1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Laberthema Optimuss OS X, Firmware, Images, Settings usw.

Dieses Thema im Forum "Enigma2" wurde erstellt von extra, 18. August 2013.

  1. extra
    Offline

    extra Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. September 2010
    Beiträge:
    7.777
    Zustimmungen:
    7.311
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hier können Wir uns zum Thema *Optimuss OS x* Firmware, Images, Settings, Keys unterhalten!

    Wir freuen uns auf rege Teilnahme!
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2013
    #1
    Pilot und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. kenshiculus
    Offline

    kenshiculus Guest

    AW: Laberthema Optimuss OS X, Firmware, Images, Settings usw.

    Hallo,
    scheinen ja noch nicht viele dieses Teil zu besitzen, sonst hätte man schon was an Tests oder bugs gelesen
     
    #2
  4. extra
    Offline

    extra Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. September 2010
    Beiträge:
    7.777
    Zustimmungen:
    7.311
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Laberthema Optimuss OS X, Firmware, Images, Settings usw.

    199.- € für den OS2 ist schon auch eine Hausnummer, im Vergleich zu Konkurenzrecies, schaun mehr mal was noch kommt...
     
    #3
  5. kenshiculus
    Offline

    kenshiculus Guest

    AW: Laberthema Optimuss OS X, Firmware, Images, Settings usw.

    Wenn die Kinderkrankheiten beseitigt sind, dann kann die Kiste ganz gut werden, denn die hardware ist nicht schlecht. Dann kommt es halt noch drauf an wieviele und welche images es dafür geben wird, welche auch gut supportet werden.
     
    #4
  6. Micron
    Offline

    Micron Ist oft hier

    Registriert:
    15. November 2008
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Laberthema Optimuss OS X, Firmware, Images, Settings usw.

    Die Software "Opena.tv" macht sich auf dem Receiver sehr gut. Fast täglich gibt es eine neue verbesserte Version, die man direkt über das Menü am Receiver updaten kann. "Kinderkrankheiten" wie der Vorredner anspricht konnte ich noch nicht erkennen.
     
    #5
    extra und Pilot gefällt das.
  7. kenshiculus
    Offline

    kenshiculus Guest

    AW: Laberthema Optimuss OS X, Firmware, Images, Settings usw.

    was mir so spontan einfällt: lahme Bootzeit, HDMI-CEC, Kartenerkennung im internen reader, PIP und CI nicht aktiv, nur 2 channel in ac3 und dts, dvb-t usb tuner gehen nicht, wmv / wma kein Bild und kein Ton, usw.....
     
    #6
  8. Edisionfan
    Offline

    Edisionfan Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    10. Juni 2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Laberthema Optimuss OS X, Firmware, Images, Settings usw.

    was MIR spontan einfällt :emoticon-0105-wink:: Bootzeit 55 Sekunden - für eine Linux-Box durchaus Mainstream, Kartenkennung funktioniert mit aktuellem Image (Open PLI), meine OS 1 läuft seit 1 1/2 Wochen testweise (fast) permanent durch, von Anfang an kein GS, keine Spinner, sehr stabil, interne HDD (3 Jahre alte Aldi-Platte, 750 GB) wurde sofort erkannt, Aufnahme, Timeshift, Wiedergabe einwandfrei, für mich vom Preis-Leistungsverhältnis und von der Hardware her eine der derzeit besten Linux-Boxen !

    Gruß
    EdiFan
     
    #7
    laser1107 und Pilot gefällt das.
  9. andi101307
    Offline

    andi101307 Newbie

    Registriert:
    19. Januar 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Laberthema Optimuss OS X, Firmware, Images, Settings usw.

    Hallo EdisionFan,

    spiele auch mit den Gedanken mir die OS 1 ca.160€ zuzulegen. Wie schaut denn das mit der Bildqualität aus ? Die Beste die ich bis jetzt persönlich gesehen habe ist die vom Xtrend et 4000. Gibts da einen OPERA Webbrowser ? oä.
    Die OS 2 wurde ja bei SATVISION sogar Testsieger 1/2014. Dürfte ja gleich sein mir der OS 1 nur Twin - oder?

    Grüßle und danke für Infos
    Andi
     
    #8
  10. Edisionfan
    Offline

    Edisionfan Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    10. Juni 2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Laberthema Optimuss OS X, Firmware, Images, Settings usw.

    Hallo Andi
    wie die Bildqualität im Vergleich zum X-Trend ist, kann ich leider nicht beurteilen, sie ist auf jeden Fall um Längen besser als bei meinem Edision Mini - vor allem auch im SD-Bereich, nicht alle senden ja in HD.
    Opera ist an Bord. Und mit einem SWAP kann man richtig flott surven.
    Mit OpenPLI läuft er auch nach jetzt 4 Monaten traumhaft stabil ohne Probleme.
    allerdings: Wenn ich gewußt hätte, daß das mit der eingebauten HDD so toll funzt, hätte ich wohl gleich zur OS2 gegriffen.
    Nutze es zwar hauptsächlich zum Timeshiften, aber manchmal wäre es doch ganz praktisch, wenn man ein anderes Programm aufnehmen könnte als das was man Grade anschaut.

    Gruss
    Gerhard
     
    #9
  11. andi101307
    Offline

    andi101307 Newbie

    Registriert:
    19. Januar 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Laberthema Optimuss OS X, Firmware, Images, Settings usw.

    Moin Gerhard,

    danke danke danke für die Info.

    Vielleicht wird ja das doch noch was mit Glotzen,Aufnehmen und bissle Surfen unter 200.

    Du kannst auch mit einem Tuner Aufnehmen und teilweise andere Progr. schauen. Les mal

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Aber 40€ mehr für bloß bissle, abundzu, nicetohave anderes Progi ? Na jeder hat ne andere Schmerzgrenze, meine liegt bei 150.

    Aber das mit dem OPERA hab ich immer noch nicht ganz geschnallt. Selbst wenn der von Anfang an in den Plugins vorhanden ist, dann ist spätestens mit dem Flashen auf das aktuelle OpenPLI denke 4.0 (und das muß man neu flashen, nicht wie bei ATV online) in den Plugins doch kein OPERA mehr drin und kann auch über die PlugiInstall nicht installiert werden, nur der schnierchischnarchi et-webbrowser. - Oder ?
    Also wo kommt bitte der OPERA her ?

    Ich hab mir den Opticum AX HD Odin E2 für 139,- bestellt und installiert.
    Da hieß es auch OPERA, 500Mhz,512Flash,512RAMadan. :emoticon-0183-swear Nix OPERA, 128 Flash steht auf der Schachtel, hat aber ~360 Mb Flash laut HDFreaky. Bild deutlich sichtbar unschärfer als der et 4000.:emoticon-0184-tmi:

    Und was mit dem et 4000 nicht fehlerfrei geht ist HD Aufnahme + Aufgenommenen anschauen. Alleine für die Progliste braucht er schon 10-16sec :emoticon-0113-sleep zum anzeigen und dabei verstümmelt er die aktuelle Aufnahme. BildAussetzerZusammenbruch...Auch im Menu rumdappen geht wie Kaugummi.

    Bereitet eigentlich der Lüfter Unannehmlichkeiten wie Zulaut, Pfeif ...

    Was sind denn das für InterneHDD? Bei mir gammelt auch noch ne alte Aldi 640GB 2,5" usb3.0 rum. Könnt ich die da neistopfen? Oder sind des wie im PC interneHDDs ?

    :358: Andi
     
    #10
  12. Edisionfan
    Offline

    Edisionfan Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    10. Juni 2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Laberthema Optimuss OS X, Firmware, Images, Settings usw.

    Servus Andi
    auf dem gleichen Transponder glotzten is schon klar, aber zum einen weiß ich nicht auf Anhieb, ob das andere Prog auf dem gleichen Transe sendet, zum anderen: Mit zwei Söhnen und einer Frau im Haus kann man Zapping nicht ausschließen ;)

    Zu Opera:
    Ich gehöre zur Gattung "Never Change a running System" - daher läuft bei mir immer noch PLI 3.0 mit Kernel 3.5.3 ( zu meiner vollsten Zufriedenheit) u.a. mit ECHTEM Opera-Plugin.
    Das Plugin kann man auch manuell unter 4.0 installieren.
    man darf hier keine fremden Links posten, aber google mal nach
    how can i install Opera to openpli 4

    da solltest du fündig werden :)

    Hab heute für Sohnemann Galileo auf ProSieben (HD+) aufgenommen und dazwischen mal ein paar Minuten ein aufgezeichnetes Fussballspiel vom Wochende geguckt (auch HD) - beides, sowohl Fußball als auch Galileo- fehlerfrei.
    Ich sehe dein Problen hier eher in der HDD-Performance.

    Den Lüfter hab ich nach zwei Wochen durch einen aus der Bucht für zwei Euronen ersetzt, war mir zu laut
    nun is Ruhe !

    Wie schon gesagt ist meine HDD eine ATA von Hitachi aus einem Medion-Akoya Notebook.
    ich kenn deine externe Platte nicht, aber wenn du sie zerlegen kannst und es kommt eine normale HDD mit SATA- und Stromanschluss zum Vorschein, könnte ich mir vorstellen, dass sie zum Einbau taugt.

    Viel Spass beim Programmieren ;)

    Gerhard
     
    #11
  13. andi101307
    Offline

    andi101307 Newbie

    Registriert:
    19. Januar 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Laberthema Optimuss OS X, Firmware, Images, Settings usw.

    Hi Gerhard,

    des Nachinstallieren vom Opera kannst vergessen. Das ist nur der et-webbrowser. Den hab ich schon probiert. 2 Minuten für wetter.com ohne Bilder ist nicht der Hit.

    Egal ich habe jetzt den OS1 installiert. Und wirklich mit OPERA als Plugin. Auch etwas schneller die Kiste mit dem DualCore. A B E R: Das Bild kann ich nur auf 1080i/60Hz einstellen. Bei 1080p/24Hz (60Hz gibts da gar nicht) schneidet er oben 1cm ab und hängt ihn unten dran. :diablo:
    Ok das Bild ist scharf - gerade so -, aber beim ET4000 ist es messerscharf und brilliant. Gut sichtbarer Unterschied auch auf 1080i beim Et4000 zum Vergleich.

    Aber mal weiter im Takt. Ich habe OpenPLI 3.5.3. 20140118 geflasht, und das rennt super, auch mit mehr Funktionen, zB. download plugins ... und und und der OPERA ist immer noch da unter den Plugins. Bei 1080p immer noch geteiltes Bild.

    SWAPMANAGER - Fehlanzeige.
    Kann man aber von Hand nachinstallieren ...swapmanager 1.0-r0.ipk. Funzt. Oder gibts da noch ne andere Möglichkeit.

    W I E bekommt man ne FunkMouseTasta zum laufen ? Alles ausprobiert. Den "Logitech USB Receiver" des mini USB -Funkteil halt, findet er und zeigt es an bei "Eingabegräte, aber auf der Internetseite bewegt sich nichts, auch nicht mit der RemoteControl. Auch mit EPG - Taste umschalten ... da geht gar nix. :emoticon-0132-envy: Immerhin schafft er die wetter.com Seite jetzt mit Bilder in nur 40sec.

    Ich denke ich muß den OS1 wegen dem geteilten Bild bei 1080p eh zurückschicken, oder ist das normal ? ist der nur für 1080i ausgelegt.

    Jetzt geht die Linux E2 Receiver Installation in die 3. Woche ... man lernt da echt viel dazu.

    Grüßle
    Andi
     
    #12
  14. Edisionfan
    Offline

    Edisionfan Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    10. Juni 2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Laberthema Optimuss OS X, Firmware, Images, Settings usw.

    servus Andi

    der Reihe nach:

    ich habe derzeit nur einen HD-ready-TV, daher macht bei mir 1080p wenig Sinn (würde auch gar nicht laufen)
    ich hab 1080i/60 eingestellt und kann dein Phänomen mit dem verschobenen Bild leider nicht nachstellen.

    meines Wissens gibt es aktuell (noch) keine Produktionen, welche höher als 1080p/24 laufen. Sie werden meist hochskaliert (Ausser ein paar Ami-Filme, die laufen mit 25 Hz, allerdings NTSC)
    somit dürfte 50 / 60 oder mehr keine sichtbare Verbesserung bringen

    SWAP-file hab ich manuell via Telnet angelegt - Browser-Performance ist für mich ausreichend.
    Nutze das Teil ohnehin selten. die wichtigsten Seiten habe ich als FAV angelegt, daher habe ich auch keine Tastatur angestöpselt.
    Ich bediene das Teil hauptsächlich entweder mit iPad oder Smartphone - gibt tolle Apps dafür.

    Ich hab mir jetzt auch mal einen x-trend et 4000 aus der Bucht geholt.
    Mal sehn, wie sich bei mir die Bildqualität so darstellt....

    werd dann mal berichten..

    Gruss
    Duck





     
    #13
  15. andi101307
    Offline

    andi101307 Newbie

    Registriert:
    19. Januar 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Laberthema Optimuss OS X, Firmware, Images, Settings usw.

    Moin,

    na 1080i/60:emoticon-0152-heart rennt bei mir auch ok. Danke für die 24Hz ... 60Hz Info, keine Ahnung von dem Kram. Beim 4000der kann man halt 1080p/60 oder /50 einstellen, je oller desto toller. 24 gibts da gar nicht. Der Unterschied beim 4000 von i zu p ist ein Hauch mehr Schärfe und ne Spur Brillianz, in meinen Augen. Kleinvieh macht auch Mist.
    Konkret ist das 1 HD Logo beim OS1 scharf, beim 4000der kommt dann noch die Rasierklinge dazu und sichtbare Spiegeleffekte im Kreis um die 1 und die Kanten bekommen einen schmalen weißen Rand. Das sind mal so die Unterschiede was ich ausmachen kann. Bei dem laufenden Film kann man aber nur den Gesamteindruck auf einen wirken lassen, das ist so wie bei der Kirche, darüber spricht man lieber nicht, da gibts zuviele Meinungen und Fettnäpfchen.
    Wohlgemerkt hab ich nur einen alten MEDION 26" 2ms 1080p Display mit HDMI Eingang. Was man wohl bei einem guten Bildschirm an Unterschiede sieht, da kann ich nur ranschnuppern. HIHI bei meinen alten Reciever von Perl dachte ich immer so ein sch... wacher Bildschirm, a bisserl von der Seite und man hat nichts mehr gesehen. Jetzt sieht man von 170° noch Alles scharf und deutlich.

    TIP: Hau das aktuelle PLI auf den 4000der drauf, rennt jetzt auch bei mir viel flüssiger, selbst bei laufender HD Aufnahme richtig flottes Menue (im Gegensatz zu HDF). ATV ist eigentlich auch ganz gut, nur leider habe ich da Tonaussetzer bei TShiftWiedergabe bei meiner (Sternen)Konstellation. UND ! man kann TimeShift abspeichern im Filmeordner, das ging bei ATV und HDF, mit allen Tricks und Einstellungen, nicht. Das Handling ist gleich mit PLI, hat aber immer nur 0MB Dateien angelegt. Das brauch ich laufend. Glotz, Telefon, TS. und nach ner Stunde wafen ist der Film zuende, abspeichern und weiter gehts.

    Tja, mit meiner FunkTastaRatte hock ich erst mal alleine da. Aber auch der OPERA is wirklich nur brauchbar für mal kurz was nachschauen. ZB. gibts ne neue Mail, Ja, ok dann setz ich mich an den PC und schreib ne Antwort, so in dem Stil.

    Auf die Idee mit Telnet bin ich gar nicht gekommen. Warum einfach, wenns umständlich auch geht.

    Der OS1 geht auf jedefall wegen der 1080p Bildteilung zurück. Wenn man es einstellen kann, muß die Kiste des auch können PUNKT.
    Auch gibt es keine laufenden Updates der SW wie zb. für Xtrend VU GiGABYT ... kommt vielleicht noch.

    :358: Andi
     
    #14
  16. smausi
    Offline

    smausi Ist oft hier

    Registriert:
    8. Dezember 2007
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    0
    habe einen S1 und bin damit sehr zufrieden, als 3.Gerät, suche aber noch einen funktionierenden Multiquickbutten dafür, weiss jemand einen??, danke für Antworten
     
    #15

Diese Seite empfehlen