1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kabel Deutschland Medienhüter setzen Kabel Deutschland unter Druck - Verschlüsselung aufgeben

Dieses Thema im Forum "PayTV Anbieter News" wurde erstellt von josef.13, 15. Dezember 2011.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.634
    Zustimmungen:
    15.232
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Nach dem Zugeständnis von Unitymedia,

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    , gerät mit Kabel Deutschland nun auch der größte deutsche Anbieter unter Druck.

    Die Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM)

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    , den sinnfreien Smartcard-Zwang bei SD-Sendern ebenfalls zu beenden: "Die Grundverschlüsselung im digitalen Kabel hat bisher verhindert, dass Kabelkunden mit modernen Flachbildfernsehern private Free-TV-Programme problemlos und ohne Zusatzkosten empfangen können. Die Kabel Deutschland sollte im Interesse ihrer Kunden den Irrweg der Grundverschlüsselung endlich aufgeben", sagte NLM-Chef Andreas Fischer.

    Tatsächlich gilt die Codierung der Sender als ein Haupthindernis bei der schnellen Digitalisierung des Kabelsignals. Noch immer nutzen rund zwei Drittel aller Kunden das analoge Pendant. Kein Wunder: Dafür sind keine speziellen Receiver erforderlich, das Kabel wird einfach in den Fernseher gestöpseltm außerdem gibt es keine Zusatzkosten für Smartcards, wenn in einem Haushalt - wie inzwischen üblich - gleich mehrere Fernseher stehen. Die Gefahr von Aufzeichnungsrestriktionen ist ebenfalls nicht gegeben.

    Auch kleine Veranstalter ohne analoge Kabelreichweite seien auf eine unverschlüsselte Digitaleinspeisung angewiesen, erklärte Fischer. Kabel Deutschland versorgt knapp neun Millionen Kunden in 13 Bundesländern. Bislang machte das Unternehmen keine Anstalten, auf die Verschlüsselung verzichten zu wollen.

    Über Satelliten wie Astra oder Eutelsat werden SD-Sender frei empfangbar ausgestrahlt. Für kommerzielle HD-Kanäle von Anbietern wie ProSiebenSat.1 oder RTL allerdings halten die Programmveranstalter die Hände auf - beispielsweise über kostenpflichtige Zusatzpakete im Kabel oder über die "HD+"-Plattform, die derzeit 12 Kanäle transportiert. Eine wolhltuende Ausnahme bilden Sender wie Das Erste HD, ZDF HD, Arte-HD, Servus-TV HD, Anixe-HD und die britische hochauflösenden Programme von ITV, Channel4 und BBC via Astra 28,2° Ost. Im nächsten Jahr kommen nach der Analogabschaltung weitere öffentlich-rechtliche HD-Kanäle auf Astra 19,2° Ost hinzu

    Quelle: Sat+kabel
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. kingastra
    Offline

    kingastra Freak

    Registriert:
    15. Dezember 2008
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Berlin
    AW: Medienhüter setzen Kabel Deutschland unter Druck - Verschlüsselung aufgeben

    Bei Tele Columbus (Kabel Kiosk) sollten sie auch mal die Codierung der Free-TV Sender aufheben.
     
    #2
    Nautilus666 gefällt das.
  4. Micha2
    Offline

    Micha2 Newbie

    Registriert:
    11. März 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Medienhüter setzen Kabel Deutschland unter Druck - Verschlüsselung aufgeben

    Wann will den Unitymedia in NRW die Verschlüsslung aufheben ?
     
    #3
  5. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.634
    Zustimmungen:
    15.232
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    AW: Medienhüter setzen Kabel Deutschland unter Druck - Verschlüsselung aufgeben

    @Micha2

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #4
    Micha2 gefällt das.
  6. Ichijoe
    Offline

    Ichijoe Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Medienhüter setzen Kabel Deutschland unter Druck - Verschlüsselung aufgeben

    ZL:NG Erste Januar 2013 laut der plan.
     
    #5
  7. aznutzer
    Offline

    aznutzer Stamm User

    Registriert:
    24. April 2009
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Medienhüter setzen Kabel Deutschland unter Druck - Verschlüsselung aufgeben

    das habe ich in einem anderen forum schon vor jahren geschrieben, dass irgendwann der zeitpunkt kommen wird, wo die ihre beknackte verschlüsslung von rtl, sat.1 & co. aufheben werden (müssen). spätestens nämlich dann, wenn die analogen abgeschaltet werden und die kabelkunden merken, dass sie für rtl, sat.1 & co. extra zahlen sollen.
    dass nun aber schon von offizieller seite druck kommt, ist sehr zu begrüßen!
     
    #6
    Nautilus666 gefällt das.
  8. Systemcrash
    Offline

    Systemcrash Freak

    Registriert:
    3. August 2009
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Medienhüter setzen Kabel Deutschland unter Druck - Verschlüsselung aufgeben

    Immerhin mal was Erfreuliches.

    Warum wurde sowas überhaupt verschlüsselt? Weil jemand das Kabel anzapfen könnte?
     
    #7
    kai865100 gefällt das.
  9. subseven1970
    Offline

    subseven1970 Hacker

    Registriert:
    16. März 2010
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    28
    nö,die ganzen anbieter setzen sich zusammen und agieren gemeinsam.
    ist wie bei den oelkonzernen und stromanbietern.
    more monez more money.
    solange sie da gemeinsam machen,wird da niemand was machen koennen.

    Sent from my LG-P990 using Tapatalk
     
    #8
    Nautilus666 gefällt das.
  10. Systemcrash
    Offline

    Systemcrash Freak

    Registriert:
    3. August 2009
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Medienhüter setzen Kabel Deutschland unter Druck - Verschlüsselung aufgeben

    Habe zum Glück nur Sat ;)

    Da ist die Auswahl an Receiver auch größer :)
     
    #9
  11. Markmuc
    Offline

    Markmuc Newbie

    Registriert:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Medienhüter setzen Kabel Deutschland unter Druck - Verschlüsselung aufgeben

    bin schon am schwitzen Umzug steht demnächst bevor, 1. Kriterium Sat- Schüssel muß anbrinbar sein.4x Sat- Receiver wegzugeben wäre hart- Können Ihren Kabel-Tünnev behalten.

    Ach so- Frohes Fest und einen guten Rutsch @ all
     
    #10
    Nautilus666 gefällt das.
  12. adison
    Offline

    adison Newbie

    Registriert:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Medienhüter setzen Kabel Deutschland unter Druck - Verschlüsselung aufgeben

    werbeverseuchte Privatsender gehören sofort abgeschaltet und das Sat Signal auf die Kabeldose. weg mit dieser Grundverschlusselung.

    so und jetzt wird geweihnachtet, basta. :emoticon-0131-angel
     
    #11
  13. ava1
    Offline

    ava1 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Medienhüter setzen Kabel Deutschland unter Druck - Verschlüsselung aufgeben

    Moin,

    also in Mecklenburg Vorpommern werden auch die Privaten unverschlüsselt und Digital im Kabelnetz eingespeist..Kabel Deutschland und Primacom seit ca 1Monat..Dafür wurden extra Transponder Belegt..
     
    #12
    bernsteinsammler und Nautilus666 gefällt das.
  14. daydream
    Offline

    daydream Newbie

    Registriert:
    6. April 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Medienhüter setzen Kabel Deutschland unter Druck - Verschlüsselung aufgeben

    das mit dem SAT-Empfang ist bei Mehrfamilienhäusern nicht so einfach, denn bei alter Verkabelung sind die Lösungen von z. B. Polytron schon mit eine paar Euros verbunden.
    Unikabel ist im Mietobjekt niemandem zumutbar.
    Da bleibt nur das Kabel (nur ohne Verschlüsselung) oder DVB-T.:emoticon-0132-envy:
     
    #13
  15. Talentfahrer
    Offline

    Talentfahrer Newbie

    Registriert:
    2. Mai 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Medienhüter setzen Kabel Deutschland unter Druck - Verschlüsselung aufgeben

    @daydream
    Bei uns funzt das Unikabel super (Mietobjekt mit 24 Einheiten). Nachdem Telecolumbus im letzten Jahr ohne Vorankündigung den freien Digitalanschluß verschlüsselte und von heut auf morgen zusätzlich Geld dafür wollte (plus Mietreceivern), wurde von der Eigentümergemeinschaft der Kabelanschluss fristlos gekündigt und auf Sat umgestellt. Ich selber habe 3 Receiver in der Wohnung und es funzt doch ganz gut.
     
    #14
    Nautilus666 gefällt das.
  16. shortneck
    Offline

    shortneck Newbie

    Registriert:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Medienhüter setzen Kabel Deutschland unter Druck - Verschlüsselung aufgeben

    Was bedeutet das denn für die Unitymedia Versorgung in NRW jetzt konkret bzw. zu welchem Zeitpunkz erfolgt die Aufgabe der Verschlüsselung?
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Dezember 2011
    #15

Diese Seite empfehlen