, dass mittlerweile acht bis zehn Millionen HDTV-Fernsehgeräte in Deutschland verkauft worden seien. Die Nutzer von Kabelanschlüssen kämen allerdings kaum in den Genuss der hohen Bildqualität, da es nur wenige digitale HD-Kabelprogramme gebe. Auch Wolfgang Elsäßer (Astra Deutschland) bemängelte, dass Deutschland bei der Umstellung auf dem letzten Platz sei und forderte "eine schnelle Digitalisierung".

    Q: digi tv
     
    #1

Diese Seite empfehlen