1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Keine Google Maps-App für iOS 6

Dieses Thema im Forum "Apple News und Gerüchte" wurde erstellt von chris, 25. September 2012.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Der Suchmaschinenkonzern Google wird vorerst keine eigene App herausgeben, mit der Google Maps weiterhin auf den iPhones von Apple genutzt werden kann. Der Computerkonzern hatte die bisher eingesetzte Anwendung im neuen Betriebssystem iOS 6 entfernt und einen eigenen Kartendienst gestartet.

    Dieser war in den letzten Tagen allerdings in die Kritik geraten. Viele Fehler sollen die ordentliche Nutzung erschweren. Der komplett neu entwickelte Dienst auf Basis der Daten des Navigationsgeräteherstellers TomTom beherbergt tatsächlich noch einige Kinderkrankheiten. Teilweise beruhten entsprechende Meldungen aber auch auf Fehlern auf Seiten des Nutzers.


    Die Meldungen führten jedoch dazu, dass vielerorts darüber spekuliert wurde, dass Google die Maps-App nun im Alleingang anbieten wird. Der Aufsichtsratsvorsitzende Eric Schmidt erteilte diesen Spekulationen aber eine Absage. Eine solche Anwendung wurde nicht nur nicht im AppStore eingereicht. "Wir haben bisher noch gar nichts getan", so Schmidt gegenüber der Nachrichtenagentur 'Reuters'.

    Quelle: Winfuture
     
    #1

Diese Seite empfehlen