1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kein Dolby Digital bei der ILTV vom 22.01.2010

Dieses Thema im Forum "Edision Argus VIP" wurde erstellt von atos5050, 23. Januar 2010.

  1. atos5050
    Offline

    atos5050 Newbie

    Registriert:
    6. Januar 2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    war IT-Spezi
    Hallo VIP Freunde,
    habe folgendes Problem entdeckt.
    Obwohl das Audiosignal in Dolby Digital (AC3) eingestellt ist, kommt am Verstärker (Optic Eingang) kein Umschaltesignal an. Es bleibt auf Stereo.

    Lösung:
    Im Hauptmenü-> Audio + Video -> Dolby war AUS --> EIN = OK :emoticon-0148-yes:

    Bei der ILTV vom 14.12.09 war hier AUDIO AUTO oder PCM

    viele Grüsse

    atos5050
     
    #1
    Heroblaster, Pilot und blackmagic gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. kuzi22
    Offline

    kuzi22 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    20. Juli 2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Kein Dolby Digital bei der ILTV vom 22.01.2010

    habe das gleiche problem. habe jetzt einfach auf dolby AUS geschaltet. glaube das funzt noch nicht so richtig wie es sollte.
     
    #2
    Heroblaster gefällt das.
  4. HDMax
    Offline

    HDMax Hacker

    Registriert:
    14. Dezember 2009
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    281
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Kein Dolby Digital bei der ILTV vom 22.01.2010

    Doch das funktioniert, wenn das HDMI Kabel an einem AVR angeschlossen ist. Mit Dolby AN wird dann das Signal über das HDMI Kabel an den AVR weitergegeben und man erspart sich den Anschluß über den SPDIF Anschluß vom Receiver. Die Flachbilfernseher sind nicht in der Lage Dolby Signale zu decodieren, dann muß Dolby auf Aus gestellt werden und er bekommt das richtige Audio Signal.

    Vorher konnte man das Dolby-Signal nicht über das HDMI Kabel dem AVR zuspielen und musste somit zusätzlich ein Kabel vom SPDIF Ausgang vom Receiver zum AVR anschließen Nun kann er das.
     
    #3
    blackboss, maniacathome, pegas und 2 anderen gefällt das.
  5. Heroblaster
    Offline

    Heroblaster Newbie

    Registriert:
    28. Januar 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Kein Dolby Digital bei der ILTV vom 22.01.2010

    Ich habe die Original Software vom 21.01.10 v1.2.26 drauf gemacht.
    Jetzt ist genau das gleiche ''PROBLEM''. (vorher v1.2.22 alles bestens)

    Hatte meine Decoderstation vorher über Coaxial bzw. Toslink Kabel am Receiver und lief wunderbar immer passend weil es auf AUTO eingestellt war.

    Jetzt gibts nur noch die Option DOLBY: AN oder AUS wo ich das jedes mal im Menü umstellen muss wenn ich über 5.1 hören will. HDMI Kabel hab ich keine Anschlussmöglichkeit am Decoder.

    Somit ist das für mich eher ein Nachteil geworden!

    ps: gibt es eigentlich sonst noch eine Änderung/Verbesserung mit der Version 1.2.26 zu vorher???

    lg Hero
     
    #4
    Jurin gefällt das.
  6. Jurin
    Offline

    Jurin Newbie

    Registriert:
    3. Januar 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Hallo an alle,

    Bin noch nicht so lang im Forum und deshalb ein Hallo und Danke an alle.
    Bin seit 14 Tagen besitzer eines Edi VIP. Vorher EDI 2100.
    Habe kurz nach dem Kauf die Software 1.2.26 aufgespielt.
    Alles funzt perfekt, bis auf das Problem,das jetzt bei DD 5.1 aus dem FlachTV kein Ton mehr kommt. Bei der vorigen Einstellung "Auto" im Menü Audio war alles paletti.
    Gibt es eine ältere ILTV Soft, wo die Einstellung "Auto" noch vorhanden ist?


    Viele Grüße
    Jurin
     
    #5
    Heroblaster gefällt das.
  7. HDMax
    Offline

    HDMax Hacker

    Registriert:
    14. Dezember 2009
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    281
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Kein Dolby Digital bei der ILTV vom 22.01.2010

    Mit Dolby 5.1 kann man ja sowieso nichts mit den Fernsehlautsprechern anfangen, außer das der Ton leiser wird. Einen 5.1 Effect erfordert schon einen richtigen AVR.

    Du gehst einfach beim VIP ins Audio-Video Menü und schaltest Dolby auf aus und schon hast du wieder den Ton überall un immer an deinen Fernsehlautsprechern.

    Ansonsten von der Database hier die ILTV Version vom 14.12. ohne Settings downloaden. Evtl. mußt du dich da neu anmelden obwohl das hier zum Board gehört.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2010
    #6
  8. Jurin
    Offline

    Jurin Newbie

    Registriert:
    3. Januar 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Sachsen
    AW: Kein Dolby Digital bei der ILTV vom 22.01.2010

    Danke für die schnelle Antwort.
    Ist mir klar. Habe eine Teufel 5.1 Anlage mit opt. Kabel am Edi. Wenn ich nun Digital an wähle, dann kommt im TV nix mehr an. Ergo immer AVR an oder umschalten....
     
    #7
    Heroblaster gefällt das.
  9. Heroblaster
    Offline

    Heroblaster Newbie

    Registriert:
    28. Januar 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Kein Dolby Digital bei der ILTV vom 22.01.2010

    Ja das finde ich auch nervig. Wenn man über 5.1 hören will muss man immer extra ins Menü um DOLBY ein zu schalten. Und wenn man ganz normal über Fernsehlautsprecher hören will, muss man im Menü DOLBY wieder aus schalten, da man sonst beim Fernsehprogramm was dolby unterstützt kein Ton hat.
    Ich hoffe das wird bei der nächsten Firmwareupdate verbessert, so das man DOLBY wieder auf AUTO stellen kann!!!

    lg Hero
     
    #8
  10. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    AW: Kein Dolby Digital bei der ILTV vom 22.01.2010

    muß euch zustimmen die tonsache finde ich ebenso zum kotzen, habe toslink kabel zum dts encoder und hdmi zum lcd. scheiss umgestelle im menü geht mir auf die nü...!
    noch was habe ich festgestellt, die festplatten erkennung ist ebenso teils unter aller sau, meine läuft zwar nun wieder nach mehrfachen formatieren, aber viele meiner bekannten hatten das problem nach dem softupdate vom 22..
     
    #9
    Heroblaster und Pilot gefällt das.
  11. a3nalin
    Offline

    a3nalin Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Kein Dolby Digital bei der ILTV vom 22.01.2010

    Habe auch seit gestern die originale FW 1.2.26 (21.01.10) von Edision installiert.

    Das einzig Positive, das ich berichten kann ist, dass die Einstellungen und Senderlisten scheinbar nicht überschrieben wurden (entgegen des Hinweises auf der Edision-Homepage).

    Subjektive (neben dem o.g. Ton-Problem) weitere Negativa:

    - Umschaltzeiten insbes. SD- auf SD-Kanal haben sich merklich verlängert (verschlechtert)
    - Bildqualität bei SD-Kanälen schlechter (Eindruck: zwar weicher, aber verschwommener/weniger scharf)
    - Bildqualität bei 1080i HD-Kanal (Astra Hd+ Promo) m.E. etwas schlechter (grobkörniger bzw. grieseliger insbes. bei einfarbigen Flächen wie Himmel, Wasser etc.)

    @Ranger79:

    HDD Erkennungsprobleme habe ich zumindest mit der originalen Edi-FW bisher (toi toi toi) gottseidank noch nicht gehabt.
     
    #10
  12. ameise12
    Offline

    ameise12 Newbie

    Registriert:
    24. Dezember 2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Kein Dolby Digital bei der ILTV vom 22.01.2010

    Hallo Allerseits

    Zumindest bei der Tonübertragungsart vom Vip zum AVR habe (ausnahmsweise) ich einmal keine Probleme.
    Habe Dolby permanent auf AN. Tonformatumschaltung und Wiedergabe via HDMI klappt ohne Porbleme.
    ABER:
    Bei der Tonwiedergabe beim abspielen von HD-Aufnahmen muss ich immer umstellen!
    Ich habe die Frage/Problem schon im Tread 441 bei "Test's, Meinungen, Fehler" gestellt und leider noch keine Antwort darauf erhalten. Es kann natürlich sein, dass es dafür (noch) gar keine Lösung gibt?

    Ich weiss ich wiederhole mich; - wenn es doch eine Lösung/Erklärung gibt bitte mitteilen.

    Gruss

    ameise12
     
    #11
  13. gente
    Offline

    gente Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    87700
    AW: Kein Dolby Digital bei der ILTV vom 22.01.2010

    kann die Bildqualiverluste SD und HD der aktuellen ILTV nicht nachvollziehen!
    Ebenso keine Tonprobleme bei Einstellung Dolby, kann über HDMI TV als auch mit optischem Kabel zum AV von Onkyo DD5.1 empfangen, muß nichts hinundher schalten.
    HDD Platinum 500GB keine Erkennungsprobleme.

    negativ sind immer noch Freezer im HD+ aber weniger und anfängliche kurze Freezer beim umschalten auf die öffentlichen HD sender.
    manchmal kein Ton bei Aufnahmen aus dem Standby bei SD muß dann erst Dolby ausschalten (hatt ich beinder vorigen SW aber auch), hab aber noch nicht weiter getestet aus laufendem Betrib funzt alles.
    Timerproblem next day behoben zumindest beim "Zeitplan".

    keine Ahnung wieso immer wieder unterschiedliche Probleme trotz gleicher Konstellation auftreten..

    bin mit der neuesten ILTV eigentlich bis auf die Freezer und die Senderbeschränkung auf 6000 zufrieden.

    Wünsche:

    -schnellere Umschaltzeiten
    -Edision EPG Aktualisierung
    -EPG wie im Mini (gefällt mir persönlich besser)
    -2 aufeinanderfolgende Timer trotz vor und nachlaufzeit setzen
    -recall Favoriten übergreifend
    -überflüssiger bootvorgang von aus auf standby
    -neueste cccam
    -als Server auch mit cccam
    -automatisches umschalten bei 4:3 in 4:3 full bei HD Sendern wenn möglich
    -einige services im Stanby abschalten zum Stromsparen
    -8000 Sender
    -oben beschriebene Freezer beseitigen (ist im Mini ja schon gelöst, müsste auch Chip unabhängig lösbar sein)
    -schnellerer Zugriff auf Videotext ohne vorherige Sprachauswahl
    -Displayabschaltung einstellbar über Menü
    -Radiomodus endlich ohne Logo Bugs
    -Spulen im Timeshift oder Aufnahme mit Anzeige der momentanen Bildszene
    -springen im TS und Aufnahme im einstellbaren Minutenmodus
    -Menüs mit größerer Schriftart auswählbar...

    könnt ihr ja noch beliebig erweitern...
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Januar 2010
    #12
  14. Heroblaster
    Offline

    Heroblaster Newbie

    Registriert:
    28. Januar 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Kein Dolby Digital bei der ILTV vom 22.01.2010

    -Extrem nervig ist noch das der Ton leiser wird bei Timeshift!

    -und wie gesagt, die fehlende AUTO funktion bei DOLBY bzw. vorher glaub SPDIF!
     
    #13
  15. gente
    Offline

    gente Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    87700
    AW: Kein Dolby Digital bei der ILTV vom 22.01.2010

    Ton leiser bei TS....konnte ich nicht feststellen!
     
    #14
  16. a3nalin
    Offline

    a3nalin Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Kein Dolby Digital bei der ILTV vom 22.01.2010


    Das Ton-leiser-Problem habe ich auch, sowohl TS als auch Aufnahmen per Timer/manuell.

    Ist übrigens egal, auf welcher Lautstärke man den VIP vorher hatte (30/16/14/12 usw.), der Ton ist bei den Aufnahmen generell dann deutlich leiser.

    Übrigens:

    Seit der aktuellen Edision FW (auf der ja die neueste ILTV FW basiert) und der Änderung von "SPDIF: PCM/AUTO" zu "Dolby: AN/AUS" (meine Einstellung "Dolby: AN", da ich zwar keinen AVR habe, aber mein TV einen Dolby-Decoder hat und damit klarkommt) kann man bei einem Sender der Audio in Dolby sendet die Lautstärke nicht mehr am VIP regulieren (Anzeige verändert sich, ohne Effekt) und die "Mute"-Taste braucht deutlich länger um den VIP zu "muten".

    Zudem kann man bei "Dolby: AN" wie schon berichtet dann nicht mehr per "rote Taste --> Audio Spur Auswahl" eine Nicht-Dolby Spur auswählen, ohne eben ins Hauptmenü und dort das Audio-Menü zu gehen, und Dolby auf "Aus" zu stellen. Ansonsten bleibt der TV/VIP stumm.

    Insofern wäre eine Mischung der Menüs bzgl. Audio-Optionen und Dolby zwischen Vorgänger- und aktueller Version am besten.
    Quasi: "Dolby: AUS/AN/AUTOMATISCH"
     
    #15
    blackmagic, Heroblaster und Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen