1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lady Gaga - Bühnenshow mit echten Leichen

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von rooperde, 24. Juni 2010.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    Die provokante Sängerin will ihre nächste Bühnenshow angeblich mit plastinierten Toten von Gunther von Hagens "aufpeppen".

    Lady Gaga ist für ihre extremen Auftritte bekannt. Gerne inszeniert sich die Sängerin morbide und blutüberströmt auf der Bühne. In einem ihrer Videos zündet sie das Bett ihres Liebhabers an und raucht am Ende genüsslich eine Zigarette neben der noch qualmenden Leiche - einen gewissen Grad an Provokation ist man also von der Diva gewöhnt.

    [​IMG]

    Wie ein nicht näher genannter Freund jetzt dem britischen Boulevardblatt “The Sun” erzählte, plant die Gaga schon den nächsten Coup: Sie will plastinierte Leichenteile in das Bühnenbild ihrer aktuellen Welttournee “Monster Ball“ integrieren.

    Einen Lieferanten für die schaurige “Dekoration” hat sie scheinbar auch schon gefunden: Den umstrittenen deutschen Plastinator Gunther von Hagens. Er soll zum nächsten März das neue, morbide Bühnenbild entwerfen. Angeblich ist geplant, dass Teile aus seiner kontroversen Wanderausstellung “Körperwelten” gezeigt werden, in der plastinierte Leichen und Leichenteile in allen möglichen Posen arrangiert sind. Das Bühnenbild bekommen die Fans dann erstmals zu sehen, wenn die Tour Las Vegas erreicht.

    Wie der Freund weiter berichtet, sei die Sängerin schon seit langem von von Hagens fasziniert. Sie würde in ihm eine “verwandte Seele” sehen. Außerdem stünden die 24-Jährige und der Plastinator bereits in engem Kontakt und wollten sich demnächst das erste Mal treffen.

    “Es wäre gut um die jetzige Tour noch zu toppen - mit etwas, das vorher noch nie jemand gemacht hat: Tote Körperteile als Teil einer Show verwenden“, erklärt der Insider Lady Gagas Motivation.

    Falls an den neuesten Gerüchten etwas dran sein sollte, hätte die Skandal-Sängerin sich mal wieder selbst übertroffen.

    Quelle: Freenet
     
    #1
    Borko23 gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. mandooh
    Offline

    mandooh Ist oft hier

    Registriert:
    3. Januar 2010
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    226
    Punkte für Erfolge:
    43
    Beruf:
    Werkzeugmacher
    AW: Lady Gaga - Bühnenshow mit echten Leichen

    Mann-o-Mann!! Die hat doch echt einen an der Klatsche.

    Da haben sich ja dann auch zwei gefunden!!
     
    #2
  4. Giga_Master
    Offline

    Giga_Master Newbie

    Registriert:
    1. August 2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ort:
    Niedersachsen
    Homepage:
    AW: Lady Gaga - Bühnenshow mit echten Leichen

    Die sollte mal lieber in das Loch zurückkerhen wo die rausgekrochen ist.
    Meiner Meinung nach kann die nicht singen und gut aussehen tut sie auch nicht.
     
    #3
  5. la_boss
    Offline

    la_boss Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    29. März 2009
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Lady Gaga - Bühnenshow mit echten Leichen

    wunderbare kommentar.
     
    #4
  6. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Lady Gaga - Bühnenshow mit echten Leichen

    Hallo

    Lady Gaga ist wirklich nicht die beste Sängerin und die Songs hören sich alle gleich an.
    Aber eines was Sie sehr gut kann ist mit ihrer provokanten art das Interesse auf sich zu ziehen und das sehr sehr erfolgreich!!!
     
    #5

Diese Seite empfehlen